Auf dem Weg zum kleinen Wunder mit 35+ :-)

Wer „bekennt“ sich mit mir?
Benutzeravatar
stepfle
Beiträge: 388
Registriert: Freitag 15. Dezember 2017, 08:06

Re: Auf dem Weg zum kleinen Wunder mit 35+ :-)

Beitrag von stepfle » Mittwoch 12. August 2020, 08:51

Guten Morgen, ja so ist es bei mir jetzt im 2. ÜZ.. irgendwie totale Zickzack-Kurve und ZS gar nicht vorhanden.. dabei hab ich seit 2 Tagen Brustsymptom bin aber schon an ZT 24 und laut meiner Interpretation war LH positiv am Sonntag, was zu meinen bisherigen Zyklen schon passen würde, aber trotzdem alles irgendwie seltsam.. aber naja, wir sind eben keine 20 mehr😉

Benutzeravatar
Nyve
Beiträge: 1150
Registriert: Montag 29. Juli 2013, 17:17

Re: Auf dem Weg zum kleinen Wunder mit 35+ :-)

Beitrag von Nyve » Mittwoch 12. August 2020, 10:13

Auch von mir willkommen zurück stepfle! Ich war im gleichen Faden wie Bergfex und meine Maus ist inzwischen 1. :wtf: Die Zeit rast so...
Wir würden gern auch schon wieder hibbeln aber bezüglich Zyklus tut sich bei mir noch so gar nix leider. :yawn: Ich stille noch sehr viel und möchte damit eigentlich auch nicht aufhören, deswegen hoffe ich einfach weiter, dass sich auch von alleine bald was tut.
Viele liebe Grüße auch an die anderen hier in der Runde! :flower:
Mit Sommermädchen zu dritt seit 2019 :love:

Leider schon 4 ⭐️ im ♥️

Benutzeravatar
stepfle
Beiträge: 388
Registriert: Freitag 15. Dezember 2017, 08:06

Re: Auf dem Weg zum kleinen Wunder mit 35+ :-)

Beitrag von stepfle » Mittwoch 12. August 2020, 22:33

Schön dass ihr alle noch hier seid! 😊 weiß jemand was von Kicki? Ist sie auch noch hier?

Benutzeravatar
WasTunWeissNichts
Beiträge: 1756
Registriert: Freitag 9. November 2012, 07:33

Re: Auf dem Weg zum kleinen Wunder mit 35+ :-)

Beitrag von WasTunWeissNichts » Donnerstag 13. August 2020, 00:27

stepfle hat geschrieben:
Mittwoch 12. August 2020, 22:33
Schön dass ihr alle noch hier seid! 😊 weiß jemand was von Kicki? Ist sie auch noch hier?
Kicki war drüben im Ü40 Faden. Sie hat aus privaten Gründen aber aufgehört zu hibbeln. 😢
GLG WasTunWeissNichts (vormals WasTun2019)

https://www.mynfp.de/zyklus/freigabe/CC ... sSXi3PEN-0

Benutzeravatar
stepfle
Beiträge: 388
Registriert: Freitag 15. Dezember 2017, 08:06

Re: Auf dem Weg zum kleinen Wunder mit 35+ :-)

Beitrag von stepfle » Donnerstag 13. August 2020, 11:54

Oh wie schade... :(

jamaka
Beiträge: 1018
Registriert: Freitag 25. Mai 2018, 09:17

Re: Auf dem Weg zum kleinen Wunder mit 35+ :-)

Beitrag von jamaka » Freitag 14. August 2020, 00:52

Hallo Stepfle, ich kenn dich auch noch!

Ich hibbel zwar überhaupt nicht mehr. Meine Familienplanung ist einfach abgeschlossen mit zwei Kindern. Ins Forum schau ich trotzdem gern noch ab & zu. Kenne daher auch Bergfex, Nyve und Sylvi40 noch. 😁

Schön, dass es dir und deinem Zwerg gut geht. Ich hatte in eurem SS-Faden immer mal gelesen und mir etwas Sorgen gemacht, als du nicht mehr geschrieben hattest.

Unsere Maus ist inzwischen ja auch schon 15 Monate und kommt in wenigen Wochen in die Krippe. Verrückt, wie die Zeit vergeht.

Nyve, Bergfex, Sylvi... auch an euch liebe Grüße.
Und euch allen viel Erfolg beim Hibbeln!!!
37+41+5
🌟 09/17

Bild

Bild

bergfex81
Beiträge: 1072
Registriert: Freitag 19. Januar 2018, 18:47

Re: Auf dem Weg zum kleinen Wunder mit 35+ :-)

Beitrag von bergfex81 » Samstag 15. August 2020, 12:59

Hallo Jamaka, schön dich mal wieder zu lesen :wave: Geht euch gut mit euren beiden Zwergen? Hat dein Großer sich an die kleine Schwester gewöhnt :lol:

Stepfle, was macht die ehm? Spannt sie dich weiter auf die Folter?
Wir (39 + 37) begleiten unsere Wutzeline durch's Leben seit 9/2019 :love:


Bild

jamaka
Beiträge: 1018
Registriert: Freitag 25. Mai 2018, 09:17

Re: Auf dem Weg zum kleinen Wunder mit 35+ :-)

Beitrag von jamaka » Samstag 15. August 2020, 15:38

Uns geht's ganz wunderbar. Der Große ist ein toller Bruder und liebt seine kleine Schwester über alles. 😍

Und so langsam fängt Anna auch an, mit ihm zu interagieren, krabbelt zum Kuschelnzu ihm, verteilt Küsschen, hält ihm was zum Spielen hin... das ist so unendlich süß!! Und ich könnte platzen vor Glück. 🤗😁

Ich drück euch allen so die Daumen, dass es bei euch auch bald mit nem weiteren klappt.
37+41+5
🌟 09/17

Bild

Bild

Benutzeravatar
stepfle
Beiträge: 388
Registriert: Freitag 15. Dezember 2017, 08:06

Re: Auf dem Weg zum kleinen Wunder mit 35+ :-)

Beitrag von stepfle » Sonntag 16. August 2020, 11:49

Die Ehm ist nach wie vor Zickzack und dadurch auch keine hM erkennbar... ganz seltsam alles... aber ich lass mich jetzt einfach überraschen.. eigentlich rechne ich nicht damit dass irgendetwas „eingeschlagen“ haben kann, da ich gar nicht denke dass ich überhaupt einen Eisprung hatte... aber meine Brustwarzen sind seit 5 Tagen total empfindlich, was heute wieder etwas besser ist... keine Ahnung, ich warte einfach mal ab und erwarte nichts😉🤗

Benutzeravatar
stepfle
Beiträge: 388
Registriert: Freitag 15. Dezember 2017, 08:06

Re: Auf dem Weg zum kleinen Wunder mit 35+ :-)

Beitrag von stepfle » Montag 24. August 2020, 10:45

Guten Morgen ihr lieben!
Wie zu erwarten war, habe ich heute meine Periode bekommen🙄
Naja dann auf in den 3. ÜZ!
Hattet ihr auch schon mal Zyklen ohne ES?

Antworten