Hibbelhühner 2021 // Die Kaffeebude für wildgewordene Kinderwunschlerinnen

Wer „bekennt“ sich mit mir?
Benutzeravatar
Ms_Trillian
Beiträge: 255
Registriert: Dienstag 17. September 2019, 13:35

Re: Hibbelhühner 2021 // Die Kaffeebude für wildgewordene Kinderwunschlerinnen

Beitrag von Ms_Trillian »

Hey Mädels,
Ganz kurz aus dem Off: wurde hier die Petition zur vollen Kostenübernahme bei assistierter Befruchtung schon geteilt?

Bitte nehmt euch die Zeit um hier zu unterschreiben:
https://www.change.org/p/jensspahn-lebe ... grundrecht

Schönen Abend!
❤️ Verliebt 2015 - 👩‍❤️‍💋‍👨 Verlobt 2019 - 💍 Verheiratet 2020
Pillenfrei & NfP seit 08/2019
KiWu seit 10/2020
Windei im 8. ÜZ: 8.ÜZ
juki
Beiträge: 312
Registriert: Montag 13. März 2017, 08:26

Re: Hibbelhühner 2021 // Die Kaffeebude für wildgewordene Kinderwunschlerinnen

Beitrag von juki »

OK Lydi, danke. 💗 Ganz lieb von dir.
Ja mega doof. Ich hoffe ich hoffe das klappt diesen Monat alles. MS geht aber schon langsam los.

Erzähle euch morgen mehr. Schlaft alles schön 😴👋🏻
7 Übungszyklus
🧒🏼 05/2018 wünscht sich ein Geschwisterchen 🤩
ELLS im 7 ÜZ. ⭐ 04/21
ChrisPe
Beiträge: 115
Registriert: Freitag 4. Dezember 2020, 08:57

Re: Hibbelhühner 2021 // Die Kaffeebude für wildgewordene Kinderwunschlerinnen

Beitrag von ChrisPe »

Ihr lieben auch wenn die Hochlage wunderschön aussah bin ich heute neu gestartet und ja ich hatte ja schon zweimal negativ getestet, ein kleiner Funken Hoffnung war noch da aber jetzt ist eindeutig die Periode da...
Benutzeravatar
Vivo
Beiträge: 566
Registriert: Dienstag 2. Februar 2021, 11:08

Re: Hibbelhühner 2021 // Die Kaffeebude für wildgewordene Kinderwunschlerinnen

Beitrag von Vivo »

Du auch ChrisPe das tut mir leid!
Auf den Neustart :thumbup:
Jungsmama 1984 mit Geschwisterkindwunsch 11.ÜZ von 15 Hibbelzyklen

➡️ aktuell Diagnostik KiWu
➡️ Next Step Gespräch IUI 🌱
Benutzeravatar
Laryana
Beiträge: 428
Registriert: Donnerstag 30. Juli 2020, 12:37

Re: Hibbelhühner 2021 // Die Kaffeebude für wildgewordene Kinderwunschlerinnen

Beitrag von Laryana »

Ibi - ich warte ja noch wie begeistert mein Mann sein wird, wenn er die Box wirklich in den Händen hält...aber ich denke er macht das schon - und immerhin wollen wir nichts unversucht lassen.

Schmiddi - Heute bin ich schon etwas besser drauf, aber der Schock sitzt schon noch ziemlich. Tut mir leid, dass du wohl neu startest, ich hatte so für dich mitgehofft! Ich finde den Plan deines Gynäkologen echt gut soweit! :thumbup: Wobei ich mir vorstellen könnte, dass die zweite BE vielleicht auch erst etwas später sein könnte - in Abhängigkeit davon wie der 2.US aussieht und ob da der ES schon durch war. Zum Inne Minilab - der Preis ist ja mal DEUTLICH reduziert, mist, hab ich wohl zu früh bestellt. Manche Tools habe ich ja kostenlos für meinen Blog bekommen, aber das Inne Lab hab ich selbst bezahlt :D So, jetzt zu deiner Frage: also ich finde es bisher echt cool - aber es ist halt doch schon noch eine Spielerei. Im Grunde macht es ja auch nicht mehr als die Temperaturmessung: Eisprung bestätigen. Wie deutlich sich die Balken unterscheiden kann ich aktuell noch nicht sagen - ich hab ja letztes Mal quasi erst mit ES begonnen es zu verwenden. Wobei, was ich wirklich beeindruckend fand, war dass das Progesteron definitiv abgefallen ist BEVOR meine Tempi verraten hat, dass der Zyklus wohl auch nix war. Etwas fehleranfällig ist es leider auch - so alle 3-4 Tage brauche ich einen weiteren Strip, weil irgendwas nicht funktioniert hat. Ich werde zwar besser damit, aber so ganz narrensicher ist es nicht. Du siehst schon, es läuft auf ein klares "Jein" hinaus... Wesentlich besser gefällt mir ehrlich gesagt bisher der Breathe Ilo anstelle von Ovus!

Lydi - happy birthday an dein Schweini nachträglich...! :flower:

AnLe - heute ist es schon etwas besser mit der Stimmung. Aber irgendwie ist die Hoffnung und damit auch die Spannung weg. Vorher hab ich immer auf den ES hingefiebert - und dann auf den NMT. Jetzt ist es irgendwie so...egal.

MyLovis - mein Mann hat es bisher verblüffenderweise irgendwie ziemlich cool genommen. Cooler als ich :lol: Naja, wir versuchen gemeinsam das Beste aus der Situation zu machen - aber es ist schon schwer, daran was positives zu finden. Du wirst hier im Forum auf jeden Fall sehr fehlen - aber du gehst nun einmal aus dem besten aller Gründe :love:

Epea - es ist so wunderschön bei dir in der Signatur den Counter zu sehen! :love:

Kaddi - sei froh wenn du mit den Zahlen davon nicht so viel anfangen kannst. :D Meist kann man das nur wenn was nicht okay ist. In Kurzfassung ist bei uns damit leider alles sowas von gar nicht okay. :( Aber hey - immerhin gibt es in der modernen Medizin Lösungen für Fälle wie uns.

ChrisPe - ich schätze mal dein Freund war heute noch in der Drogerie! Das sieht doch echt vielversprechend aus mit der Tempi und der fehlenden Mens - Sonntag und Montag kann einfach noch zu früh gewesen sein!

Vivo - eine Fotografin hier zu haben ist ja klasse! Da können wir uns hoffentlich eines Tages alle bei dir für Babybauchfotos und Babyfotos anstellen! :D Die Bilder auf deiner Website sind ja echt mega süß! :love: Tut mir leid, dass bei dir alles nach Drachenlandung aussieht! Hoffe du kannst dich ein bisschen ablenken! :flower:

Seety - ja, da hast du echt recht. Es ist besser zu wissen, woran man ist als wenn einfach keine Ursache gefunden wird. Ich hab mich ja auch schon halb verrückt gemacht weil mein Zyklus so wunderschön geworden ist und dann da doch nix war. Mein Mann nimmt es echt gut auf - bei mir ist es so gemischt. Irgendwann musste ich dann heute morgen doch noch mal heulen, aber jetzt ist es wieder etwas besser. Und bei dir kommt der ES bestimmt bald - die Tempi sieht doch schon gut aus. Aber ich verstehe gut wie doof das ist - mir ging es ja genauso nach meiner FG. Aber inzwischen ist mein Zyklus ja auch wieder ganz normal - das wird bei dir bestimmt genauso fix wieder normal. Und andere wie CaKaFi sind ja sogar schon wieder rausgekugelt. ;)

Leni - ich versteh total, dass du eher vorsichtig bist. Aber von der Spritze sollte es eigentlich wirklich nicht mehr sein können! Ich drücke die Daumen! :flower:

Juki - oh mann, das klingt ja noch einem blösinnigen Termin...! Auf keinen Fall Progesteron vor ES - das verhindert sonst den Eisprung. Das ist im Grunde der Hauptwirkmechanismus der Pille...!

Ms_Trillian - vielen Dank für das Teilen der Petition! Das ist absolut wichtig! Hab sofort unterschrieben und auch gespendet für eine größere Reichweite. Ich überlege sogar, ob ich das nicht sogar mal direkt in einem Video auf Youtube anspreche. Ich bin ja privat versichert - und ich finde es echt so unfair, dass ich in der aktuellen Situation als Kassenpatientin bezahlen müsste für eine eventuelle ICSI!

Hierso - ich hab den Schock von gestern etwas verkraftet und bin etwas besser drauf. Trotzdem bin ich mir nicht sicher, wie aktiv ich die nächste Zeit über mithibbeln werde. Lasst mich erst mal auf der Liste - aber verzeiht mir, falls ich eher passiv mitlese. :flower: Irgendwie ist halt die Spannung weg, wenn man eh nicht mehr glaubt, dass es etwas wird...
12.ÜZ

06/2021: 1.ICSI Zyklus - kein Transfer möglich

🌟 10/2020 (9.SSW - 5.ÜZ, MA mit AS)
🌟 04/2021 (6.SSW - 10.ÜZ)

♀️ ('89, Hashimoto) + ♂️ ('87, OAT-Syndrom)
💖2010 💍12/2015 👰08/2017, KiWu seit 04/2020
Blog (wen es interessiert ^^)
Benutzeravatar
myLovis
Beiträge: 274
Registriert: Freitag 8. August 2014, 22:17

Re: Hibbelhühner 2021 // Die Kaffeebude für wildgewordene Kinderwunschlerinnen

Beitrag von myLovis »

Ein Egopost von mir vor dem Schlafen gehen:
Ich bin tatsächlich erst jetzt nach Hause, mein Termin war um 22h, recht eigenwillige Uhrzeit für einen US.
Es sind nicht ganz so tolle Nachrichten: es sind 2 Eier gesprungen, das eine ist bei 2mm stehen geblieben, das andere ist durch den Eileiter, quer durch die GM und hat dann versucht beim anderen Eileiter wieder rauf zu klettern der Depp. Es ist jetzt genau beim Tubenwinkel eingenistet. Es ist gerade noch so vom Endometrium umgeben aber ob das für eine Versorgung ausreicht ist nicht klar, in 14 Tagen wird kontrolliert ob es sich weiterentwickelt hat und eine embryonale Anlage da ist.
Ich war wahnsinnig nervös vor dem Termin, hab den ganzen Tag gezittert. Zuerst hat man im Schall das 2mm Minipünktchen gesehen, da war dann klar das wird nichts, erst viel später wurde das zweite Ei entdeckt, das war im ersten Moment eine Erleichterung aber jetzt häng ich halt in der Luft und muss 14 Tage bangen und hoffen.
Ich weiß jetzt auch nicht wo ich hin soll auf der Liste? Hat wer einen Vorschlag?
Ich kann noch nicht weiterziehen, ich hoffe ihr versteht das...

Schlaft gut ihr Lieben!
Benutzeravatar
lydiredangel
Beiträge: 1654
Registriert: Mittwoch 5. Februar 2020, 15:59

Re: Hibbelhühner 2021 // Die Kaffeebude für wildgewordene Kinderwunschlerinnen

Beitrag von lydiredangel »

Lovis, das gibt's doch nicht :shock: ich drücke so die Daumen, dass die Ecke, die es sich ausgesucht hat, kuscheliger ist, als es vielleicht im US aussieht und für eine gute Versorgung reicht :flower:
Mit der Liste hab ich gerade auch keine Idee. Entweder da bleiben wo du bist oder ne neue Überschrift/Kategorie?! :think:
Ich hoffe, du konntest nach solchen Nachrichten halbwegs schlafen heute Nacht.
Ich (36, Hashi, GKS, Gerinnung o.B., Immunol. auffällig, Humangen. o. B.) & Er (40)
🌟 6.SSW 01/2020 (5. ÜZ)
🌟 8.SSW 09/2020 (10. ÜZ, kein Embryo)
kleiner 🌟 im 7. & 11. ÜZ

16. ÜZ

Bild
Benutzeravatar
CaKaFi
Beiträge: 807
Registriert: Samstag 15. Februar 2020, 19:14

Re: Hibbelhühner 2021 // Die Kaffeebude für wildgewordene Kinderwunschlerinnen

Beitrag von CaKaFi »

kurz reinhüpf

lovis ach mensch, das tut mir so leid, dass du nun erstmal so in der Luft hängst 😞 hoffe, dass die Zeit bis zum nächsten US schnell vergeht, du dich bis dahin gut ablenken kannst und wie Lydi sagte, das ausgesuchte Plätzchen viel schöner ist, als es aussieht und auch für die Versorgung ausreicht 🍀✊

lary schön zu lesen, dass du dich schon wieder etwas gefangen hast nach der Nachricht vom SG. Ich finde es toll, wie stark du eurerm kommenden Weg entgegen siehst 👍

ella tut mir so leid mit dem negativen Test 😞 drück dich mal ganz fest 🥰

lydi Daumen sind ganz fest gedrückt ✊🍀

allen Neustarterinnen wünsche ich alles Gute für den neuen Zyklus ✊🍀👍

viele Grüße an alle anderen Hühner 👋 lass euch wieder ganz viele SS-Viren da 🦠

wieder raus hüpf
9.ÜZ - unser Glückszyklus
👩🏻‍🦰35 + 👨‍🦱34
⭐ 05/2020 SSW 5 🌟 10/2020 SSW 8 MA
Bild
Benutzeravatar
Kaddi244
Beiträge: 133
Registriert: Mittwoch 9. September 2020, 19:03
Wohnort: Niedersachsen

Re: Hibbelhühner 2021 // Die Kaffeebude für wildgewordene Kinderwunschlerinnen

Beitrag von Kaddi244 »

Guten Morgen ihr Lieben :-) Auf gehts mit großen Schritten Richtung Wochenende :-) :clap:

Lovis Ohman sone Nachrichten und dann so spät am Tag :problem: Ich drücke dir natürlich auch ganz fest die Däumchen, dass es sich das kleine Würmchen an der Stelle trotzdem ordentlich gemütlich macht und beim nächsten Termin alles in Ordnung sein wird :angel: Bei der Liste musst du gucken, wo du dich momentan mehr aufgehoben fühlst. :-) Ich denke aber, dass ich da für uns alle sprechen kann, wir würden dich gerne die nächsten zwei Wochen begleiten wenn du das möchtest. :flower:

ChrisPE Tut mir leid, dass du neu durchstarten musst. Ich drücke dir die Daumen, dass in diesem Monat ein Busticket für dich mit dabei ist ;-)

Vivo Der Drache kreist auch schon über meinem Kopf. Sollte heute denke ich noch landen. Und dann stellen wir Zwei uns schön in die Schlage für die Novemberbustickets :P

Schmiddi Hört sich gut an, das dein FA deinen Zyklus unter die Lupe nehmen will. :-) Sich erstmal in die Ticketschlange einzureihen ist auf jedenfall ne gute Idee :-) Und dann guckst du einfach spontan bzw. wann deine Impfung sein wird und entscheidest dann. Vielleicht passt ja alles. Am Ende, wenn das Würmchen da ist, interessiert es wahrscheinlich keinen mehr ob der Geburtstag am 24.12 oder am 24.06 ist. Hautsache gesund und munter. ;-)

Fliegerliebe Oh, das wäre ja blöd wenn die keinen mehr nehmen. Aber vielleicht hast du ja Glück und es wird grad ne Stelle frei oder so. Weißman ja nie. Daumen sind weiterhin gedrückt :-)

Hierso Kann heute nicht wirklich was berichten. Alles beim Alten. Auch nicht verkehrt^^ :thumbup: Morgen vielleicht mehr.
👩🏼: 31, 🧔🏽: 29, 💕👰🏼🤵🏽💕 05.05.2020
🔜 unsere kleine 🎉 Silvesterrakete 🎉 🥰 2.ÜZ

Bild
Benutzeravatar
Schneeflocke88
Beiträge: 1306
Registriert: Freitag 18. Januar 2019, 19:57

Re: Hibbelhühner 2021 // Die Kaffeebude für wildgewordene Kinderwunschlerinnen

Beitrag von Schneeflocke88 »

🐌: Ein kurzes Lebenszeichen von mir (und auch weil ich eben doch mitlese und dringend ein paar Themen kommentieren wollte)

MyLovis oh man was ist das denn nun wieder für ein Krimi bei dir :( Gleich zwei Eizellen, die gesprungen sind? Ich glaube ganz fest daran, dass sich der kleine, verirrte Krümel doch einen schönen Platz zum Bleiben ausgesucht hat und am Ende alles gut wird 🍀 Die 2 Wochen Wartezeit sind jetzt wirklich der Horror und ich hoffe sehr, dass du sie mithilfe deiner Möbelrestauration gut rumliegen wirst. Wegen der Liste: Ich würde ja sagen wir glauben an den Krümel und deshalb bleibst du einfach da wo du bist, denn es wird alles gut werden!! :love:

Lary es tut mir so leid, dass sich deine Befürchtung bewahrheitet hat. Das ist einfach kacke und muss erstmal verdaut werden :( Kann total verstehen, dass bei dir etwas die Luft raus ist. Es freut mich aber, dass du nun so eine tolle Ärztin an der Seite habt. Das ist wirklich wichtig und gemeinsam werdet ihr das schaffen - da bin ich sicher ✊🏻

juki Oh man tut mir leid, dass der FA Termin scheinbar nicht so gut war. Bin gespannt was du noch berichtest. Das Prog solltest du definitiv erst nach der Auswertung nehmen! Auch in den KiWus wird Progesteron frühestens am Tag nach der Eizellentnahme verordnet, d.h. nach Eisprung. Wie Lydi geschrieben hat, würde ich es dann mind bis HL 12 nehmen und dann einen Test machen (wenn nicht sogar 1-2 Tage länger einnehmen und dann testen) Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass das Prog das entscheidende Schräubchen war :flower:

Ms.T danke fürs Teilen der Petition. Ich hatte sie glaub vor einem Jahr auch schon mal geteilt und natürlich unterstützt. Es wäre wirklich toll, wenn sich hier nochmal was ändern würde. Leider gibt es ja auch viele Paare, die sich das trotz der 50 Prozent nicht leisten können...die KK übernimmt ja auch nur die "Basiskosten" der Behandlung. Sämtliche Zusatzleistungen wie die erweiterte Blastokultur oder auch das Einfrieren von befruchteten Eizellen muss man ja weiterhin zu 100 Prozent selbst bezahlen. Insofern vielen Dank fürs Teilen :flower:

Schmiddi bei dir tut es mir sehr leid zu lesen, dass es nicht geklappt hat :( Ich hatte noch ganz fest für dich gehofft. Umso besser aber, dass sich dein FA da so Mühe gibt und dich unterstützen möchte! Die Termine zur BE qürde ich ebenfalls wie Lydi geschrieben hat ansetzen. Vor allem bei der 2.BE macht es Sinn wirklichbauf deinen Zyklus einzugehen und erst nach ES zu testen. Die US würde ich evtl wie bei mir in der KiWu im Kryo-Zyklus (der ist auch natürlich) legen: Meist ist da der erste US zwischen Tag 8-10 um zu schauen, wie die Follis reifen und dann ist der nächste abhängig vom ersten Ergebnis noch vor dem ES, dann könnt ihr euer Herzchen perfekt platzieren ;) Ich wünsche dir ganz viel Erfolg meine Liebe!! :flower:

Ella es tut mir so leid, dass es bei dir auch nicht geklappt hat :thumbdown: Ich hoffe, du überwindest den Neustartblues ganz schnell und kannst wieder positiv in den neuen Zyklus schauen. Toll, dass sich deine Werte so verbessert haben. Machst du dann jetzt genau so weiter oder wird nochmal optimiert?

Fredi dir möchte ich noch sagen, dass es mir leid tut, dass ihr jetzt so lange pausieren müsst. Aber ich kann deine Gedanken und Bedenken gut verstehen und hätte mich ganz genauso entschieden. Ich wünsche es dir sehr, dass nach der Behandlung der Weg endlich frei ist für euer Glück 🍀 Würde mich freuen, ab und an was von dir zu hören wie es dir geht. Werde dich hier sehr vermissen!! :flower:

So..das ist jetzt bei Weitem nicht euch allen gerecht geworden, bitte entschuldigt! Ich werde mich weiterhin noch etwas zurückhalten und euch aber im Stillen weiterhin anfeuern!!
Wir machen jetzt einen Monat Pause, bevor wir mit der Kryo und zwei Eisbärchen einen weiteren Versuch starten. In der Zwischenzeit wird auch bei mir nochmal genauer die Immunologie bei Dr. Pfeiffer gecheckt und ich versuche es mir bis zum Start richtig gut gehen zu lassen - mit Sushi, Wein und Co ;)
Melde mich nochmal, wenn der neue Zyklus gestartet ist - noch muss ich ja auf die Mens warten :crazy:
Bleibt positiv ihr Lieben und bis ganz bald :wave:

Ganz ganz lieben Dank auch für eure zahlreichen, liebenswerten Nachrichten!! Ich war sehr gerührt und sie haben mir sehr geholfen, den Rückschlag etwas besser zu verdauen!! Danke euch!!! :flower:
Zuletzt geändert von Schneeflocke88 am Freitag 12. Februar 2021, 08:40, insgesamt 1-mal geändert.
♀️ (88) & ♂️ (87) warten sehnsüchtig auf das 1. Wunschkind - 30.ÜZ :love:
1.ICSI 08/20 + 2 Kryos | ✖
2.ICSI 01/21 | ✖
Kryo-Zyklus: Zeit für die Bärchen 🐻💙
Antworten