Woran habt ihr gemerkt, dass ihr schwanger seid?

Wer „bekennt“ sich mit mir?
Benutzeravatar
FrecheGöre
Beiträge: 644
Registriert: Montag 10. Februar 2020, 05:51
Wohnort: Bayern

Re: Woran habt ihr gemerkt, dass ihr schwanger seid?

Beitrag von FrecheGöre »

Ui, dann gebe ich auch mal meinen Senf dazu. Hier die Symptome, die ich hatte, auch wenn ich letztendlich am SST "gemerkt" habe, dass ich schwanger bin, da juckende Brustwarzen und Hitze durchaus auch ohne SS (wenn auch weniger intensiv) vorkamen.

Vor NMT
  • juckende Brustwarzen (vor positivem Test)
  • Hitzewallungen (vor positivem Test)
  • Unterleibsschmerzen und Brennen im Unterleib (da war der 10er SST schon positiv)
Nach NMT/vor lila Balken
  • flauer Magen
  • Magenschmerzen
  • heiße Brüste
Ansonsten kam die richtige Übelkeit erst in der 6. Woche. Hatte mir vorher wegen der wenigen Symptome schon Sorgen gemacht, aber ab dem Zeitpunkt, wo der CB digital 3 Wochen angezeigt hat gings dann los. :?
Sie ('91), Er ('93) und ein März-Sohn ('21) 🌼 im 4. ÜZ 🍀

Bild
Morimi
Beiträge: 2666
Registriert: Mittwoch 16. Juli 2014, 19:21

Re: Woran habt ihr gemerkt, dass ihr schwanger seid?

Beitrag von Morimi »

Beim 2. Kind habe ich es daran gemerkt dass ich in der Nacht von einem positiven Test geträumt habe. Außerdem hatte ich 2 Tage vorher nachts Ziehen und Drücken im Bauch sowie ein "Pulsieren". Ähnlich kannte ich es vom ersten Kind.

Wirkliche Symptome wie massive Übelkeit kam erst Ende der 6. Woche.
Bild
Antworten