Entspannt zum kleinen Wunder - für die stressfreien (Vor-)Hibblerinnen!

Wer „bekennt“ sich mit mir?
Hermine
Beiträge: 44
Registriert: Freitag 3. Juni 2022, 11:17

Re: Entspannt zum kleinen Wunder - für die stressfreien (Vor-)Hibblerinnen!

Beitrag von Hermine »

peekaboo, in dem Faden lese ich auch gelegentlich mit. Warum fehlt dir denn die Motivation zum messen? Oder ist das im Alltag mit Kind eher schwer praktizierbar? Ich habe immer eher die Pille vergessen als das Messen :lol:

SouthernStar
, war dir wirklich die ganz Schwangerschaft über so schlecht? :o ich dachte immer das legt sich eher so nach den ersten Monaten.

Nenakru, das klingt sowohl nach viel geschafft als auch nach noch viel Arbeit vor dir. Kannst du nicht zumindest für alles was liegen kann, eine lange Kommode unter die Schräge stellen? Ikea hat doch auch viele geschlossene Regalsysteme die niedrig und Kleiderschrank geeignet sind (nur als Beispiel). Hinhängen wird aber natürlich trotzdem schwierig.....
Hoffentlich geht das mit dem Bürokratie-Dschungel flott über die Bühne, damit du voran kommst und in Ruhe ankommen kannst.

Minky, dann hast du ja bald ein ganzes Quartett, wie schön :love: Sind deine beiden "Großen" denn schon im Geschwisterchen-Fieber?

Mit Schwiegermutter habt ihr völlig recht, aber wir haben für uns auch beschlossen, dass wir das Thema mit ihnen nicht mehr ansprechen werden, weil sie uns emotional überhaupt keine Stütze sind. Wir haben unsere Vorfreude auf jeden Fall weiterhin und teilen sie eben eher meinen Eltern mit, die sich total über ein Enkelkind freuen würden. Schwiegereltern werden dann eben irgendwann ganz überrascht vor vollendete Tatsachen gestellt.
Habe jetzt auf euren Tipp hin mal online Ovulationstests bestellt, dann können wir das vllt einen Zyklus vorher schonmal ausprobieren :lol:
Danke schonmal. Die Möglichkeit hatte ich bisher noch gar nicht in Betracht gezogen.
Habt ihr das auch gemacht oder euch nur auf ZS und Temperatur verlassen? (SouthernStar bei dir las es sich z.B. so als hättest du da Erfahrung ;) )
NFP seit 01/22
kann das erste Wunschkind kaum erwarten
Nenakru
Beiträge: 972
Registriert: Montag 4. September 2017, 16:41

Re: Entspannt zum kleinen Wunder - für die stressfreien (Vor-)Hibblerinnen!

Beitrag von Nenakru »

Ja ich hab da auch an Regale oder sowas gedacht, ein kleines hab ich auch schon. Da wird sich noch was finden
⭐️7.7.18⭐️
Milad du wirst immer bei uns sein

20.1.20 👩‍👦👼💕
Benutzeravatar
peekaboo
Beiträge: 960
Registriert: Montag 26. November 2018, 11:21

Re: Entspannt zum kleinen Wunder - für die stressfreien (Vor-)Hibblerinnen!

Beitrag von peekaboo »

Hermine ach nein, ich muss nur wieder die Routine finden, eigentlich sollte das schon machbar sein, ich hab ja sogar schon den Trackle. Ich mag aber das Tragegefühl nicht so gerne, weil ich den schon recht klobig finde...
Normales Messen war für mich tatsächlich nicht so richtig möglich, man schläft ja ganz anders mit Kind im Bett und wenn das Kind einen weckt kann man ja schlecht noch 5 Minuten in Ruhe messen und entspannt ist man dann auch nicht mehr :lol:
Zum Thema Übelkeit, das hatte ich in der Schwangerschaft tatsächlich überhaupt nicht, nie. Also das ist wirklich bei jeder Frau ganz unterschiedlich. Bei den meisten wird es zumindest ab dem 2. Trimester besser, aber manche kämpfen damit auch die ganze Schwangerschaft :(

Nenakru oh man ja deutsche Bürokratie, echt super nervig, selbst für Folgeanträge muss man jeden Mist noch doppelt und dreifach einreichen :roll:

Heute mit exakt 22 Monaten war der erste Tag an dem Mini nicht gestillt hat, sonst hat er morgens immer noch getrunken, er wird langsam groß 🥺
Mama (30) mit Papa (29), Septemberjunge 2020 💕 & Maikäferchen im Bauch 🐞🤰🏾
Bild
Benutzeravatar
Minky
Beiträge: 2686
Registriert: Mittwoch 12. April 2017, 11:41

Re: Entspannt zum kleinen Wunder - für die stressfreien (Vor-)Hibblerinnen!

Beitrag von Minky »

Nena
Der große Schwede hat glaube mittlerweile eine (nicht mehr ganz) neue Kleiderschrankreihe die auch gut auf Dachschrägen ausgerichtet werden kann. Platza oder Plaza oder so. Vielleicht wäre das was?

Hermine
Die Große schon. Der Kleine knutscht zwar immer den Bauch und erzählt was von Babys, aber ich glaube, so ganz verstehen tut er es noch nicht 🤭
Mir war das zu "kompliziert" mit den Ovus, nicht zu früh, nicht zu spät, immer möglichst gleiche Uhrzeit. Ich hatte zwar welche, und habe auch draufgepieselt aber meins wars nicht :lol:
Bild
Mausi 04/19 💕
Hasi 08/20 💕
Hermine
Beiträge: 44
Registriert: Freitag 3. Juni 2022, 11:17

Re: Entspannt zum kleinen Wunder - für die stressfreien (Vor-)Hibblerinnen!

Beitrag von Hermine »

Nenakru, vielleicht hast du da auch nochmal Glück bei Ebay Kleinanzeigen ;-)

Peekaboo, Mini ist ja vllt auch bald schon "der Große" ;) aber dann wird einem vermutlich noch eher bewusst, wie schnell sie groß werden, was?
es klingt als sei das Messen aufgrund diverser Begleitumstände wirklich eine leichte Herausforderung....
Ich hoffe dass mich das später auch nicht ereilt mit der Übelkeit, da sterbe ich bei Magenverstimmung schon bald dran :lol:

Minky, das klingt doch schonmal total süß mit deinen Kindern. Das wird bestimmt schön turbulent :)
Danke auch schonmal und ich werde mal gucken wie meine Erfahrungen da so aussehen. Diesen Zyklus wollte ich das auch noch nicht austesten. Wir sind übers Wochenende weiter weg bei Freunden auf deren Hochzeit und es ist die nächsten 2 Wochen auch sonst genug Programm, da ist mir das zu stressig da dran zu denken. Ist ja nicht eilig, aber ich möchte da irgendwie so wenig wie möglich dem Zufall überlassen soweit man es halt beeinflussen kann :-D ich hätte nie gedacht, dass mich der Kinderwunsch mal so "krass" überfällt.
NFP seit 01/22
kann das erste Wunschkind kaum erwarten
SouthernStar11
Beiträge: 2657
Registriert: Mittwoch 8. November 2017, 08:51

Re: Entspannt zum kleinen Wunder - für die stressfreien (Vor-)Hibblerinnen!

Beitrag von SouthernStar11 »

Hallo

Mir gehts so lala… hab ziemlich heftig meine Periode nachdem ich schon fast einen Schwangerschaftstest machen wollte 🙈und das bei dem Wetter …

Hermine tja ich hatte wohl das Glück diese heftige Übelkeit in der Schwangerschaft zu haben . Ich glaub bis zum 6.-7. Monat hab ich regelmäßig also täglich 🤢. Ich nehme an meine extrem schwierige Situation in der Schwangerschaft hat dazu beigetragen. Meine Hebamme hat’s aber komplett ignoriert und so getan als ob man nix dagegen nehmen könnte . Jaja wie sehr ich Hebammen liebe …😒keiner hat was gemacht . Naja die ganze Schwangerschaft war einfach scheiße, außer dass es dem Kind gut ging .

Mein Kinderwunscherfahrung hab ich nicht wirklich , meine Tochter war eine ungewollte Schwangerschaft. Ich hab nur einige Jahre mit NFP verhütet bzw es angewendet .

Noch dreimal arbeiten dann hab ich Urlaub, obwohl die Kollegin droht sich wieder krankschrieben zu lassen . Und mit dem neuen Kollegen bin ich heftig aneinander geraten . Ich bin dann mal auf spätschicht und hoffe nicht umzufallen .
35 Jahre jung mit 12/12🎀
Hermine
Beiträge: 44
Registriert: Freitag 3. Juni 2022, 11:17

Re: Entspannt zum kleinen Wunder - für die stressfreien (Vor-)Hibblerinnen!

Beitrag von Hermine »

SouthernStar, das klingt nicht grade nach der absoluten Traumschwangerschaft.... tut mir leid.... wollte da jetzt kein unpassendes Thema anschneiden.

Jetzt ist bei dir doch Urlaub angesagt, oder? Ich hoffe du hast die Woche noch gut überstanden und, dass sich das mit deinen Kollegen wieder etwas eingependelt hat.
NFP seit 01/22
kann das erste Wunschkind kaum erwarten
Benutzeravatar
Tinkaloo
Beiträge: 675
Registriert: Mittwoch 17. Januar 2018, 21:07

Re: Entspannt zum kleinen Wunder - für die stressfreien (Vor-)Hibblerinnen!

Beitrag von Tinkaloo »

Huhu,

Southern, ich wollte mit meiner Aussage auf keinen Fall meine Situation mit der einer Alleinerziehenden vergleichen, sondern eher sagen "wie viel krasser muss es erst sein, komplett alleinerziehend zu sein". Tut mir leid falls das falsch ankam.
Ich wünsche dir einen schönen Urlaub!

Hermine, oh mann, so einen Kommentar hätte sich die Schwiegermutter echt sparen können.. :thumbdown:

Nena, wie schön dass mit der Wohnung alles soweit läuft. :flower:

Hier gibt's nicht viel neues. Lunas Geburtstag war sehr emotional, auch in den Tagen davor schon, jetzt geht es wieder. Die Große hat scheinbar über Nacht einen krassen Sprung gemacht. Sie war ja schon immer sehr wortgewandt und hat schon mit zwei echte Bandwurmsätze gesprochen, aber das ist jetzt (von den Überlegungen, Vergleichen usw. her) nochmal ein anderes Niveau. :shock: Wenn sie sowas sagt wie "warum will mir das nicht gelingen?!", frage ich mich, wer bei uns so redet. :lol:
Die KLeine rollt munter durch die Gegend, am krabbeln oder robben hat sie noch kein Interesse. Dafür will sie alles essen, was wir auch essen (zwar nur Minimengen, aber egal) und liebt ihre große Schwester. Sobald die im Sichtfeld ist, ist alles andere vergessen und sie strahlt sie an. :love:
🌟Luna 01.08.'18 (22. SSW)
💕Sommermädchen 07/'19💕
💕Wintermädchen 12/'21💕
SouthernStar11
Beiträge: 2657
Registriert: Mittwoch 8. November 2017, 08:51

Re: Entspannt zum kleinen Wunder - für die stressfreien (Vor-)Hibblerinnen!

Beitrag von SouthernStar11 »

Hallo 🙋🏾‍♀️

Wie gehts allen ? Bei uns is Chaos angesagt … ich hab noch nicht mal realisiert frei zu haben und muss hier alles für den Urlaub startklar machen… meine Nerven …
Die letzte Woche Arbeit war einfach Horror weil einfach mal 2/3 der Kollegen ausgefallen sind . Der Kollege hat sich mir gegenüber unmöglich aufgeführt , ich hoffe der is weg wenn ich wiederkomme . Sonst weiß ich ehrlich gesagt nicht was ich machen soll, sich was neues suchen ist leichter gesagt als getan. Aber auf Dauer ist das nicht zu ertragen dann .

Hermine alles gut , meine Schwangerschaft ist ja ewig her . Manchmal find ich es nur schade , dass ich nur diese eine verkorkste hatte .

Tinka ich weiß wie es gemeint war , alles gut .
Jetzt habt ihr den Geburtstag überstanden und ansonsten klingt bei euch alles is recht harmonisch derzeit :flower:

Heute fahr ich dann hoffentlich das letzte mal einkaufen und die ersten Klamotten liegen schon im Koffer , unglaublich 😵‍💫
35 Jahre jung mit 12/12🎀
Benutzeravatar
MelZ
Beiträge: 43
Registriert: Mittwoch 23. März 2022, 15:09

Re: Entspannt zum kleinen Wunder - für die stressfreien (Vor-)Hibblerinnen!

Beitrag von MelZ »

Hallo

Ich würde mich gern hier einreihen. Wie sind denn hier die Spielregeln, gibt's eine Liste oder irgendwas zu beachten?
Chronisch krank und glücklich verheiratet :love:
Meine Kurve
Antworten