Langzeit Hibbelhühner

Wer „bekennt“ sich mit mir?
Sissi87
Beiträge: 117
Registriert: Sonntag 4. Oktober 2020, 11:25

Re: Langzeit Hibbelhühner

Beitrag von Sissi87 »

Ich bekomme das grad mit der Liste nicht mehr hin 🙈 obwohl ich die erste Zeile lösche klappt es nicht. In der Vorschau wird es mir richtig angezeigt....tut mir leid
Hase26
Beiträge: 819
Registriert: Dienstag 6. November 2018, 21:37

Re: Langzeit Hibbelhühner

Beitrag von Hase26 »

Hallo ihr Lieben

Liebe Pferdefrau gaaaanz herzlichen Glückwunsch zum positiven Test :love: auf das dir nun eine absolut langweilige Schwangerschaft bevorsteht 🍀💐 ich freue mich riesig für dich!

Allen anderen hier drücke ich von Herzen beide Daumen, dass auch ihr ganz bald positiv Testen dürft und in das Abenteuer Schwangerschaft starten dürft 🍀🍀🍀

Liebe Grüße,
Hase
Wir *29 & 31* ♥️ 🍀 sind im 16. ÜZ trotz Oligozoospermie auf natürlichem Wege schwanger geworden und nun stolze Eltern unseres Februar-Wunders 💙 🐰 ♥️ 🍀

Es wäre schön blöd nicht an Wunder zu glauben!
Benutzeravatar
Pferdefrau;
Beiträge: 564
Registriert: Donnerstag 5. März 2020, 09:29

Re: Langzeit Hibbelhühner

Beitrag von Pferdefrau; »

Hase26 hat geschrieben: Dienstag 15. Juni 2021, 08:43 Hallo ihr Lieben

Liebe Pferdefrau gaaaanz herzlichen Glückwunsch zum positiven Test :love: auf das dir nun eine absolut langweilige Schwangerschaft bevorsteht 🍀💐 ich freue mich riesig für dich!

Allen anderen hier drücke ich von Herzen beide Daumen, dass auch ihr ganz bald positiv Testen dürft und in das Abenteuer Schwangerschaft starten dürft 🍀🍀🍀

Liebe Grüße,
Hase
Hase wie schön dass du vorbei schaust :love:
Ich danke dir!
Diesmal kugel ich bis zum Ende, ich habs einfach im Gefühl auch wenn ich trotzdem noch vorsichtig bin. Aber ich bin so unfassbar entspannt und gehe fast naiv an die Sache herran. Es MUSS einfach gut gehen :love:
Wie gehts euch denn? :flower:
Kleiner ⭐ 06/2020 und 01/2021

Glückskurve :love:
Hase26
Beiträge: 819
Registriert: Dienstag 6. November 2018, 21:37

Re: Langzeit Hibbelhühner

Beitrag von Hase26 »

Pferdefrau; hat geschrieben: Dienstag 15. Juni 2021, 09:09
Hase26 hat geschrieben: Dienstag 15. Juni 2021, 08:43 Hallo ihr Lieben

Liebe Pferdefrau gaaaanz herzlichen Glückwunsch zum positiven Test :love: auf das dir nun eine absolut langweilige Schwangerschaft bevorsteht 🍀💐 ich freue mich riesig für dich!

Allen anderen hier drücke ich von Herzen beide Daumen, dass auch ihr ganz bald positiv Testen dürft und in das Abenteuer Schwangerschaft starten dürft 🍀🍀🍀

Liebe Grüße,
Hase
Hase wie schön dass du vorbei schaust :love:
Ich danke dir!
Diesmal kugel ich bis zum Ende, ich habs einfach im Gefühl auch wenn ich trotzdem noch vorsichtig bin. Aber ich bin so unfassbar entspannt und gehe fast naiv an die Sache herran. Es MUSS einfach gut gehen :love:
Wie gehts euch denn? :flower:
Genau richtig so liebe Pferdefrau! Dein Instinkt wird hoffentlich genau richtig sein und ein bisschen naiv sein und sich einfach freuen und entspannt sein ist einfach das absolut Richtige in meinen Augen - halte daran fest und bleibe genau so! :love:
Uns geht's prima, danke :) unser kleiner Tragling wächst und gedeiht prächtig und ist ein so fröhliches und entspanntes Baby :love:
Wir *29 & 31* ♥️ 🍀 sind im 16. ÜZ trotz Oligozoospermie auf natürlichem Wege schwanger geworden und nun stolze Eltern unseres Februar-Wunders 💙 🐰 ♥️ 🍀

Es wäre schön blöd nicht an Wunder zu glauben!
Benutzeravatar
Pferdefrau;
Beiträge: 564
Registriert: Donnerstag 5. März 2020, 09:29

Re: Langzeit Hibbelhühner

Beitrag von Pferdefrau; »

Hase26 hat geschrieben: Dienstag 15. Juni 2021, 09:14
Genau richtig so liebe Pferdefrau! Dein Instinkt wird hoffentlich genau richtig sein und ein bisschen naiv sein und sich einfach freuen und entspannt sein ist einfach das absolut Richtige in meinen Augen - halte daran fest und bleibe genau so! :love:
Uns geht's prima, danke :) unser kleiner Tragling wächst und gedeiht prächtig und ist ein so fröhliches und entspanntes Baby :love:
Ach das freut mich so zu lesen :love:
Eigentlich ist es ja eher die Intuition meines Mannes aber irgendwie hab ich nach dem positiven Test mich hingesetzt und durchgeatmet. Auch heute bei dem Test war es irgendwie so völlig selbstverständlich dass die Linie so super stark war. Ich weiß natürlich dass es das nicht ist, aber es fühlt sich einfach so an und selbst kleine Sorgen kann ich schnell zur Seite schieben. Bin selbst völlig überrascht von mir :D Aber man wächst ja bekanntlich an seinen Aufgaben :D
Kleiner ⭐ 06/2020 und 01/2021

Glückskurve :love:
Benutzeravatar
Sumsimitpo
Beiträge: 1233
Registriert: Donnerstag 22. August 2019, 12:04

Re: Langzeit Hibbelhühner 2020

Beitrag von Sumsimitpo »

Langzeit Hibbelhühner
Alle Mädels ab 1 Jahr Hibbelzeit sind herzlich willkommen

Tieflage

FrauLehrerin (33), 25. ÜZ, Start Stimu mit Ovaleap -> aktuell ohne Account unterwegs,
Homonst. 07/2020 o.B. + 1. & 2. SG gut, EL-Spülung erfolgreich, 05/21 Killerzellen-Check o.B., Gelbkörperschwäche -> kein Progesteron in der GMSH

Sissi87 (33), 27. ÜZ,
PCOS; SG i.O, 2 erfolglose Zyklen mit Stimulation mit Clomifen, 1. Zyklus Stimulation mit Letrozol, erste IUI erfolglos



Hochlage



Wetter-Hex (34), 28.ÜZ,
in der KiWu seit 05/2020: Eizellenreifungsstörung, 3x Stimulation mit Clomifen ohne Erfolg, SG Mann ok, Gerinnung ok, nach HyFoSy 11/20 ELSS rechts 01/21 (EL entfernt), dann ELSS links 02/21 -> Hibbeln mit angezogener Handbremse -> 1. IVF Ende Juni/Juli


Ohne gültigen Link unterwegs ;)

Mimi90 (30), 12. ÜZ,
Hibbeln seit 12/19, 2. Zyklus Stimulation mit Clomifen


Positiv +

Pferdefrau (25), 13. ÜZ mit NFP ,
ELSS 06/2020, 2. Fehlgeburt 01/2021, SG 06/2020 nicht gut ->Empfehlung ICSI/IFV, Endo Grad I, Schilddrüse o.b., Letztes Monitoring mit Letrozol, bei Nichterfolg Überweisung in die Kiwu


Pause

holunderblüte (30), 26. ÜZ
Anovulatorische Zyklen, IGT, 2 erfolglose Clomifen - Zyklen
26.04. Kiwu-Termin

Sumsimitpo (34), 6.ZwPZ (+26.ÜZ),
Erschwertes Hibbeln (seit 10/18) durch Wochenendehe, PCOS (z.Z. ohne Auffälligkeiten) + Hashi (L-Thyroxin 100), Hormonst. 03/20 o.B., SG 03/20 o.B., bioch. SS (18.ÜZ) 5.SSW 04/20, LSK/HSK/chromo 05/20 o.B., SG 08/20 o.B., IR (09/20) Metformin 2x 500mg tägl., MA (26.ÜZ) 8.SWW 01/21 - Gerinnung + Humangenetik 03/21 o.B - weiter gehts nach Rückkehr Ehemann ca. 09/21

Maus29 (36), 32.ÜZ,
9.ÜZ nach ELSS, beide Eileiter gut, Schilddrüsenwerte gut, Gerinnung gut, Genetik gut


Vermisst

PeggyM (32), 11. ÜZ,
1 Tochter (5 Jahre, damals 1. ÜZ pos.),
2 Sternchen in der 12.SSW (7.ÜZ) und 5.SSW (10.ÜZ),
vermutlich 2 frühe Abgänge (6.+8. ÜZ)

Lara8 (37), 14. ÜZ , Kiwu seit 09/19 HyCosy 05/20, Eileiter frei jedoch Polyp in GMTiefes, AMH, hohes FSH, 4 Zyklen mit ES auslösen, 2 mit Progesteron 1. IUI 08/20

Leni (29), 13. ÜZ
19. Monat - KiWu seit 08/19 (4x FG, 1x ELSS), 2 Kinder (B 06/16, M 10/17), 1.IUI 11/20 > 4.FG, Hormonst. 04/20 o.B., SG 09/15 o.B., HyCosy 03/20 o.B., Euthyrox 50, Gerinnungstest 08/20 o.B., Hormonst. 11/20 o.B. Testos. etwas zu hoch, aber in der Norm, SG 11/20 Normozoospermie, Plasmazellencheck 11/20 Wert 2 = o.B., Immunologie 11/20: TH1 TH2 Ratio - KiWu: 27.01. - 2. IUI - loading


Davongekugelt

Inapopina (37), 11. ÜZ,
ein EL entfernt nach ELSS, 1. Kind 2017. Hibbelstart für Nr. Zwo 08/19, bioch. SS im 3. ÜZ und seitdem kein Glück mehr.
-> im 11.ÜZ den Lila-Balken erreicht am 19.10.2020 - Juni-Mami 2021 - ALLES GUTE !
86+86=2? - Hibbeln seit 10/18 - PCOS + Hashi + IR
⭐️ bioch.SS - 04/20 (18.ÜZ-5.SSW)
⭐️ MA Windei - 01/21 (26.ÜZ-8.SSW)
🏹 27.ÜZ (+7.ZwPZ)
Sissi87
Beiträge: 117
Registriert: Sonntag 4. Oktober 2020, 11:25

Re: Langzeit Hibbelhühner

Beitrag von Sissi87 »

Danke Trulla ich war heute morgen zu blöd dafür;)
Benutzeravatar
Sumsimitpo
Beiträge: 1233
Registriert: Donnerstag 22. August 2019, 12:04

Re: Langzeit Hibbelhühner 2020

Beitrag von Sumsimitpo »

Sissi....hab deinen Link noch flott angepasst


Langzeit Hibbelhühner
Alle Mädels ab 1 Jahr Hibbelzeit sind herzlich willkommen

Tieflage

FrauLehrerin (33), 25. ÜZ, Start Stimu mit Ovaleap -> aktuell ohne Account unterwegs,
Homonst. 07/2020 o.B. + 1. & 2. SG gut, EL-Spülung erfolgreich, 05/21 Killerzellen-Check o.B., Gelbkörperschwäche -> kein Progesteron in der GMSH

Sissi87 (33), 28. ÜZ,
PCOS; SG i.O, 2 erfolglose Zyklen mit Stimulation mit Clomifen, 1. Zyklus Stimulation mit Letrozol, erste IUI erfolglos



Hochlage



Wetter-Hex (34), 28.ÜZ,
in der KiWu seit 05/2020: Eizellenreifungsstörung, 3x Stimulation mit Clomifen ohne Erfolg, SG Mann ok, Gerinnung ok, nach HyFoSy 11/20 ELSS rechts 01/21 (EL entfernt), dann ELSS links 02/21 -> Hibbeln mit angezogener Handbremse -> 1. IVF Ende Juni/Juli


Ohne gültigen Link unterwegs ;)

Mimi90 (30), 12. ÜZ,
Hibbeln seit 12/19, 2. Zyklus Stimulation mit Clomifen


Positiv +

Pferdefrau (25), 13. ÜZ mit NFP ,
ELSS 06/2020, 2. Fehlgeburt 01/2021, SG 06/2020 nicht gut ->Empfehlung ICSI/IFV, Endo Grad I, Schilddrüse o.b., Letztes Monitoring mit Letrozol, bei Nichterfolg Überweisung in die Kiwu


Pause

holunderblüte (30), 26. ÜZ
Anovulatorische Zyklen, IGT, 2 erfolglose Clomifen - Zyklen
26.04. Kiwu-Termin

Sumsimitpo (34), 6.ZwPZ (+26.ÜZ),
Erschwertes Hibbeln (seit 10/18) durch Wochenendehe, PCOS (z.Z. ohne Auffälligkeiten) + Hashi (L-Thyroxin 100), Hormonst. 03/20 o.B., SG 03/20 o.B., bioch. SS (18.ÜZ) 5.SSW 04/20, LSK/HSK/chromo 05/20 o.B., SG 08/20 o.B., IR (09/20) Metformin 2x 500mg tägl., MA (26.ÜZ) 8.SWW 01/21 - Gerinnung + Humangenetik 03/21 o.B - weiter gehts nach Rückkehr Ehemann ca. 09/21

Maus29 (36), 32.ÜZ,
9.ÜZ nach ELSS, beide Eileiter gut, Schilddrüsenwerte gut, Gerinnung gut, Genetik gut


Vermisst

PeggyM (32), 11. ÜZ,
1 Tochter (5 Jahre, damals 1. ÜZ pos.),
2 Sternchen in der 12.SSW (7.ÜZ) und 5.SSW (10.ÜZ),
vermutlich 2 frühe Abgänge (6.+8. ÜZ)

Lara8 (37), 14. ÜZ , Kiwu seit 09/19 HyCosy 05/20, Eileiter frei jedoch Polyp in GMTiefes, AMH, hohes FSH, 4 Zyklen mit ES auslösen, 2 mit Progesteron 1. IUI 08/20

Leni (29), 13. ÜZ
19. Monat - KiWu seit 08/19 (4x FG, 1x ELSS), 2 Kinder (B 06/16, M 10/17), 1.IUI 11/20 > 4.FG, Hormonst. 04/20 o.B., SG 09/15 o.B., HyCosy 03/20 o.B., Euthyrox 50, Gerinnungstest 08/20 o.B., Hormonst. 11/20 o.B. Testos. etwas zu hoch, aber in der Norm, SG 11/20 Normozoospermie, Plasmazellencheck 11/20 Wert 2 = o.B., Immunologie 11/20: TH1 TH2 Ratio - KiWu: 27.01. - 2. IUI - loading


Davongekugelt

Inapopina (37), 11. ÜZ,
ein EL entfernt nach ELSS, 1. Kind 2017. Hibbelstart für Nr. Zwo 08/19, bioch. SS im 3. ÜZ und seitdem kein Glück mehr.
-> im 11.ÜZ den Lila-Balken erreicht am 19.10.2020 - Juni-Mami 2021 - ALLES GUTE !
86+86=2? - Hibbeln seit 10/18 - PCOS + Hashi + IR
⭐️ bioch.SS - 04/20 (18.ÜZ-5.SSW)
⭐️ MA Windei - 01/21 (26.ÜZ-8.SSW)
🏹 27.ÜZ (+7.ZwPZ)
Hase26
Beiträge: 819
Registriert: Dienstag 6. November 2018, 21:37

Re: Langzeit Hibbelhühner

Beitrag von Hase26 »

Pferdefrau; hat geschrieben: Dienstag 15. Juni 2021, 09:22
Hase26 hat geschrieben: Dienstag 15. Juni 2021, 09:14
Genau richtig so liebe Pferdefrau! Dein Instinkt wird hoffentlich genau richtig sein und ein bisschen naiv sein und sich einfach freuen und entspannt sein ist einfach das absolut Richtige in meinen Augen - halte daran fest und bleibe genau so! :love:
Uns geht's prima, danke :) unser kleiner Tragling wächst und gedeiht prächtig und ist ein so fröhliches und entspanntes Baby :love:
Ach das freut mich so zu lesen :love:
Eigentlich ist es ja eher die Intuition meines Mannes aber irgendwie hab ich nach dem positiven Test mich hingesetzt und durchgeatmet. Auch heute bei dem Test war es irgendwie so völlig selbstverständlich dass die Linie so super stark war. Ich weiß natürlich dass es das nicht ist, aber es fühlt sich einfach so an und selbst kleine Sorgen kann ich schnell zur Seite schieben. Bin selbst völlig überrascht von mir :D Aber man wächst ja bekanntlich an seinen Aufgaben :D
Das freut mich soooo sooo sehr zu lesen und so ein tiefes inneres Vertrauen ist einfach herrlich- möge es genauso bleiben 🍀 hach, das klingt sooooo schön 🥲
Wir *29 & 31* ♥️ 🍀 sind im 16. ÜZ trotz Oligozoospermie auf natürlichem Wege schwanger geworden und nun stolze Eltern unseres Februar-Wunders 💙 🐰 ♥️ 🍀

Es wäre schön blöd nicht an Wunder zu glauben!
Benutzeravatar
FrauLehrerin
Beiträge: 664
Registriert: Montag 21. Oktober 2019, 06:38

Re: Langzeit Hibbelhühner

Beitrag von FrauLehrerin »

Hallo Mädels,
Ich komme gerade aus der KiWu. Heute war ja wieder der Postcoital Test und es wurde besprochen, wie es weitergeht.

Follikel rechts ca. 2,6cm ist bereits gesprungen bzw mitten in Sprung, GMSH ist bei 8,5mm und viel guter ZS ist vorhanden, MuMu weich und offen (das konnte man sogar im US sehen).
Aber: es wurden wieder keine lebenden Spermien gefunden im ZS. Es waren zwar einige abgestorbene dabei, aber das ist trotzdem ein schlechtes Ergebnis :( Warum das so ist, kann sie nicht sagen. Es liegt irgendwie an der Kombination... es können zwar euch Spermien durchgekommen sein, daher auch der Plan für die 2. ZH...

Sie rät uns zu einer IUI, aber wir können auch erst noch 2-3 Zyklen weitermachen, wenn es dieses Mal nicht klappt. :?

Plan für die 2. ZH: ich habe gerade die Ovitrelle gesetzt, die soll die Einnistung stützen. Ab morgen Abend soll ich täglich 400mg Progesteron nehmen und zusätzlich ein Präparat namens Femoston Conti. Nächste Woche Sonntag soll ich alles absetzen und dann warten, ob die Mens kommt. Sie hält nichts vom Testen... :crazy:

Sorry, dass ich nicht auf euch eingehe, muss mich erst mal sortieren... :|
Langzeit-Hibbeln im 27. ÜZ seit Oktober 2019
SG o.B., Biopsie o.B. - GKS
Zyklus 3 mit Stimu: 1. ZH Ovaleap 37,5 IE / Ovitrelle / 2. ZH Prog + Femoston conti
Sie (34) und Er (38)
Verliebt 2011 - verlobt 2018 - verheiratet 2019
Antworten