Hibbeln Ü40

Wer „bekennt“ sich mit mir?
Benutzeravatar
Februarmama1315
Beiträge: 2343
Registriert: Samstag 29. August 2020, 14:51

Re: Hibbeln Ü40

Beitrag von Februarmama1315 »

Huhu liebe Mädels,

Perle - Was ist da bei dir los? Symptome aber keine stärker werdende Tests? Hmpf!

Princess - Tempi steigt weiter :thumbup: , wie fühlst du dich?

Kim - was macht die Laune?

Sol - deine Kurve geht bei mir nicht auf :think:

Me - wir haben gestern die Unterkunft gewechselt und die letzte Nacht war nicht so toll, bin oft aufgewacht. Tempi ist deshalb wohl weniger aussagekräftig. Ansonsten keine Symptome, so langsam hätte mal was eintrudeln sollen. Kaffee schmeckt noch und Brüste normal. UL-Ziehen nur immer mal. Überlege wann ich testen soll, mag einerseits das Utro nicht länger als nötig nehmen, andererseits habe ich nur 1 Test eingepackt :crazy:
Verliere nie die Hoffnung, denn jeden Tag geschehen Wunder 🌈
Mit zwei Wundern an der Hand (2013/2015) und ein paar kleinen im Herzen
Pausenzyklus
Perle8318
Beiträge: 247
Registriert: Donnerstag 14. April 2022, 11:25

Re: Hibbeln Ü40

Beitrag von Perle8318 »

Feb ich würde versuchen noch bis Hochlage 10 oder 11 zu warten, wenn Du nur einen Test mit hast. Ich hoffe Du hast genug Ablenkung im Urlaub um das durchzuhalten

Princess bei dir bleibt es ja spannend, schon komisch, warum die Tests erst so zeitig was anzeigen und dann nicht stärker werden. Hast du vll einen digitalen Test zur Hand?

Ich werde diesen Zyklus noch wahnsinnig. Ich habe wirklich ein paar Anzeichen, die ich die vorherigen Zyklen ja nie hatte, Unterleibsschmerzen, die Brüste spannen so komisch, dazu Harndrang, ich war heute seit um 7 glaube ich 6 oder 7x auf Toilette, auch nachts 2x und darum ist der Urin natürlich überhaupt nicht konzentriert. Ovus bleiben blass. Keine Ahnung, was das wird 🥴. Ich bin dann diesen Monat definitiv so enttäuscht wie nie, wenn die Tests in den nächsten Tagen nicht positiv sind.🙈
42 , 3 Kinder (10/2005)(2/2014)(9/2016) und 1⭐(3/22)
Benutzeravatar
Februarmama1315
Beiträge: 2343
Registriert: Samstag 29. August 2020, 14:51

Re: Hibbeln Ü40

Beitrag von Februarmama1315 »

Perle - ja, bis ES+10/11 macht Sinn zu warten und ist dann hoffentlich aussagekräftig - in welche Richtung auch immer... Testest du dann morgen mit einem SS-Test? Gedrückte Daumen für dich :flower:
Verliere nie die Hoffnung, denn jeden Tag geschehen Wunder 🌈
Mit zwei Wundern an der Hand (2013/2015) und ein paar kleinen im Herzen
Pausenzyklus
Benutzeravatar
princess80
Beiträge: 146
Registriert: Samstag 22. Januar 2022, 16:38

Re: Hibbeln Ü40

Beitrag von princess80 »

Perle Oh das klingt echt spannend bei dir. Ich drücke dir ganz fest die Daumen!! :thumbup: :thumbup:

Bei mir, naja.. es ist zum durchdrehen. Der Easy zeigt immer noch leichte Linien, aber ich glaube langsam dass der einfach nur Mist ist. Der Z1 zeigt nichts an. :crazy: Ich hätte auch schon längst zu testen aufgehört und abgeschlossen, wenn ich nicht solche Symptome hätte. Meine Brüste tun immer noch ziemlich weh und die SB ist wieder weg. Ich fühle mich total schwanger, aber die Tests wollen nicht so wie ich. Ich denke aber an ES+12 sollte ich langsam abschließen. Ich denke auch nicht dass der ES sich verschoben haben könnte weil ja die Temp hoch ging und ich zwei Tage vor der EHM abends Mittelschmerz hatte. Die meisten Einnistungen finden an ES+9 statt und das HCG dauert dann so 2 Tage bis es im Urin nachgewiesen werden kann. Also hätte gestern, allerspätestens heute was deutliches erscheinen sollen. Es ist einfach nur zum Ausflippen. Ab morgen sind wir dann im Urlaub. Ich habe noch einen digitalen, dann mache ich vielleicht morgen früh, ja nach temp. Ansonsten noch ein paar Z1 und 3 easys.
Princess (42)

12. ÜZ
Benutzeravatar
Februarmama1315
Beiträge: 2343
Registriert: Samstag 29. August 2020, 14:51

Re: Hibbeln Ü40

Beitrag von Februarmama1315 »

Princess - Ach Mensch :( Bei den easy scheiden sich wohl die Geister, ich hatte noch nie eine Linie wenn ich nicht SS war, habe aber auch schon von solchen gelesen :thumbdown: Vielleicht kommt es auf die Charge an. Drücke dennoch weiter die Daumen für dich :flower:
Verliere nie die Hoffnung, denn jeden Tag geschehen Wunder 🌈
Mit zwei Wundern an der Hand (2013/2015) und ein paar kleinen im Herzen
Pausenzyklus
SolAlturas
Beiträge: 1073
Registriert: Montag 9. Dezember 2013, 14:41

Re: Re:

Beitrag von SolAlturas »

Mit 40+ ins Mamiglück :love:

Tieflage:
SolAlturas (41, 2.Baby) 4. Zyklus nach FG
Lilli_C (46, 3. Baby) 19.ÜZ


Hochlage:
Kim (42, 2. Baby) 23. ÜZ

Princess (41, 4. Baby) 9. ÜZ
Perle8318 (42, 4.Baby) 5.ÜZ nach Fehlgeburt
Chrisse (45, 3. Baby) aktueller ÜZ
Februarmama (43, 3. Baby) 24.ÜZ


Pause:
Candela (39, 2. Baby) - hoffentlich ist alles ok bei dir? :flower:
Lillymiau (42, 3. Baby) - dein Link ist abgelaufen :flower:


Positiv getestet:


Davongekugelt:
D-mom (40, 2. Baby) - im Dezember 2021
Talluabelle (41, 3. Baby) - im Januar 2022
vivianslies (42, 1. Baby, 1. Kryo) - im Februar 2022


Nichtmehrhibbel-Phase:
WasTunWeissNichts
Schnuppibertine
Sie 41👩🏻‍❤️‍👨🏻31 Er + 👧🏼 Tochter 01/20 :love:

⭐03/22 (Kleine Geburt 10.SSW)

Auf dem Weg zum 🌈 Regenbogenbaby 🌈 im 6.ÜZ

Hibbeln aufs Geschwisterkind seit 06/21
SolAlturas
Beiträge: 1073
Registriert: Montag 9. Dezember 2013, 14:41

Re: Hibbeln Ü40

Beitrag von SolAlturas »

Musste meine Freigabe erneuern.
Sie 41👩🏻‍❤️‍👨🏻31 Er + 👧🏼 Tochter 01/20 :love:

⭐03/22 (Kleine Geburt 10.SSW)

Auf dem Weg zum 🌈 Regenbogenbaby 🌈 im 6.ÜZ

Hibbeln aufs Geschwisterkind seit 06/21
Benutzeravatar
princess80
Beiträge: 146
Registriert: Samstag 22. Januar 2022, 16:38

Re: Hibbeln Ü40

Beitrag von princess80 »

Feb: Es gibt auch irgendwie zwei verschiedene, mit lila Verpackung und mit rosa. Habe jetzt die mit lila seit Freitag, und da steht auf der Webseite dass es 20er sind und bei Amazon dass es 10er sind. Ich weiß auch nicht. Aber ich denke morgen müsste dann langsam eh die Mens kommen bzw die Temp runter gehen, dann weiß ich Bescheid.
Princess (42)

12. ÜZ
Benutzeravatar
Februarmama1315
Beiträge: 2343
Registriert: Samstag 29. August 2020, 14:51

Re: Hibbeln Ü40

Beitrag von Februarmama1315 »

Princess - ah, dass es 20er gibt wusste ich gar nicht

Me - zunehmendes UL-Ziehen, fast schon schmerzhaft :?
Verliere nie die Hoffnung, denn jeden Tag geschehen Wunder 🌈
Mit zwei Wundern an der Hand (2013/2015) und ein paar kleinen im Herzen
Pausenzyklus
SolAlturas
Beiträge: 1073
Registriert: Montag 9. Dezember 2013, 14:41

Re: Hibbeln Ü40

Beitrag von SolAlturas »

Princess
Ich drücke dir ganz ganz fest die Daumen!

Februarmama
Uhhh, klingt verheißungsvoll! Wann willst du testen?
Sie 41👩🏻‍❤️‍👨🏻31 Er + 👧🏼 Tochter 01/20 :love:

⭐03/22 (Kleine Geburt 10.SSW)

Auf dem Weg zum 🌈 Regenbogenbaby 🌈 im 6.ÜZ

Hibbeln aufs Geschwisterkind seit 06/21
Antworten