Hibbel"vokabeln" - eine kleine Erklärung für Neulinge

Wer „bekennt“ sich mit mir?
Antworten
Benutzeravatar
Laryana
Beiträge: 393
Registriert: Donnerstag 30. Juli 2020, 12:37

Hibbel"vokabeln" - eine kleine Erklärung für Neulinge

Beitrag von Laryana » Dienstag 5. Januar 2021, 11:45

Huhu ihr Lieben!

Mir ist heute mal wieder aufgefallen, mit wie vielen Abkürzungen und "Hibbelvokabeln" wir hier eigentlich arbeiten ("Der ZS und der MuMu deutet darauf hin, dass der ES bald ist, aber der LH-Test war mit MU noch nicht positiv...") und wie schwer das vermutlich für "Neueinsteigerinnen" ist. Am Anfang ging mir das auch so und mir war es oft zu peinlich nachzufragen. :lol: Daher dachte ich, wir sammeln hier mal die Abkürzungen - so quasi als Vokabelliste.

Echte Abkürzungen
AS = Ausschabung / Abschabung (Kürettage), meist nach Fehlgeburt
ASS = Aspirin (wird häufig in der Dosierung 100mg im Kinderwunschbereich eingesetzt)
CB = Clearblue
ehM = „erste höhere Messung“ – Temperaturanstieg bei Messung der Basaltemperatur nach Eisprung
ES = Eisprung
FA = Frauenarzt/Frauenärztin
FG = Fehlgeburt
GSM = Gebärmutterschleimhaut
GV = Geschlechtsverkehr
KiWu = Kinderwunsch (oft auch für die Kinderwunschpraxis verwendet)
LH = Luteinisierende Hormon (wird in Ovulationstests gemessen)
MA = Missed Abortion (verhaltene Fehlgeburt)
MS = Mittelschmerz
MU = Morgenurin, wird am besten bei Schwangerschaftstests verwendet
MuMu = Muttermund / Zervix
NEM = Nahrungsergänzungsmittel (z.B. Vitamine)
NMT = Nicht-Mens-Tag (Tag an dem die Periode eigentlich erwartet ist und hoffentlich nicht eintritt)
SG = Spermiogramm
SS = Schwangerschaft
SST = Schwangerschaftstest
SSW = Schwangerschaftswoche
ULS = Unterleibsschmerzen
US = Ultraschall
ÜZ = “Übungszyklus” – der wievielte Zyklus in dem ihr seid, seitdem ihr versucht, schwanger zu werden.
vET = Voraussichtlicher Entbindungstermin
ZH = Zyklushälfte, die 1.ZH endet mit dem Eisprung, die 2.ZH mit dem Beginn der Periode
ZS = Zervixschleim – dient bei NFP zur Bestimmung der fruchtbaren Tage (zusammen mit der Basaltemperatur)

Spezielle Worte und „Semi-Abkürzungen“
Hibbeln = Ungeduldig darauf warten, endlich schwanger zu werden
Drachenlandung = Beginn der Periode
Sternchen = Fehlgeburt
Tempi = Die gemessene Basaltemperatur (NFP)
Herzeln = Sex haben, Herz setzen => Sex wird in Zyklusapp als Herz angezeigt
Regenbogenbaby = Kind nach einer Fehlgeburt
Kugelzeit = Zeit der Schwangerschaft
Busse = Monatliche Schwangerschaftsthreads im Schwangerschaftsunterforum (z.B. „September-Bus“)
Clomi = Clomifen(citrat) – Mittel mit antiöstrogener Wirkung, das oft als erstes Mittel in der Hormonbehandlung bei Kinderwunsch eingesetzt wird
Ovu = Ovulationstest (misst meist das luteinisierende Hormon)


Weitere Vorschläge werden sehr gerne angenommen - die Liste ist garantiert noch nicht fertig ;)
11.ÜZ - Pause vor ICSI

🌟 10/2020 (9.SSW - 5.ÜZ, MA mit AS)
🌟 04/2021 (6.SSW - 10.ÜZ)

♀️ ('89, Hashimoto) + ♂️ ('87, OAT-Syndrom)
💖2010 💍12/2015 👰08/2017, KiWu seit 04/2020
Blog (wen es interessiert ^^)

Benutzeravatar
lydiredangel
Beiträge: 1492
Registriert: Mittwoch 5. Februar 2020, 15:59

Re: Hibbel"vokabeln" - eine kleine Erklärung für Neulinge

Beitrag von lydiredangel » Dienstag 5. Januar 2021, 12:10

Super Idee, Lary :clap:

HL, TL und SB vielleicht noch
Ich (36, Hashi) & Er (40)
🌟 6.SSW 01/2020 (5. ÜZ)
🌟 8.SSW 09/2020 (10. ÜZ, kein Embryo)
kleiner 🌟 im 7. & 11. ÜZ

16. ÜZ
Ö-Dominanz/GKS, Gerinnung o.B., Immunol. auffällig, Humangen. o. B.

Benutzeravatar
Ibi
Beiträge: 305
Registriert: Mittwoch 7. Oktober 2020, 18:29

Re: Hibbel"vokabeln" - eine kleine Erklärung für Neulinge

Beitrag von Ibi » Dienstag 5. Januar 2021, 13:53

Finde ich auch eine prima Idee :flower:
Hierzu gibt es schon eine Liste, allerdings für Abkürzung innerhalb des Formus :think:
Vielleicht kann man die einfach hier verlinken?
8.ÜZ
♡♡ seit 02/2007, ◯◯ seit 12/2020, hibbelig seit 10/2020

„It's all about finding the calm in the chaos“

Benutzeravatar
CaKaFi
Beiträge: 797
Registriert: Samstag 15. Februar 2020, 19:14

Re: Hibbel"vokabeln" - eine kleine Erklärung für Neulinge

Beitrag von CaKaFi » Dienstag 5. Januar 2021, 14:25

Ganz tolle Idee laryana 🤩 echt klasse 👍
9.ÜZ - unser Glückszyklus
👩🏻‍🦰35 + 👨‍🦱34
⭐ 05/2020 SSW 5 🌟 10/2020 SSW 8 MA
Bild

Benutzeravatar
Sumsimitpo - Trulla
Beiträge: 1125
Registriert: Donnerstag 22. August 2019, 12:04

Re: Hibbel"vokabeln" - eine kleine Erklärung für Neulinge

Beitrag von Sumsimitpo - Trulla » Dienstag 5. Januar 2021, 19:07

Tolle Idee allerdings gibt es das schon :)

Oben links auf der Seite unter „Schnellzugriff“ -> Abkürzungen (Über Foren-Übersicht)

:wave:
86+86=2? - Hibbeln seit 10/18 - PCOS + Hashi + IR
⭐️ bioch.SS - 04/20 (18.ÜZ-5.SSW)
⭐️ MA Windei - 01/21 (26.ÜZ-8.SSW)
5.ZwPZ (+26.ÜZ)

Benutzeravatar
Laryana
Beiträge: 393
Registriert: Donnerstag 30. Juli 2020, 12:37

Re: Hibbel"vokabeln" - eine kleine Erklärung für Neulinge

Beitrag von Laryana » Mittwoch 6. Januar 2021, 12:07

Ohhh, ich wusste wirklich nicht, dass es die schon gibt! 😅😅😅 Wie peinlich. :oops: Ich hab sogar extra gesucht, aber natürlich nur im Hibbelforum. Na, dann schau ich einfach, ob man da im Thread noch was hinzufügen kann von unseren Hibbelvokabeln.

Thread kann vom Mod gelöscht werden falls er stört! ;)
11.ÜZ - Pause vor ICSI

🌟 10/2020 (9.SSW - 5.ÜZ, MA mit AS)
🌟 04/2021 (6.SSW - 10.ÜZ)

♀️ ('89, Hashimoto) + ♂️ ('87, OAT-Syndrom)
💖2010 💍12/2015 👰08/2017, KiWu seit 04/2020
Blog (wen es interessiert ^^)

streety
Beiträge: 133
Registriert: Mittwoch 6. März 2019, 16:58

Re: Hibbel"vokabeln" - eine kleine Erklärung für Neulinge

Beitrag von streety » Mittwoch 6. Januar 2021, 22:57

Finde den Thread hier aber auch sehr passend.

Auch wenn ich in den paar Wochen Forumzeit schon einiges dazugelernt habe, gab es doch noch einige Abkürzungen die mir nicht ganz klar waren.

Herzlichen Dank für deine Mühe. :flower: :clap:
Pillenfrei seit 01/19
Gynefixfrei seit 11/20
Nfp seit 01/2019

7. ÜZ

Antworten