Hibbeln Ü40

Wer „bekennt“ sich mit mir?
Lillymiau
Beiträge: 413
Registriert: Samstag 18. März 2017, 14:56

Re: Hibbeln Ü40

Beitrag von Lillymiau »

Mit 40+ ins Mamiglück :love:

Tieflage:

Vivianslies (42, 1. Baby) 8. ÜZ
Talluabelle (40, 3. Baby) 1. ÜZ
Lilli_C (45, 3. Baby) 4.ÜZ

Hochlage:
Lillymiau (41, 3. Baby) 10.ÜZ
Februarmama (42, 3.Baby) 10.ÜZ

Positiv getestet:


Pause:
WasTunWeissNichts

Davongekugelt:
ich Jg.'79 & er Jg.'80
mit großem Ü20 & Kleiner 03/19 im 18 ÜZ
⭐08/17 (8.SSW) & 08/20 (7.SSW) 1/21 (9.SSW)
Stillhibbeln auf ein neues Wunder :love:
Zyklus
Lillymiau
Beiträge: 413
Registriert: Samstag 18. März 2017, 14:56

Re: Hibbeln Ü40

Beitrag von Lillymiau »

Danke Februarmama!

jetzt müsste der Link funktionieren. Aber ich messe in dieser HL nicht oder nur sporadisch. Will mich nicht zu sehr darauf konzentrieren.

@Lill: vielen Dank für Erklärung! Das klingt nachvollziehbar. Und vielen Dank für den App-Tipp!

@Vivianlies: wir machen keine IUI, sondern VZO (GnP) mit Stimu. Die IUIs waren vor 3 Jahren, dann bin ich mit meiner Kleinen schwanger geworden. IUIs zählen übrigens zur Methoden der künstlichen Befruchtung, VZO nicht, deswegen kann man es nach Ermessen der Ärzte auch eine Weile über die KK laufen lassen. Ab nächsten Zyklus sind wir dann Selbstzahler und die Ärztin empfiehlt uns auch IVF, weil es effektiver ist. Würden wir evtl auch ab übernächsten Zyklus angehen. Vielleicht starten wir dann gemeinsam mit den IVFs...
ich Jg.'79 & er Jg.'80
mit großem Ü20 & Kleiner 03/19 im 18 ÜZ
⭐08/17 (8.SSW) & 08/20 (7.SSW) 1/21 (9.SSW)
Stillhibbeln auf ein neues Wunder :love:
Zyklus
Benutzeravatar
Vivianslies
Beiträge: 222
Registriert: Dienstag 8. Dezember 2020, 10:37

Re: Hibbeln Ü40

Beitrag von Vivianslies »

Lilly da hab ich dann was durcheinander gebracht bei dir. Sorry :flower: .
Ja, vielleicht starten wir zusammen in die IVF aber momentan bin ich bei dir erst mal sehr gespannt. Schaut doch gut aus bis jetzt. Ich drücke dir die Daumen :thumbup:.

Februarmama deine HL schaut schön stabil aus :thumbup:.


Hierso
Ich hab heute irgendwie einen Durchhänger. Fühle mich hoffnungslos. Kann mir gar nicht erklären, warum :eh:. Na ja, das vergeht auch wieder.
Ich 42, er 48, Kiwu seit 04/2019, 1 ⭐️ 06/2020 (MA in 10. ssw) im Herzen
8.ÜZ nach FG
Benutzeravatar
Februarmama1315
Beiträge: 751
Registriert: Samstag 29. August 2020, 14:51

Re: Hibbeln Ü40

Beitrag von Februarmama1315 »

Vivian - geht es dir wieder besser? :flower:

Lilly - ui, deine Tempi sieht gut aus :thumbup: Hast du schon vermeintliche Symptome?
Verliere nie die Hoffnung, denn jeden Tag geschehen Wunder 🌈
Mit zwei Wundern an der Hand (2013/2015) und ★★★ im Herzen
12.ÜZ
Lillymiau
Beiträge: 413
Registriert: Samstag 18. März 2017, 14:56

Re: Hibbeln Ü40

Beitrag von Lillymiau »

Huhu, wie geht es euch?

Das ist ja lieb, dass ihr für mich hobelt
Meine Tempi ist in der HL oft sehr hoch, mit Utero noch höher und wenn ich dann noch länger geschlafen habe bzw. aufgewacht und wieder eingeschlafen bin, geht sie so hoch, wie am Donnerstag. Leider nicht so aussagekräftig. Ansonsten keine Symptome, hatte ich aber bei den letzten Sternchen auch nicht. getestet wird am Montag.

Und bei dir Februarmama? Wann willst du testen?
ich Jg.'79 & er Jg.'80
mit großem Ü20 & Kleiner 03/19 im 18 ÜZ
⭐08/17 (8.SSW) & 08/20 (7.SSW) 1/21 (9.SSW)
Stillhibbeln auf ein neues Wunder :love:
Zyklus
Benutzeravatar
Februarmama1315
Beiträge: 751
Registriert: Samstag 29. August 2020, 14:51

Re: Hibbeln Ü40

Beitrag von Februarmama1315 »

Guten Morgen,

krasser Tempiabfall und Mensziehen. Das wars dann wohl. Werde dennoch am DI/Mi (ES+12/13 müsste ich da sein) testen, falls die Mens (trotz Utro) nicht vorher eintrudelt...
Verliere nie die Hoffnung, denn jeden Tag geschehen Wunder 🌈
Mit zwei Wundern an der Hand (2013/2015) und ★★★ im Herzen
12.ÜZ
Benutzeravatar
Vivianslies
Beiträge: 222
Registriert: Dienstag 8. Dezember 2020, 10:37

Re: Hibbeln Ü40

Beitrag von Vivianslies »

Februarmama vielleicht isses bei dir nur ein Absacker heute. Wäre doch sehr früh ansonsten bei dir, oder? Ich drücke dir weiter die Daumen :thumbup:.

Lilly Daumen sind gedrückt :thumbup:.


Hierso
mir gehts wieder besser seit gestern. Da bin ich selbst froh.
Ich 42, er 48, Kiwu seit 04/2019, 1 ⭐️ 06/2020 (MA in 10. ssw) im Herzen
8.ÜZ nach FG
Benutzeravatar
Februarmama1315
Beiträge: 751
Registriert: Samstag 29. August 2020, 14:51

Re: Hibbeln Ü40

Beitrag von Februarmama1315 »

Lilly - hast du getestet?

Vivian - schön, dass es dir wieder besser geht

me - Tempi ging wieder hoch, aber ggf. wegen SF. War heute mehrmals wach (gelegen) :thumbdown: Werde die nächsten Tage dann mal testen.
Verliere nie die Hoffnung, denn jeden Tag geschehen Wunder 🌈
Mit zwei Wundern an der Hand (2013/2015) und ★★★ im Herzen
12.ÜZ
Lillymiau
Beiträge: 413
Registriert: Samstag 18. März 2017, 14:56

Re: Hibbeln Ü40

Beitrag von Lillymiau »

Ich habe heute morgen negativ getestet. Hab’s erwartet, war trotzdem enttäuscht

Februarmama, bei dir kann’s ja noch der Glückszyklus werden! :thumbup: :thumbup: drücke die Daumen :thumbup:

Vivian, schön dass es dir besser geht! Einfach so oder hast du was gemacht?

Lilli, wie geht es dir? Hältst du dich immer an die 2 Tassen Kaffee oder gibt es auch Ausnahmen? Ich mache es auch so i.d.R. 2 x Kaffee und kein Alkohol. Aber es gibt Ausnahmen ;)
ich Jg.'79 & er Jg.'80
mit großem Ü20 & Kleiner 03/19 im 18 ÜZ
⭐08/17 (8.SSW) & 08/20 (7.SSW) 1/21 (9.SSW)
Stillhibbeln auf ein neues Wunder :love:
Zyklus
Benutzeravatar
Vivianslies
Beiträge: 222
Registriert: Dienstag 8. Dezember 2020, 10:37

Re: Hibbeln Ü40

Beitrag von Vivianslies »

Lilly tut mir leid, dass du negativ getestet hast. Fühl dich mal gedrückt :flower:!
Ich hab mich am nächsten Morgen mit meinem Freund kurz gezofft, dann geheult und ein gutes Gespräch geführt. Danach war’s schon besser und abends wieder gut ;) .

Talluabelle vielleicht kannst du morgen schon auswerten :flower:.

Liebe Grüße, ihr Lieben :flower:
Ich 42, er 48, Kiwu seit 04/2019, 1 ⭐️ 06/2020 (MA in 10. ssw) im Herzen
8.ÜZ nach FG
Antworten