Hibbeln nach Fehlgeburt

Wer „bekennt“ sich mit mir?
Benutzeravatar
Februarmama1315
Beiträge: 587
Registriert: Samstag 29. August 2020, 14:51

Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

Beitrag von Februarmama1315 » Montag 19. April 2021, 14:26

Schnatterinchen - ich sehe einen negativen Test, aber es ist ja noch früh. Ich drücke dir weiter die Daumen!

Vivian - war das doch nicht die ehM? :think:

me - doofer Schlaf, jetzt wo es spannend wird frage ich mich jeden früh, ob die Tempi gestört sein könnte :crazy: Da wünsche ich mir den trackle oder sowas... Zudem nimmt die Einbilderitis Einzug - habe heute schon Speichelfluss wahrgenommen :lol:

Wie geht es euch allen? :flower:
Mit zwei Mädels an der Hand (2013/2015) und ★★★ im Herzen
Verliere nie die Hoffnung, denn jeden Tag geschehen Wunder🌈
10.ÜZ

Benutzeravatar
Vivianslies
Beiträge: 182
Registriert: Dienstag 8. Dezember 2020, 10:37

Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

Beitrag von Vivianslies » Montag 19. April 2021, 16:32

Schnatterinchen tut mir leid mit dem negativen Test. Habe aber auch noch Hoffnung für dich :flower:.

Februarmama das ist echt so ein Ding mit den Symptomen in der HL :crazy: .

Ich hoffe, das war bei mir heute nur ein Ausrutscher nach unten. Hab noch mal im Regelwerk geschaut. Wenn die nächsten beiden Werte wieder hoch sind, kann ich doch noch auswerten. Also ist abwarten angesagt. Wenn nicht, weiß ich auch nicht. ZS-Umschwung war jedenfalls deutlich.
Ich 42, er 48, Kiwu seit 04/2019, 1 ⭐️ 06/2020 (MA in 10. ssw) im Herzen
8.ÜZ nach FG

Benutzeravatar
Februarmama1315
Beiträge: 587
Registriert: Samstag 29. August 2020, 14:51

Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

Beitrag von Februarmama1315 » Montag 19. April 2021, 16:38

Ah stimmt Vivian, mit einer der Ausnahmeregeln ist alles noch drin :thumbup: . Dann bin ich ja mal gespannt auf deine Tempi morgen und drücke alle Daumen!
Mit zwei Mädels an der Hand (2013/2015) und ★★★ im Herzen
Verliere nie die Hoffnung, denn jeden Tag geschehen Wunder🌈
10.ÜZ

epea+1
Beiträge: 2889
Registriert: Samstag 27. Juli 2013, 17:55

Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

Beitrag von epea+1 » Montag 19. April 2021, 17:11

Schnatterinchen, ich drücke auch die Daumen dass es einfach noch zu früh war :flower:

Feb dir drück ich auch ganz fest die Daumen :flower: ich versteh dich, man sucht dann immer irgendwo irgendwas. Aber deine Tempi passt bestimmt :thumbup: morgen dann auch so schön hoch 😊

Vivian ein bisschen Feuer für deine Tempi morgen :flower:

Kurzes hier so: ich hab mich etwas gefangen. Mein Zyklus war doof. Der nächste wird besser. Hoffentlich 😅 und ich hoffe dass wir dann auch wieder mehr Herzen setzen können und der Zyklus nicht ungenutzt verstreicht
epea (28) + Er (29)
Hibbeln auf das 3. Kind seit 10/2020. Jetzt im
7.ÜZ

❤️ Adrian (05/2014)
❤️ Emilio (05/2016)
mit unseren 🌟 (05/20, 10/20 ELSS, 02/21) fest im Herzen.

Benutzeravatar
Schnatterinchen
Beiträge: 306
Registriert: Montag 28. November 2016, 09:14

Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

Beitrag von Schnatterinchen » Montag 19. April 2021, 17:38

Danke euch fürs Daumen drücken! Ich fühle mich aber im Gegensatz zum letzten Zyklus so gar nicht schwanger :thumbdown:
38 + 36
Hashimoto
👧🏼10/17
⭐️ 09/20 (12. SSW)
https://classic.mynfp.de/freigabe/nq1cc ... 3xt598qe3e

Klabauterfrau
Beiträge: 30
Registriert: Freitag 9. April 2021, 13:39

Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

Beitrag von Klabauterfrau » Montag 19. April 2021, 18:10

Liebes Schnatterinchen, das muss nichts heißen.... meine Daumen sind für Dich gedrückt!
Ich (42) Gerinnungsstörung und erhöhte NK-Zellen, Er (41) schlechtes SG, mit einem 👧🏼 an der Hand und fünf ⭐️ im Herzen.

https://www.mynfp.de/zyklus/freigabe/8B ... R64EnHbIRV

Benutzeravatar
Februarmama1315
Beiträge: 587
Registriert: Samstag 29. August 2020, 14:51

Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

Beitrag von Februarmama1315 » Dienstag 20. April 2021, 07:47

Unsere Liste - Warten auf das 🌈-Wunder

Tieflage
vivianslies (42), Hibbeln auf das 1. Kind, 1⭐, aktuell 7. ÜZ nach FG
Klabauterfrau (42), Hibbeln auf das 2. Kind, 5 ⭐, aktuell aktueller ÜZ
lydiredangel (36), Hibbeln auf das 1. Kind, 3⭐, aktuell 16. ÜZ


Hochlage
epea+1 (28), Hibbeln auf das 3. Kind, 3 ⭐, aktuell 4. ÜZ mit nfp
Schnatterinchen (37), Hibbeln auf das 2. Kind, 1 ⭐️, aktuell 8. ÜZ (6. ÜZ nach AS bei MA in 12. SSW)
Februarmama (42), Hibbeln auf das 3. Kind, 3⭐, aktuell 9.ÜZ (1.ÜZ nach FG)


Positiv +


Pause
Sumsi (34), Hibbeln auf das 1. Kind, 1⭐
Steffi-Ben (32), Hibbeln auf das 2. Kind, 1⭐️
Leni (29), Kinderwunsch seit 09/2019, 3. Kind, 5
Nyve, Hibbeln auf das 2. Kind, 4⭐
Merida1986 (34), Hibbeln auf das 2. Kind, 1 ⭐


Vermisst
Christine (37), Hibbeln auf das 1. Kind, 1⭐


Davongekugelt
Snow_Flake - im Februar 2021
Aniek 3.ÜZ nach FG - im April 2021
Kati88 6.ÜZ - im April 2021
Laryana (32) 5. ÜZ nach FG im April 2021
Mit zwei Mädels an der Hand (2013/2015) und ★★★ im Herzen
Verliere nie die Hoffnung, denn jeden Tag geschehen Wunder🌈
10.ÜZ

Benutzeravatar
Februarmama1315
Beiträge: 587
Registriert: Samstag 29. August 2020, 14:51

Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

Beitrag von Februarmama1315 » Dienstag 20. April 2021, 07:50

epea - jetzt ist die Tempi im Sinkflug :( Aber dann kannst du bald neu durchstarten, ich drücke dir die Daumen!

Schnatterinchen - da ist die Tempi weiter oben :thumbup:

Vivian - deine Tempi macht es echt spannend :)

me - nix wars mit Anstieg. Es nervt mich einfach. Trotz Utro dümpel ich immer recht niedrig in der HL herum und bin dann natürlich nicht hoffnungsvoll :( Ich weiß, eine schöne Kurve macht nicht SS, aber es wäre zumindest mal ein Anfang...
Mit zwei Mädels an der Hand (2013/2015) und ★★★ im Herzen
Verliere nie die Hoffnung, denn jeden Tag geschehen Wunder🌈
10.ÜZ

Benutzeravatar
lydiredangel
Beiträge: 1488
Registriert: Mittwoch 5. Februar 2020, 15:59

Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

Beitrag von lydiredangel » Dienstag 20. April 2021, 07:55

Vivian, schön, dass ihr von eurem Sternchen so nochmal Abschied nehmen konntet, auch wenn der Weg bestimmt nicht einfach war. :(
Schade mit der Blasenentzündung mitten in der fruchtbaren Phase... geht deine Tempi gerade schon in HL? Meinst du, der ES ist durch?

epea, dein Krimi scheint nun vorbei zu sein, wenn man der Tempi glaubt. Auf gehts 2022. :flower:

FebMama, vom Ausreißer gestern abgesehen, ist deine HL zumindest auf einem stabilen Niveau. :clap:

Lary, für deinen US morgen drücke ich dir die Daumen!! Kann mir vorstellen, wie du dich dann fühlst kurz vorher. :?

Klabauterfrau, auf dem Weg in die HL wie es ausschaut :thumbup:

Schnatterinchen, so ein Mist mit dem Test gestern. Ich drücke trotzdem noch etwas die Daumen für dich! :flower:

Hierso, die Genehmigung meiner KK für die IUI ist durch, natürlich befristet bis 31.5., da dann KK-Wechsel ansteht. Nun ist mein Mann extra gestern zu seiner KK gefahren, in der Hoffnung, sie bearbeiten den Antrag gleich.... natürlich NICHT. Wird zu XYZ weitergeleitet. :roll: Hoffentlich brauchen die jetzt nicht ewig, damit wir nächsten Zyklus bei der alten Kasse noch die erste Insemination abhaken können.
Ich (36, Hashi) & Er (40)
🌟 6.SSW 01/2020 (5. ÜZ)
🌟 8.SSW 09/2020 (10. ÜZ, kein Embryo)
kleiner 🌟 im 7. & 11. ÜZ

16. ÜZ
Ö-Dominanz/GKS, Gerinnung o.B., Immunol. auffällig, Humangen. o. B.

Benutzeravatar
Februarmama1315
Beiträge: 587
Registriert: Samstag 29. August 2020, 14:51

Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

Beitrag von Februarmama1315 » Dienstag 20. April 2021, 07:59

Lydi - ach Mensch. Warum werden einem immer wieder bürokratische Steine in den Weg gelegt :thumbdown: Ich drücke die Daumen, dass der Antrag schnell durch ist!

me - stabile HL - ok, aber niedrig stabil :? Aber bringt nix, abwarten...
Mit zwei Mädels an der Hand (2013/2015) und ★★★ im Herzen
Verliere nie die Hoffnung, denn jeden Tag geschehen Wunder🌈
10.ÜZ

Antworten