Auf dem Weg zum kleinen Wunder mit 35+ :-)

Wer „bekennt“ sich mit mir?
Lissi
Beiträge: 189
Registriert: Mittwoch 17. Juni 2020, 11:02

Re: Auf dem Weg zum kleinen Wunder mit 35+ :-)

Beitrag von Lissi » Mittwoch 17. Juni 2020, 20:10

Hallo Sabanja - vielen Dank!

Ja, dass es hier ruhiger ist, hab ich auch gesehen. 😅 Ich lass mich überraschen, ob es hier wieder lebendiger hier :)

LG :wave:
Alles kommt im richtigen Moment zu dir. Sei geduldig!

Lara8
Beiträge: 379
Registriert: Samstag 18. April 2020, 19:10

Re: Auf dem Weg zum kleinen Wunder mit 35+ :-)

Beitrag von Lara8 » Donnerstag 18. Juni 2020, 00:52

Ich geselle mich gerne dazu - bin 37 und seit 6UZ am hibbeln :-)
Habe einen tiefen AMH wert und mein Partner nur 3% wohlgeformte Spermien.
Habe diesen Monat erstmals mit einer Eisprungspritze nachgeholfen.
18.ÜZ
👩🏼 37, Tiefes AMH, erhöhtes FSH
👨🏻 37 SG o.B.
1. Insemination 08/20: negativ

Lissi
Beiträge: 189
Registriert: Mittwoch 17. Juni 2020, 11:02

Re: Auf dem Weg zum kleinen Wunder mit 35+ :-)

Beitrag von Lissi » Donnerstag 18. Juni 2020, 11:24

Sehr schön liebe Lara,
dann bin ich hier nicht ganz alleine. :) Hibbelt ihr fürs 1. Kind oder auch für ein Geschwisterchen?

Was genau ist der AMH-Wert? (die letzte Hibbelphase ist 6 Jahre her, ich bin nicht mehr up-to-date was die Abkürzungen angehen ;) )
Alles kommt im richtigen Moment zu dir. Sei geduldig!

Lara8
Beiträge: 379
Registriert: Samstag 18. April 2020, 19:10

Re: Auf dem Weg zum kleinen Wunder mit 35+ :-)

Beitrag von Lara8 » Freitag 19. Juni 2020, 00:42

Hallo Lissi
Wir heben um das erste Kind. Der AMH Wert sagt aus wie viele Eizellen noch in den Eierstöcken sind und wenn sie ausgehen beginnen die Wechseljahre. Wie alt bist du?
18.ÜZ
👩🏼 37, Tiefes AMH, erhöhtes FSH
👨🏻 37 SG o.B.
1. Insemination 08/20: negativ

Benutzeravatar
WasTunWeissNichts
Beiträge: 1756
Registriert: Freitag 9. November 2012, 07:33

Re: Auf dem Weg zum kleinen Wunder mit 35+ :-)

Beitrag von WasTunWeissNichts » Freitag 19. Juni 2020, 08:33

Lara8 hat geschrieben:
Freitag 19. Juni 2020, 00:42
Hallo Lissi
Wir heben um das erste Kind. Der AMH Wert sagt aus wie viele Eizellen noch in den Eierstöcken sind und wenn sie ausgehen beginnen die Wechseljahre. Wie alt bist du?
Der AMH ist eine Momentaufnahme, kann sich wohl auch ändern... Also einzeln nur begrenzt aussagekräftig.

https://m.baby-und-familie.de/Kinderwun ... 15793.html
GLG WasTunWeissNichts (vormals WasTun2019)

https://www.mynfp.de/zyklus/freigabe/CC ... sSXi3PEN-0

Lissi
Beiträge: 189
Registriert: Mittwoch 17. Juni 2020, 11:02

Re: Auf dem Weg zum kleinen Wunder mit 35+ :-)

Beitrag von Lissi » Freitag 19. Juni 2020, 12:38

Lara8 hat geschrieben:
Freitag 19. Juni 2020, 00:42
Hallo Lissi
Wir heben um das erste Kind. Der AMH Wert sagt aus wie viele Eizellen noch in den Eierstöcken sind und wenn sie ausgehen beginnen die Wechseljahre. Wie alt bist du?
Ah, wieder was gelernt. :) Wurde der Wert bei dir aus einem bestimmten Grund bzw. im Rahmen des KiWu überprüft?

Ich bin auch 37. ;)
Alles kommt im richtigen Moment zu dir. Sei geduldig!

Lissi
Beiträge: 189
Registriert: Mittwoch 17. Juni 2020, 11:02

Re: Auf dem Weg zum kleinen Wunder mit 35+ :-)

Beitrag von Lissi » Freitag 19. Juni 2020, 12:46

WasTunWeissNichts hat geschrieben:
Freitag 19. Juni 2020, 08:33
Der AMH ist eine Momentaufnahme, kann sich wohl auch ändern... Also einzeln nur begrenzt aussagekräftig.
https://m.baby-und-familie.de/Kinderwun ... 15793.html
Vielen Dank für den Link zum Artikel! :)
Alles kommt im richtigen Moment zu dir. Sei geduldig!

Lara8
Beiträge: 379
Registriert: Samstag 18. April 2020, 19:10

Re: Auf dem Weg zum kleinen Wunder mit 35+ :-)

Beitrag von Lara8 » Freitag 19. Juni 2020, 21:25

Ich habe mal mit 34 einen Hormonstatus machen lasswn und dort kam raus, dass der Wert viel zu tief für mein Alter war. Seitdem stehe ich unter Druck :-(
Ich hibble seit 5-6 Monaten erst und sie dagen mir im kiWu ich hätte keine Zeit mehr, ich müsse schon mit IVF dahinter
18.ÜZ
👩🏼 37, Tiefes AMH, erhöhtes FSH
👨🏻 37 SG o.B.
1. Insemination 08/20: negativ

Lissi
Beiträge: 189
Registriert: Mittwoch 17. Juni 2020, 11:02

Re: Auf dem Weg zum kleinen Wunder mit 35+ :-)

Beitrag von Lissi » Samstag 20. Juni 2020, 16:09

Möchtest du es denn lieber aus eigener Kraft schaffen, Ss zu werden (sorry für die doofe Formulierung, aber ich weiß nicht, wie ich es sonst schreiben könnte 😕)
Alles kommt im richtigen Moment zu dir. Sei geduldig!

Lara8
Beiträge: 379
Registriert: Samstag 18. April 2020, 19:10

Re: Auf dem Weg zum kleinen Wunder mit 35+ :-)

Beitrag von Lara8 » Montag 22. Juni 2020, 00:22

Ja ich würde mich sehr freuen wenn es natürlich klappen würde
18.ÜZ
👩🏼 37, Tiefes AMH, erhöhtes FSH
👨🏻 37 SG o.B.
1. Insemination 08/20: negativ

Antworten