Zusammenhang Ruhepuls & mögliche Schwangerschaft

Wer „bekennt“ sich mit mir?
Benutzeravatar
tipsy
Beiträge: 254
Registriert: Montag 19. Februar 2018, 15:29

Re: Zusammenhang Ruhepuls & mögliche Schwangerschaft

Beitrag von tipsy » Freitag 9. April 2021, 08:35

Hallo Ella,
das liegt wohl an der Tatsache, dass sich die Ruheherzfrequenz sich auf die gemessene Herzfrequenz im wachen, ruhigen, behaglichen Zustand bezieht, wenn du dich nicht kürzlich verausgabt hast. Die Ruheherzfrequenz wirdanhand der im wachen und schlafenden Zustand gemessenen Herzfrequenzdaten geschätzt. Die genauesten Ergebnisse erhältst du, wenn du den Tracker nachtsüber trägst.
Deine Herzfrequenz im Ruhezustand ist in der Regel höher als die Herzfrequenz im schlafenden Zustand. Wundere dich also nicht, wenn deine Herzfrequenz im Ruhestand höher als der niedrigste Wert in den Herzfrequenzgrafiken (bei fitbit) ist.
Bei der Ruheherzfrequenz werden deine Herzschläge gezählt, während du dich nicht bewegst.
--> der ruhepuls morgens ist eigentlich der korrekte, hast du weitere ruhige Zeiten während des Tages wird er angepasst

Hier nochmal zum nachlesen http://www.heart.org/HEARTORG/Condition ... rticle.jsp

Übrigens gibt es erste Erkenntnisse, dass der ruhepuls bis zum Eisprung um 5 Schläge pro Minute zunimmt und am Tag des Eisprungs seinen peak erreicht (wie bei dir) . Bei manchen (wie mir) sinkt er danach kurz ab und steigt dann wieder in der HL. Andere beobachten, dass der RP oben bleibt. In meiner ersten Schwangerschaft blieb der puls der HL auch nach NMS hoch. Wir sind ja gerade etwa gleich weit im zyklus, bin gespannt, was wir beobachten werden :)
Liebe Grüße
🚹 '82 & 🚺 '87 | 12/'18 💍 | 02/'19 5. ÜZ 🚼💕👨‍👩‍👧

1. ÜZ - :love: auf zur Weihnachtsüberraschung seit 12/'17 pillenfrei
Bild

Benutzeravatar
Ella86
Beiträge: 659
Registriert: Donnerstag 2. Juli 2020, 18:00

Re: Zusammenhang Ruhepuls & mögliche Schwangerschaft

Beitrag von Ella86 » Freitag 9. April 2021, 14:06

Tipsy - oh wie lieb! Vielen lieben Dank für deine ausführliche Antwort - da wird mir auch einiges klarer! Mein Ruhepuls ist meist 2 Tage nach positivem Ovu am höchsten, was ja auch passen würde, da das Ei wohl 24-36 Std. nach positiven Ovu springt und mein Temperaturanstieg ist am dritten Tag nach positiven Ovu - nun ist mir auch der Zusammenhang klarer und ich werde da nochmal besser darauf achten!! :flower:

Stimmt - wir sind fast gleichauf - da bin ich auch gespannt, wie der Puls weiterhin verläuft! Daumen sind gedrückt!!

Liebe Grüße :wave:
Hibbeln seit 03/2020 - 12. ÜZ
"Auch Wunder brauchen ein bisschen Zeit." (Die gute Fee, "Cinderella")

:couple: :dog: :heart: verliebt: 2004 - verlobt: 2012 - verheiratet: 2014
Pillenfrei seit 08/2019
NFP seit 11/2019

Benutzeravatar
tipsy
Beiträge: 254
Registriert: Montag 19. Februar 2018, 15:29

Re: Zusammenhang Ruhepuls & mögliche Schwangerschaft

Beitrag von tipsy » Donnerstag 15. April 2021, 08:16

Guten Morgen :)
Ella das ist ja spannend bei dir! Der Ruhepuls geht ja sogar noch hoch :clap: :) Weißt du schon, wann du testen willst?
🚹 '82 & 🚺 '87 | 12/'18 💍 | 02/'19 5. ÜZ 🚼💕👨‍👩‍👧

1. ÜZ - :love: auf zur Weihnachtsüberraschung seit 12/'17 pillenfrei
Bild

Benutzeravatar
Ella86
Beiträge: 659
Registriert: Donnerstag 2. Juli 2020, 18:00

Re: Zusammenhang Ruhepuls & mögliche Schwangerschaft

Beitrag von Ella86 » Donnerstag 15. April 2021, 09:06

Guten Morgen liebe Tipsy,

leider steigt mein Ruhepuls auch vor der Mens - einmal ist der Puls und die Tempi sogar kurz vor der Mens gestiegen - das war richtig fies 🙄🙈 und die aktuelle Tempi mit leichter SB gestern + Test zeigen leider negativ - bei dir sieht's aber noch voll gut aus und deine Tempi gibt ja auch nochmal Gas - da drücke ich dir ganz ganz fest die Daumen!!
Hibbeln seit 03/2020 - 12. ÜZ
"Auch Wunder brauchen ein bisschen Zeit." (Die gute Fee, "Cinderella")

:couple: :dog: :heart: verliebt: 2004 - verlobt: 2012 - verheiratet: 2014
Pillenfrei seit 08/2019
NFP seit 11/2019

softcare
Beiträge: 938
Registriert: Mittwoch 22. April 2015, 10:29

Re: Zusammenhang Ruhepuls & mögliche Schwangerschaft

Beitrag von softcare » Donnerstag 15. April 2021, 09:07

Ich drücke allen die Daumen ;-) ich hatte damals den Faden eröffnet und war plötzlich schwanger. In meiner Kurve könnt ihr den Verlauf des RP noch sehen. Irgendwann hab ich aufgehört zu dokumentieren, weil ich mich zu sehr drauf versteift hatte..

Benutzeravatar
Ella86
Beiträge: 659
Registriert: Donnerstag 2. Juli 2020, 18:00

Re: Zusammenhang Ruhepuls & mögliche Schwangerschaft

Beitrag von Ella86 » Donnerstag 15. April 2021, 09:33

softcare hat geschrieben:
Donnerstag 15. April 2021, 09:07
Ich drücke allen die Daumen ;-) ich hatte damals den Faden eröffnet und war plötzlich schwanger. In meiner Kurve könnt ihr den Verlauf des RP noch sehen. Irgendwann hab ich aufgehört zu dokumentieren, weil ich mich zu sehr drauf versteift hatte..
Lieben Dank - bei deiner Kurve sieht man es schön, wie der RP gestiegen ist und dann noch oben geblieben ist!! ☺️🤗
Hibbeln seit 03/2020 - 12. ÜZ
"Auch Wunder brauchen ein bisschen Zeit." (Die gute Fee, "Cinderella")

:couple: :dog: :heart: verliebt: 2004 - verlobt: 2012 - verheiratet: 2014
Pillenfrei seit 08/2019
NFP seit 11/2019

softcare
Beiträge: 938
Registriert: Mittwoch 22. April 2015, 10:29

Re: Zusammenhang Ruhepuls & mögliche Schwangerschaft

Beitrag von softcare » Donnerstag 15. April 2021, 11:12

Das stimmt! Allerdings bin ich mittlerweile auch wieder zwischen 60-63. Und mit dem Baby ist bisher *Toi Toi Toi* alles gut.

Ich glaube tatsächlich, dass da ein Zusammenhang besteht, der dann im weiteren Verlauf aber nicht mehr aussagekräftig ist. Viele berichten z.B. dass in der 5./6. Woche der RP runtergeht und zufällig dann auch eine FG vorhanden war. Ob das tatsächlich zusammenhängt?

Benutzeravatar
Ella86
Beiträge: 659
Registriert: Donnerstag 2. Juli 2020, 18:00

Re: Zusammenhang Ruhepuls & mögliche Schwangerschaft

Beitrag von Ella86 » Donnerstag 15. April 2021, 12:27

softcare hat geschrieben:
Donnerstag 15. April 2021, 11:12
Das stimmt! Allerdings bin ich mittlerweile auch wieder zwischen 60-63. Und mit dem Baby ist bisher *Toi Toi Toi* alles gut.

Ich glaube tatsächlich, dass da ein Zusammenhang besteht, der dann im weiteren Verlauf aber nicht mehr aussagekräftig ist. Viele berichten z.B. dass in der 5./6. Woche der RP runtergeht und zufällig dann auch eine FG vorhanden war. Ob das tatsächlich zusammenhängt?
Habe auch von manchen mitbekommen, die dann später auch einfach nicht mehr auf den RP geachtet haben oder diesen ausgeschaltet haben - denke relevant ist er meist gerade in der Anfangsphase zum ES und in der Hochlage - aber genau sagen kann das natürlich keiner
Hibbeln seit 03/2020 - 12. ÜZ
"Auch Wunder brauchen ein bisschen Zeit." (Die gute Fee, "Cinderella")

:couple: :dog: :heart: verliebt: 2004 - verlobt: 2012 - verheiratet: 2014
Pillenfrei seit 08/2019
NFP seit 11/2019

Benutzeravatar
Ella86
Beiträge: 659
Registriert: Donnerstag 2. Juli 2020, 18:00

Re: Zusammenhang Ruhepuls & mögliche Schwangerschaft

Beitrag von Ella86 » Freitag 16. April 2021, 08:23

Na Tipsy - das ist ja mal das Paradebeispiel vom Ruhepuls!! :clap: meinen vorsichtigen herzlichen Glückwunsch!! :flower:
Hibbeln seit 03/2020 - 12. ÜZ
"Auch Wunder brauchen ein bisschen Zeit." (Die gute Fee, "Cinderella")

:couple: :dog: :heart: verliebt: 2004 - verlobt: 2012 - verheiratet: 2014
Pillenfrei seit 08/2019
NFP seit 11/2019

Benutzeravatar
tipsy
Beiträge: 254
Registriert: Montag 19. Februar 2018, 15:29

Re: Zusammenhang Ruhepuls & mögliche Schwangerschaft

Beitrag von tipsy » Freitag 16. April 2021, 09:47

Danke Ella :love:
ich bin noch etwas skeptisch, weil RP zwar oben bleibt, aber die Temperatur etwas abgesackt ist. Sie ist zwar noch über der Hilfslinie, aber trotzdem. Aber ich hab auch extrem früh gemessen, als meine Tochter nachts wach geworden ist. Vielleicht ist das auch der Grund :crazy:
Ich hab die letzten Tage ja den Z1 Test benutzt und kann heute auch ohne Bildbearbeitung einen Strich erahnen.
Bild
Trotzdem noch recht schwach auf der Brust. Ich überlege morgen mal einen CB mit Wochenbestimmung zu machen, habe noch einen aus dem ersten Hibbelversuch hier liegen, allerdings ist der vom MHD schon abgelaufen. :think:

Ich habe gesehen, dass du neu gestartet bist.. :( ich wünsche dir ganz viel Glück im nächsten Zyklus! Es klappt bestimmt bald :flower:
🚹 '82 & 🚺 '87 | 12/'18 💍 | 02/'19 5. ÜZ 🚼💕👨‍👩‍👧

1. ÜZ - :love: auf zur Weihnachtsüberraschung seit 12/'17 pillenfrei
Bild

Antworten