Hibbelhühner 2015

Wer „bekennt“ sich mit mir?
Benutzeravatar
bumdibum
Beiträge: 406
Registriert: Freitag 23. Dezember 2011, 13:05

Re: Hibbelhühner 2015

Beitrag von bumdibum » Sonntag 23. August 2015, 00:34

Julikind78 hat geschrieben:
bumdibum hat geschrieben: Und Julikind was meinst du mit chemische Medizin? Ich kann dir nicht folgen. Hm. Man lernt nie aus.
Was ist denn daran nicht zu verstehen? Die meisten Medikamente sind chemisch
Das hat es jetzt nicht klarer gemacht aber ich sehe schon du bist (Genau wie ich) nicht vom Fach und es war nur so "dahingeschrieben". Carfi hat ja schon dazu geschrieben denke das erklärt meine Verwunderung über den von dir gewählten Begriff :flower:

Lg
Bild

Bild

Benutzeravatar
calui83
Beiträge: 1320
Registriert: Donnerstag 2. Juli 2015, 23:28

Re: Hibbelhühner 2015

Beitrag von calui83 » Sonntag 23. August 2015, 00:54

Hallo ihr Lieben,

bisher war ich im Sommerbaby-Thread aktiv, aber da dort nur noch sehr wenig geschrieben wird, würde ich mich euch gerne anschließen.

Ich werde 32 und ich habe bereits eine Tochter mit 13 Jahren. Mit meinem Freund bin ich seit 8 Jahren zusammen und wir wohnen in der Nähe von Stuttgart.

Bisher habe ich meinen Zyklus nur beobachtet, da die Empfehlung nach der MMR-Impfung im Mai lautete, 3 Monate verhüten. im nächsten Zyklus (in 2-3 Tagen) soll es aber nun losgehen. :D Bin schon ganz aufgeregt. :mrgreen:

Mein aktueller Zyklus war irgendwie komisch, aber vielleicht war das wegen der vielen Reiserei.

LG calui
Filmausschnitt: Die sichere Geburt. Wozu Hebammen?
Interview mit der Regisseurin.

Bild

Bild
Eine Tochter (* 2001) & ein Sohn (* 24.06.2016) | Hormonfreie Verhütung seit 2007

Benutzeravatar
Supertütchen
Beiträge: 495
Registriert: Sonntag 24. Mai 2015, 21:21

Re: Hibbelhühner 2015

Beitrag von Supertütchen » Sonntag 23. August 2015, 08:30

Hallo Calui und herzlich willkommen.
Eine schöne kurze Hibbelzeit wünsche ich dir :flower:
37 mit Mann 42 , einem Wunder in 2012 Wünschen uns so sehr ein Geschwisterchen
Allerdings ist jetzt erstmal eine Pause angesagt aus privaten Gründen!
Ein kleines Sternchen in der 6.SSW *
Bild

Benutzeravatar
schneckenhuhn
Beiträge: 3107
Registriert: Dienstag 19. Mai 2015, 06:48
Wohnort: im westlichsten Westen

Re: Hibbelhühner 2015

Beitrag von schneckenhuhn » Sonntag 23. August 2015, 08:46

Willkommen Calui! :wave:
Im Juli 2017 kam unser kleiner Mann zur Welt :love:

Julikind78

Re: Hibbelhühner 2015

Beitrag von Julikind78 » Sonntag 23. August 2015, 09:22

bumdibum hat geschrieben:
Julikind78 hat geschrieben:
bumdibum hat geschrieben: Und Julikind was meinst du mit chemische Medizin? Ich kann dir nicht folgen. Hm. Man lernt nie aus.
Was ist denn daran nicht zu verstehen? Die meisten Medikamente sind chemisch
Das hat es jetzt nicht klarer gemacht aber ich sehe schon du bist (Genau wie ich) nicht vom Fach und es war nur so "dahingeschrieben". Carfi hat ja schon dazu geschrieben denke das erklärt meine Verwunderung über den von dir gewählten Begriff :flower: Lg
Ich verstehe deine Verwunderung über meinen Begriff trotzdem nicht.
Carfi hat freundlicherweise erklärt, dass Hustensaft in den meisten Fällen ein Pflanzliches Produkt ist. Das widerspricht aber nicht, dass es trotzdem Medikamente gibt, die chemisch angereichert sind.
Mehr hab ich mit meinem Begriff ja gar nicht gesagt..... Dass du diesen also nicht verstanden hast, ist mir immer noch n Rätsel. Ich denke schon, dass man auch als Laie Chemie von Natur unterscheiden kann. Und wenn Carfi mir erklärt, dass in Aspirin beides drin ist, dann ist es für mich trotzdem ein chemisches Produkt. Ich kann ja nicht von nur "natürlich" oder nur "pflanzlich" reden, wenn dort irgendeine Säure drin ist.
Mein Wort war also sicherlich nicht "einfach nur so dahingeschrieben". Also entschuldige "den von mir gewählten Begriff", aber ich würde ihn jederzeit wieder so schreiben.... weil dieser ausreicht, um zu verstehen, was gemeint war. :flower:

Willkommen Calui. Viel Spaß beim Hibbeln und auf eine sehr kurze Zeit hier :clap:

Benutzeravatar
erdbeerchen86
Beiträge: 1323
Registriert: Donnerstag 28. August 2014, 09:18

Re: Hibbelhühner 2015

Beitrag von erdbeerchen86 » Sonntag 23. August 2015, 09:34

Guten Morgen,

also ich bin dann wohl auch wieder raus für diesen Zyklus..hab zwar noch keine Blutungen aber heute nen SST gemacht der negativ war (u.a. auch nen Clearblue!) ..müsste heute bei ES+12/13 sein und auch nen 10er Frühtest war blütenweiß.
Dazu kommt mal wieder nen Tempiabfall... meine Zyklen sind im Schnitt 28 Tage lang... heute ist Tag 28... ich hab wenig Hoffnung :cry:

PS: Sorry dass ich nichts zu den anderen Beiträgen geschrieben hab, bin gerade einfach nur traurig. .
Unser (30/38) Wunder ist angekommen Bild

Bild

Benutzeravatar
Schneesa
Beiträge: 683
Registriert: Freitag 24. April 2015, 12:55

Re: Hibbelhühner 2015

Beitrag von Schneesa » Sonntag 23. August 2015, 09:44

Guten Morgen ihr Lieben,

Nur kurz zur chemie - natur diskussion, ein biologin-klugscheisser post von mir: das wort chemisch ist in der tat unglücklich gewählt, man spricht von synthetisch, ist aber auch egal :flower:

erdbeerchen, och mesch, du arme, das tut mir leid! Ich drück dich! Nicht aufgeben! :flower:
Ich (35): leichte IR - verheiratet mit Ihm (44): AT II

1. ICSI - 05/17: negativ | 3 Kryos - 07/17, 08/17 und 09/17: alle negativ
2. ICSI - 05/18: negativ | 1 Kryo - 07/18: negativ
3. ICSI - 05/19: positiv —> Biochem. SS

Benutzeravatar
Schneesa
Beiträge: 683
Registriert: Freitag 24. April 2015, 12:55

Re: Hibbelhühner 2015

Beitrag von Schneesa » Sonntag 23. August 2015, 09:46

Und willkommen calui :flower:

Hier wirst du dich nicht über zu wenig schreiberei beschweren können! :lol: wir gackern, was das zeug hält! Viel spass beim mitgackern!
Ich (35): leichte IR - verheiratet mit Ihm (44): AT II

1. ICSI - 05/17: negativ | 3 Kryos - 07/17, 08/17 und 09/17: alle negativ
2. ICSI - 05/18: negativ | 1 Kryo - 07/18: negativ
3. ICSI - 05/19: positiv —> Biochem. SS

Benutzeravatar
schneckenhuhn
Beiträge: 3107
Registriert: Dienstag 19. Mai 2015, 06:48
Wohnort: im westlichsten Westen

Re: Hibbelhühner 2015

Beitrag von schneckenhuhn » Sonntag 23. August 2015, 10:00

Juli, "chemisch" ist nicht so gut gewählt und aus irgenwelchen "Säuren" besteht zum Teil Dein ganzer Körper, nämlich aus Aminosäuren. Es ist ein Irrglaube, daß synthetisch hergestellete Medikamente "schlechter" sind als natürliche. Man muss immer den Wirkstoff an sich betrachten, egal ob natürlich gewonnen oder synthetisch hergestellt.

Erdbeerchen, oh nein, das tut mir sehr leid. *tröst*

Me: Tempi etwas abgesackt an HL-Tag 10 aber noch im normalen HL-Rahmen, ansonsten keine weiteren "Beschwerden". Hoffe mal, daß es morgen keinen weiteren Abfall gibt und die Mens sich nicht blicken lässt. Bin ca. ES+11 und habe zum ersten Mal in den 3 ÜZ KEINEN Test gemacht.
Im Juli 2017 kam unser kleiner Mann zur Welt :love:

Benutzeravatar
Fiene85
Beiträge: 632
Registriert: Samstag 7. März 2015, 12:46

Re: Hibbelhühner 2015

Beitrag von Fiene85 » Sonntag 23. August 2015, 10:03

Morgen und herzlich Willkommen calui :wave:

Hab zwar schlecht geschlafen, aber meine Tempi macht auch schon nen Sturzflug :thumbdown:
Mama von Hannah *31.05.16 im 12.ÜZ
2018 Konisation
Dezember 2018 Hibbelstart für ein Geschwisterchen April 2019 ein Sternchen bei 8+4
https://www.mynfp.de/zyklus/freigabe/y3 ... 2NAjxpjRMk

Antworten