Hibbelhühner 2019

Wer „bekennt“ sich mit mir?
Benutzeravatar
Minsi
Beiträge: 322
Registriert: Samstag 23. September 2017, 19:48

Re: Hibbelhühner 2019

Beitrag von Minsi » Donnerstag 19. September 2019, 21:23

Danke! :flower: Hab mit ihr geschrieben, sie hibbelten wohl auch schon seit Januar / Februar.
Aber es macht es trotzdem irgendwie nicht besser. :lol:

Ich wünsche uns ALLEN von Herzes, dass wir bald in die Busse reinkugeln! :thumbup:
:love: ❥ Sie (27) & Er (26) ❥ Pillenfrei seit März 2019 ❥ Derzeit im 6.ÜZ :love:

Benutzeravatar
Minky
Beiträge: 1560
Registriert: Mittwoch 12. April 2017, 11:41

Re: Hibbelhühner 2019

Beitrag von Minky » Donnerstag 19. September 2019, 21:58

Blumenkind
Du hast meine Daumen 🍀 🤞

Minnie
Ich kann den anderen Mädels nur zustimmen, da bleibt nur abwarten 😕

Minou
Tut mir leid, dass du neugestartet bist :( aber Schon mal ganz viel Spaß bei der Hochzeit 💒 :)

Kanzona
Ich fang so an ZT 8 mit den Ovus an.

Mel
Ich wünsche dir am Samstag einen reibungslosen Ablauf 💪🏽

Leo
Oh ja, das mit den Sorgen wird nicht abnehmen. Wie sagt man so schön, du musst dich nun dran gewöhnen, dass dein Herz in einer anderen Brust schlägt.

Nini
Ich persönlich finde 3,36 allgemein schon recht hoch :silent: aber solange du dich wohlfühlst, ist alles schick.
Ich fahr morgen früh auch zur Blutabnahme, ebenfalls TSH, bin schon gespannt, was sich mit / nach der Geburt verändert hat.

Trulla
Sieht aber wirklich ziemlich gut aus bei dir :shifty: 🍀 🍀 🍀

Minsi
Ich wollt gerade schreiben, dass man ja nicht weiß, wie lange sie geübt haben. Aber ich versteh dich vollkommen. Und dein Krümelchen kommt auch bald zu dir :flower:
2.ÜZ
Maus 04/19 💕
🌟06/18 (6.SSW)

Benutzeravatar
minou85
Beiträge: 330
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2018, 13:18

Re: Hibbelhühner 2019

Beitrag von minou85 » Freitag 20. September 2019, 07:01

Nini :lol: Ja, Danke! Der SG-Termin fiel perfekt auf Tag 3 der Periode und da war die Karrenz gar kein Problem.

Zum Spermiogramm: gestern war es also soweit. Weil mein Partner aus Termingründen die „Warenlieferung“ nicht persönlich machen konnte und ich in der Nähe vom Doc arbeite, sollte ich den Transport übernehmen. 🙈 Und da ich mit dem Zug eine knappe Stunde pendle, war gestern Timing angesagt, denn die Probe sollte natürlich frisch sein...

An der Stelle: Ich honoriere das pünktliche Abliefern meines - ansonsten im Alltag immer zuspätkommenden - Lieblings.
Könnte mir das ja im Lebtag nicht vorstellen selbst unter Zeitdruck das zu bewerkstelligen.

... So übergab er mir das Päckchen mit den Worten: „das muss auf Körpertemperatur gehalten werden!“ und ich so: :wtf: :shock

Dinge, die man sicherlich nicht so häufig im Leben machen wird: Zwischen den Brüsten einen mit Sperma gefüllten Behälter in den öffentlichen Verkehrsmitteln transportieren. 😅
Zuletzt geändert von minou85 am Freitag 20. September 2019, 07:09, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
minou85
Beiträge: 330
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2018, 13:18

Re: Hibbelhühner 2019

Beitrag von minou85 » Freitag 20. September 2019, 07:02

peek freut mich, dass der Umzug so toll vorangeht und auch ablenkt! Wünsche dir weiterhin einen reibungslosen Ablauf und das du dich ganz bald eingelebt hast.

PS: Der Traum in der ersten Nacht in der neuen Wohnung, soll ja angeblich in Erfüllung gehen. 😊 Hoffe du kannst dich an was schönes im Schlaf erinnern.

Benutzeravatar
Minnie
Beiträge: 62
Registriert: Mittwoch 23. Dezember 2015, 08:35

Re: Hibbelhühner 2019

Beitrag von Minnie » Freitag 20. September 2019, 07:43

minou85 hat geschrieben:
Freitag 20. September 2019, 07:01
... So übergab er mir das Päckchen mit den Worten: „das muss auf Körpertemperatur gehalten werden!“ und ich so: :wtf: :shock

Dinge, die man sicherlich nicht so häufig im Leben machen wird: Zwischen den Brüsten einen mit Sperma gefüllten Behälter in den öffentlichen Verkehrsmitteln transportieren. 😅
Ich habe soeben Tränen gelacht! Danke für diese Schilderung :D
Auf ein Neues :love: 4.ÜZ

Benutzeravatar
JoannaH
Beiträge: 88
Registriert: Dienstag 30. Oktober 2018, 17:55

Re: Hibbelhühner 2019

Beitrag von JoannaH » Freitag 20. September 2019, 07:55

:lol: :clap: :lol:
Minou Sehr geil!
30 & 37 Hibbeln auf unser 1. Wunschkind im 5. ÜZ ❤️
Pillenfrei seit 09/18

Benutzeravatar
Knopfsammlerin
Beiträge: 267
Registriert: Dienstag 2. Mai 2017, 16:55

Re: Hibbelhühner 2019

Beitrag von Knopfsammlerin » Freitag 20. September 2019, 08:10

Minou, das war herrlich zu lesen :D Stell dir vor, du hättest einen Unfall gehabt und die Sanitäter entdecken dann den Becher zwischen deinen Brüsten... :lol: Nee, bin ja froh, dass alles gut ging. Hoffentlich ist auch das Ergebnis top!

Bei uns wird es ab heute ernst. Ich habe mir für diesen Zyklus verboten, vor dem 10. ZT zu herzeln, weil ich dazu neige, 2-3 mal kurz hintereinander Sex zu haben, dann erst mal soweit befriedigt zu sein, dass ich 2-3 Tage Pause will, und dann eventuell noch mal weiter mache. Blöd nur, dass die Pause meist in die besonders fruchtbare Zeit fällt. Daher wollte ich dieses Mal, Lust hin oder her, definitiv am 10., 11. und 12. Herzen setzen. Gern auch später, aber nicht früher. Mein frühester ES war der 12 ZT., oft findet er erst am 14. statt, aber das passt dann ja auch noch zeitlich. Bis dato wollte ich keinen Sex auf Zwang bzw nach Terminkalender, und wir haben immer von allein den richtigen Zeitraum genutzt (Libido sei Dank), aber ich würde es nun gern optimieren. Da hört man die Verzweiflung, oder? :shamebag: Na ja, mein Mann findet die Regel eher doof, aber freut sich jetzt wahrscheinlich aufs Wochenende :D

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende
Hibbeln seit Dez '18 im 12. ÜZ auf den ersten kleinen Knopf :love:

Kanzona
Beiträge: 726
Registriert: Sonntag 11. Juni 2017, 14:49

Re: Hibbelhühner 2019

Beitrag von Kanzona » Freitag 20. September 2019, 08:16

Hey Minou Danke für diese Geschichte 😂🙈 das ist irgendwie auch schön was auf der Reise bis zum Kind alles erlebt wird.

Knopfsammlerin: da hast du echt früh deinen ES ich hier frühestens Tag 19 , letztes Zyklus erst nach ZT 24

Nini: mit Schilddrüsen kenn ich mich null aus

Was macht ihr um das Hibbeln zu unterstützen ?
Ich nehm Himbeerblätter und Frauenmantel sowie folsäure
Verliebt in Maiprinzessin 2018
Stillhibbeln 3 Zyklus
ÜZ3

Benutzeravatar
Nini_101
Beiträge: 77
Registriert: Dienstag 6. August 2019, 07:39

Re: Hibbelhühner 2019

Beitrag von Nini_101 » Freitag 20. September 2019, 08:23

Freitag yaaay 🤩 🤩

minou ich schmeiß mich weg!! 😂😂😂😂 ich hoffe er hat deinen Einsatz mindestens genauso honoriert! 🤣 die Daumen sind weiterhin gedrückt! ✊🍀

Ja das stimmt Verena aber ich bin generell kein Mensch, der jetzt so sehr in seinen Körper hineinhört oder kleine Veränderungen registriert und abspeichert und dem dann auf den Grund geht. Müder wie sonst - geh früher ins Bett! Kopfweh? - Das Wetter ist schuld. Trockene Haut - mehr trinken. Usw.
Ich mein, mein TSH ist ja noch im Rahmen und ich fühle mich nicht krank, schlapp oder so. Klar könnte man sich jetzt die Symptome, die man so haben kann, auch einbilden oder dem zuschreiben, aber dann hätte ich das Ganze wohl schon mein Leben lang :think: aber ich muss auch sagen, dass zum ersten Mal mein Blut wirklich untersucht wurde... und die Ärztin meinte ja damals alles tippitoppi 🤨 Ärzte sind halt auch einfach sonst eher nicht so meins, wenns nicht sein muss. Habe den Check nur damals machen lassen, weil ich öfters hintereinander richtig krank war... aber ich schieb das immernoch aufs Rauchen aufhören, irgendwie war danach mein Immunsystem völlig hinüber :crazy: bin also mal gespannt was da dann rauskommt.

Aporos Veränderung registrieren :) Mal ne Frage, mir ist gestern, nachdem ich Abends wieder mal möööörderische Kopfschmerzen bekommen habe, aufgefallen, dass ich das offensichtlich jeden Zyklus um den Zeitraum habe. Da ich erst die letzten 3 Zyklen wirklich genauer tracke, kann ichs für die jedenfalls genau sagen... immer zwischen ZT 8-10. Ist das noch jemandem bei sich aufgefallen, dass er das ne Weile nach der Mens oder vor dem ES hat?! Diese Hormonumstellungen machen mich langsam echt fertig muss ich sagen :crazy:

Mit Ovus fang ich nun heute auch wieder an. Ich hab die OneStep 20er, die haben mich letzten Zyklus zwar auch schon schwer verwirrt, da sie einfach immer ne Linie gezeigt haben, die aber nie stärker als die Kontrolllienie wurde 🙄 aber ein wenig konnte ich auswerten und es dann mit dem rosanen CB (40er) mit einem Smilie bestätigen. Bei mir bin ich mir übringens relativ sicher, dass der ES einen Tag vor der ehM war.
Ich kann das mit dem immer zur gleichen Zeit testen allerdings auch garnicht durchführen. Habs versucht zu denselben Zeiten, einmal ca. um 11 Uhr und einmal nachmittags/abends... die nachmittags waren immer etwas aussagekräftiger 🤔 aber mit den nicht aufs Klo gehen und nicht viel trinken wird halt auch nicht immer was. Ich mach die auch meistens im Büro, wir haben ne Einzeltoilette und ich bin ab Mittags immer alleine im meinem Zimmer 😉 am Wochenende wird das allerdings schon wieder schwierig... ich glaube im Fußballstadion möchte ich das nicht machen 😜🤣

Naja viele Worte... ich denke die Hauptsache ist, dass man eine Veränderung der Linien sieht und es so etwas eingrenzen kann und dann sowieso immer genügend herzeln :lol:

Ach Minsi fühl dich gedrückt! Ich kanns so verstehen, meine Schwester und meine beste Freundin haben mir gesagt, sie starten jetzt mit der Produktion Kind Nr. 2 und 2 Wochen später gabs jeweils schon den positiven SST. Genauso ging es übringens auch schon bei Kind 1 - gesagt - zack schwanger. Ich hab mich zwar natürlich mega gefreut - mein Neffe ist der süßeste Fratz den es gibt :love: - aber trotzdem. Dann denk ich mir, super, und ich bekomme nichtmal eins hin, vielleicht klappt es ja einfach auch nie. Aber gut, immer positiv bleiben und irgendwie wird es dann schon irgendwann klappen, auf welchem Wege auch immer.

Einen schönen Freitag Euch allen!! :flower:
Ich ('82) ♥ Er ('81) ‣ erster KiWu ‣ nfp seit 11/2018 ‣ Hormonfrei seit 2011
Zwangspausenzyklus 🐌

Benutzeravatar
Minky
Beiträge: 1560
Registriert: Mittwoch 12. April 2017, 11:41

Re: Hibbelhühner 2019

Beitrag von Minky » Freitag 20. September 2019, 08:42

Minou
:lol: :lol: :lol: :thumbup:

Knopfsammlerin
So ähnlich geht es mir auch, aber heute werden wir wohl anfangen.

Kanzona
Wir werden wieder das Kiwu Gel nutzen :) Folsäure nehme ich nur sporadisch, vergesse das jedes Mal :shamebag: Himbeerblättertee und Frauenmantel hätte ich auch noch da, muss mich mal belesen, ob sich das mit dem Stillen verträgt :think:
2.ÜZ
Maus 04/19 💕
🌟06/18 (6.SSW)

Antworten