Hibbeln nach Fehlgeburt

Wer „bekennt“ sich mit mir?
Klabauterfrau
Beiträge: 53
Registriert: Freitag 9. April 2021, 13:39

Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

Beitrag von Klabauterfrau »

Lydi ich hab es grade gesehen - was für ein wunderbares Geschenk zum Muttertag! ❤️lichen Glückwunsch!!!!
Ich (42) Gerinnungsstörung und erhöhte NK-Zellen, Er (41) schlechtes SG, mit einem 👧🏼 an der Hand und fünf ⭐️ im Herzen.

https://www.mynfp.de/zyklus/freigabe/Xe ... ktKJePD4MZ
Benutzeravatar
Februarmama1315
Beiträge: 751
Registriert: Samstag 29. August 2020, 14:51

Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

Beitrag von Februarmama1315 »

Lydi - was für ein tolles Muttertagsgeschenk, ganz herzlichen Glückwunsch dir!!!
Verliere nie die Hoffnung, denn jeden Tag geschehen Wunder 🌈
Mit zwei Wundern an der Hand (2013/2015) und ★★★ im Herzen
12.ÜZ
Benutzeravatar
lydiredangel
Beiträge: 1600
Registriert: Mittwoch 5. Februar 2020, 15:59

Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

Beitrag von lydiredangel »

Danke euch. Wer hätte das gedacht?! Vielleicht Dank Ferti-Lily?! Bin noch ganz aufgeregt und was für Ängste sofort wieder da sind, wisst ihr ja selber :? Das letzte Mal wurden die Tests schon vorm lila Balken wieder schwächer.
Ich (36, Hashi, GKS, Gerinnung o.B., Immunol. auffällig, Humangen. o. B.) & Er (40)
🌟 6.SSW 01/2020 (5. ÜZ)
🌟 8.SSW 09/2020 (10. ÜZ, kein Embryo)
kleiner 🌟 im 7. & 11. ÜZ

16. ÜZ

Bild
epea+1
Beiträge: 3033
Registriert: Samstag 27. Juli 2013, 17:55

Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

Beitrag von epea+1 »

Lydi :love: :love: ganz herzlichen Glückwunsch ❤️ ich freu mich so für dich. Und jetzt gut anschnallen bis Jänner
epea (28) + Er (29)
Hibbeln auf das 3. Kind seit 10/2020. Jetzt im
8.ÜZ

❤️ A. (05/2014) ❤️ E. (05/2016)
mit unseren 🌟 (05/20, 10/20 ELSS, 02/21) fest im Herzen.
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Beiträge: 320
Registriert: Montag 28. November 2016, 09:14

Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

Beitrag von Schnatterinchen »

Jetzt hol ich mir doch auch den Fertilily!
38 + 36
Hashimoto
👧🏼10/17
⭐️ 09/20 (12. SSW)
https://classic.mynfp.de/freigabe/nq1cc ... 3xt598qe3e
Benutzeravatar
Schnatterinchen
Beiträge: 320
Registriert: Montag 28. November 2016, 09:14

Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

Beitrag von Schnatterinchen »

epea, danke der Nachfrage! Ich bin seit der Impfung dauerkrank, erst eine Erkältung, dann eine Wundrose und Wundinfektion, war gestern noch im Krankenhaus und habe eine Tetanusimpfung bekommen und Antibiotika. Muss mich mal schlau machen, ob das jetzt den zweiten Impftermin gefährdet.
Keine Ahnung ob das von der Impfung kommt, möglich wäre es. Mein Immunsystem scheint mit allem überfordert, habe immer noch so einen dicken Lymphknoten am Hals... Aber Hauptsache ich bin geimpft, dafür bin ich schon sehr dankbar. Nur konnte ich darum nicht mehr mitlesen.

Übrigens machen mich diese Ovutestests wahnsinnig, die kauf ich nicht mehr. Wieder seit Tagen fett positiv!
38 + 36
Hashimoto
👧🏼10/17
⭐️ 09/20 (12. SSW)
https://classic.mynfp.de/freigabe/nq1cc ... 3xt598qe3e
Benutzeravatar
Februarmama1315
Beiträge: 751
Registriert: Samstag 29. August 2020, 14:51

Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

Beitrag von Februarmama1315 »

Schnatterinchen - ggf ist der Ovu zu sensibel für dich? Mit welchen testest du? Gute Besserung für dich :flower:

Hier - endlich ehM, oder 3.hM - Wer weiß das schon so genau :crazy: Sollte ich noch bis morgen mit dem Utro warten oder heute schon starten. Bin ja vermutlich schon ES +3 :think:
Verliere nie die Hoffnung, denn jeden Tag geschehen Wunder 🌈
Mit zwei Wundern an der Hand (2013/2015) und ★★★ im Herzen
12.ÜZ
epea+1
Beiträge: 3033
Registriert: Samstag 27. Juli 2013, 17:55

Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

Beitrag von epea+1 »

Hey Feb 😊 ich denke du kannst heut ruhig starten mit dem Utro. Tempi ist ja oben, der ES also rum. Ich denke du bist heut ehm aber das passt doch auch mit dem Ovu 😊
epea (28) + Er (29)
Hibbeln auf das 3. Kind seit 10/2020. Jetzt im
8.ÜZ

❤️ A. (05/2014) ❤️ E. (05/2016)
mit unseren 🌟 (05/20, 10/20 ELSS, 02/21) fest im Herzen.
Benutzeravatar
Februarmama1315
Beiträge: 751
Registriert: Samstag 29. August 2020, 14:51

Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

Beitrag von Februarmama1315 »

Danke epea für deine Einschätzung :flower:
Ich denke, dass ich keine große Chance diesen Zyklus habe, die Herzchen sind einfach sehr weit von der ehM entfernt :( Dennoch werde ich Utro einnehmen, denke ich.
Verliere nie die Hoffnung, denn jeden Tag geschehen Wunder 🌈
Mit zwei Wundern an der Hand (2013/2015) und ★★★ im Herzen
12.ÜZ
epea+1
Beiträge: 3033
Registriert: Samstag 27. Juli 2013, 17:55

Re: Hibbeln nach Fehlgeburt

Beitrag von epea+1 »

Ach Liebes 😕 gib je Hoffnung nicht auf. Der ES ist vor der ehm. Da ist noch alles drin. Ich hab Hoffnung für dich einfach gut? :flower:
epea (28) + Er (29)
Hibbeln auf das 3. Kind seit 10/2020. Jetzt im
8.ÜZ

❤️ A. (05/2014) ❤️ E. (05/2016)
mit unseren 🌟 (05/20, 10/20 ELSS, 02/21) fest im Herzen.
Antworten