Langzeit Hibbelhühner

Wer „bekennt“ sich mit mir?
Benutzeravatar
Sumsimitpo
Beiträge: 1189
Registriert: Donnerstag 22. August 2019, 12:04

Re: Langzeit Hibbelhühner

Beitrag von Sumsimitpo »

Pferdefrau; hat geschrieben: Donnerstag 13. Mai 2021, 06:57 CB sagt "nicht schwanger"
Wow.... ):
Ich trinke dann mal jede Menge Alkohol und telefoniere Freitag mit einer Kiwu, ich kann einfach nicht mehr ):
Guten morgen,

das tut mir leid....welcher CB ists denn?? sind das nicht 25er mit Text?? für HL12 evtl etwas früh? :think:
86+86=2? - Hibbeln seit 10/18 - PCOS + Hashi + IR
⭐️ bioch.SS - 04/20 (18.ÜZ-5.SSW)
⭐️ MA Windei - 01/21 (26.ÜZ-8.SSW)
6.ZwPZ (+26.ÜZ)
Benutzeravatar
Pferdefrau;
Beiträge: 534
Registriert: Donnerstag 5. März 2020, 09:29

Re: Langzeit Hibbelhühner

Beitrag von Pferdefrau; »

Sumsimitpo - Trulla hat geschrieben: Freitag 14. Mai 2021, 09:46
Pferdefrau; hat geschrieben: Donnerstag 13. Mai 2021, 06:57 CB sagt "nicht schwanger"
Wow.... ):
Ich trinke dann mal jede Menge Alkohol und telefoniere Freitag mit einer Kiwu, ich kann einfach nicht mehr ):
Guten morgen,

das tut mir leid....welcher CB ists denn?? sind das nicht 25er mit Text?? für HL12 evtl etwas früh? :think:
Ich hab den ganz normalen mit WB genommen, also der, der schwanger anzeigt und nicht plus oder minus.
Ich hab jetzt schon unterleinschmerzen und das typische zwicken im eileiter, ich kann dem CB schon trauen :/
Wir wollen es noch ein Mal mit de Letdozol versuchen, diesmal dann aber richtig und wenn dann nichts passiert gehen wir in eine Kiwu. Problem ist nur, die nächste Kiwu ist 1h Fahrten entfernt :(
Als ob sich alles gegen uns verschworen hätte.


Sissi ich kann leider keine Pause machen. Ich fühle mich dann noch beschissener. Leider leidet der Sex natürlich auch unterm kiwu und ich fühle es als verschwendet wenn wir nicht zum optimalen Zeitpunkt ein Herz setzen können. Dieser zyklus ist der 23. An dem wir es versuchen. Irgendwann ändert sich die Ansicht mit der Pause leider total.. :(
Kleiner ⭐ 06/2020 und 01/2021

Glückskurve :love:
Benutzeravatar
FrauLehrerin
Beiträge: 629
Registriert: Montag 21. Oktober 2019, 06:38

Re: Langzeit Hibbelhühner

Beitrag von FrauLehrerin »

Der CB Digital ist doch ein 25er? Schau doch noch mal in die Packungsbeilage...
Einem 25er würde ich an HL12 nicht trauen. :flower:
Langzeit-Hibbeln im 25. ÜZ
SG o.B., Biopsie o.B. - Gelbkörperschwäche in der GMSH -> 1. ZH Ovaleap 37,5 IE / Ovitrelle / 2. ZH Progesteron + Femoston conti
Sie (33) und Er (38)
Verliebt 2011 - verlobt 2018 - verheiratet 2019
Benutzeravatar
wetter-hex
Beiträge: 729
Registriert: Mittwoch 11. Juli 2018, 09:44

Re: Langzeit Hibbelhühner

Beitrag von wetter-hex »

@pferdefrau, Pause muss ja nicht heißen verhüten, sondern kann auch einfach heissen, kein forum, kein messen, nix aufschreiben, einfach leben und trinken und versuchen den Kopf zur Abwechslung Mal mit etwas anderem zu füllen. Sex ausschließlich und nur nach Lust. Man muss sich darauf einlassen aber nach anfänglichen Entzugserscheinungen tut es sehr gut und man kann Kraft schöpfen für den weiteren Weg. Man hat am Ende auch nix davon wenn man völlig ausgebrannt ist, sich nur noch zofft und sich alles nur noch um den beschissenen Kinderwunsch dreht.
Man darf nicht vergessen dass diese Hormonbehandlungen auch für den korper anstrengend sind, und völlig ausgemergelt in eine Schwangerschaft zu starten ist kein guter Start meiner Meinung nach, bzw hat die Natur das schon so gemacht dass der Körper nicht unbedingt schwanger wird wenn er platt ist.
Man muss dazu aber ein stuck weit los lassen, und das ist nicht einfach. Aber man kann es auch einfach sehen als Ruhe vor der Marathon. Ausgeruht in den nächsten Zyklus mit Behandlung starten und dadurch die Chancen steigern erfolgreich zu sein.
m(85)+w(86) im 28. ÜZ
Eizellenreifungsstörung, HOMA leicht erhöht, HyFoSy 11/2020 ohne Befund -> direkt nach der Spülung:
⭐️ ELSS rechts 1/21 (24.ÜZ) -> EL entfernt
⭐️ ELSS links 2/21 (25.ÜZ)
Erneut kurz positiv (27.ÜZ)
Benutzeravatar
Pferdefrau;
Beiträge: 534
Registriert: Donnerstag 5. März 2020, 09:29

Re: Langzeit Hibbelhühner

Beitrag von Pferdefrau; »

Hat der nicht zwei Streifen drin? Einen 10er und einen 25er? Der kann ja auch "schwanger 1-2 anzeigen... hm jetzt mach ich mir doch wieder Hoffnungen... :/

Tatsächlich habe ich mich eigentlich echt gehen lassen diesen Zyklus. Nachdem mein Arzt mir das mit dem Einnahmefehler gesagt hat hab ich das Wochenende danach mich aus Frust echt betrunken wie blöd. :D und irgendwie ist jetzt ganz oft Bier oder Sekt am Start weil ich im Kopf hatte dass der zyklus eh fürn popo ist. Also so gesehen habe ich es schon langsam angehen lassen. Auch die Herzen waren eher mal nach Lust und Laune und nicht nach Zeitpunkt. Aber trotzdem, ich kann den Kopf nicht abschalten. Es fällt mir schon mega schwer in der HL nicht zu messen obwohl das ja völlig egal ist ob ich da Messe oder nicht.
Kleiner ⭐ 06/2020 und 01/2021

Glückskurve :love:
Benutzeravatar
FrauLehrerin
Beiträge: 629
Registriert: Montag 21. Oktober 2019, 06:38

Re: Langzeit Hibbelhühner

Beitrag von FrauLehrerin »

Also in der online gefundenen Packungsbeilage steht drin, dass das ein 25er ist.

https://de.clearblue.com/sites/default/ ... 455_03.pdf

Das ist doch dein Test, oder?
Langzeit-Hibbeln im 25. ÜZ
SG o.B., Biopsie o.B. - Gelbkörperschwäche in der GMSH -> 1. ZH Ovaleap 37,5 IE / Ovitrelle / 2. ZH Progesteron + Femoston conti
Sie (33) und Er (38)
Verliebt 2011 - verlobt 2018 - verheiratet 2019
Sissi87
Beiträge: 105
Registriert: Sonntag 4. Oktober 2020, 11:25

Re: Langzeit Hibbelhühner

Beitrag von Sissi87 »

Kurzes Update von mir: ich stimuliere jetzt ja seit sonntag mit ovaleap. Am Donnerstag hatte ich nach gv bereits ein sehr starkes ziehen im UL rechts, was gegen Abend stärker geworden ist. Gestern war es fast schon wieder ganz weg. Die ovus sind negativ. Ich hatte dann extra gestern nochmal in der kiwu angerufen, da ich j erst Montag die follischau habe. Sofern der ovu am Wochenende positiv wird machen sie die iui gleich Montag früh.

Jetzt bin ich etwas verunsichert da der Schmerz so gut wie weg ist aber die ovus immer noch negativ sind... habt ihr das auch schonmal beobachtet das ihr einen mittelschwere hattet, es aber noch einige Tage bis zum lh peak gedauert hat? Nicht das die follis sich wieder bei mir zurück entwickelt haben.....
Benutzeravatar
Pferdefrau;
Beiträge: 534
Registriert: Donnerstag 5. März 2020, 09:29

Re: Langzeit Hibbelhühner

Beitrag von Pferdefrau; »

FrauLehrerin hat geschrieben: Freitag 14. Mai 2021, 14:32 Also in der online gefundenen Packungsbeilage steht drin, dass das ein 25er ist.

https://de.clearblue.com/sites/default/ ... 455_03.pdf

Das ist doch dein Test, oder?
Ja der ist es ... hm. Die tempi ist auch auch hoch, ich weiss nicht ob das vom Progesteron kommt, aber das nehm ich ja seit zwei tagen nicht mehr.
Jetzt bin ich völlig verunsichert. Werde wohl morhen früh noch mal testen. Heute Nacht hatten wir schlafbesuch da deswegen hätte ich nicht testen können selbst wenn ichs gewollt hätte :/




Sissi ich kenn mich damit leider nicht aus, ich benutze keine Ovus. Aber ich hab immer bis zur Auswertung MS und sogar noch danach. Das kann alles bedeuten oder nichts
Kleiner ⭐ 06/2020 und 01/2021

Glückskurve :love:
Benutzeravatar
Pferdefrau;
Beiträge: 534
Registriert: Donnerstag 5. März 2020, 09:29

Re: Langzeit Hibbelhühner

Beitrag von Pferdefrau; »

Huhu Mädels,

Ich hab gestern einen Mittagsschlaf machen müssen. Von diesem bin ich aufgewacht vor übelkeit. Ich war dann wirklich brechen und hab danach einen Presense gemacht. Innerhalb der Zeit kam eine Hauchdünne Linie. Na gut dachte ich mir, warst ja vor Na Stunde auf klo, teste morgen früh.
Leider sieht mein test heute früh genauso aus wie der von gestern Nachmittag:(
Die presense sollen doch aber so toll sein und keine VL haben :crazy:

Der untere ist von heute früh. Man kann es nicht so gut auf dem Foto erkennen aber ich sehe die rosa Linie... ):

https://www.directupload.net/file/d/618 ... qc_jpg.htm

Ich werde das Progesteron wieder absetzen, der Test hätte ja zumindest stärker werden müssen also kann ich davon ausgehen dass es entweder eine nicht intakte SS ist oder aber der Einnistungsversuch ist gescheitert.. ach man :(
Kleiner ⭐ 06/2020 und 01/2021

Glückskurve :love:
Benutzeravatar
wetter-hex
Beiträge: 729
Registriert: Mittwoch 11. Juli 2018, 09:44

Re: Langzeit Hibbelhühner

Beitrag von wetter-hex »

@pferdefrau, warum immer gleich so pessimistisch. Ein Test alleine sagt doch gar nix aus und innerhalb von weniger als 24 h muss dann auch nix stärker werden. Jetzt freu dich erstmal dass da überhaupt ein Strich ist!!!
Nimm das Progesteron weiter und teste nicht morgen sondern erst übermorgen wieder. Dann sollte der strich deutlicher sein. Dieses aufundabsetzen von Progesteron ist für den Krümel sicher auch nicht gut, das sind doch krasse Hormonschwankungen. Und bevor du das das prog absetzt willst du doch sicher sein, dass es keine Chance gibt ...
m(85)+w(86) im 28. ÜZ
Eizellenreifungsstörung, HOMA leicht erhöht, HyFoSy 11/2020 ohne Befund -> direkt nach der Spülung:
⭐️ ELSS rechts 1/21 (24.ÜZ) -> EL entfernt
⭐️ ELSS links 2/21 (25.ÜZ)
Erneut kurz positiv (27.ÜZ)
Antworten