L-Thyroxin - kein ES mehr, Zyklus total durcheinander

Warum nicht ich? Ich halte es nicht mehr aus!
DieChris
Beiträge: 34
Registriert: Mittwoch 5. Juli 2017, 10:30

Re: L-Thyroxin - kein ES mehr, Zyklus total durcheinander

Beitrag von DieChris »

Hi Becky,

danke für die Links, werde Sie mir mal in Ruhe durchlesen.
Ja ich hab begonnen L-Thyroxin zu nehmen 50mg...habe aber nochmal einen Termin beim Endokrinologen und werde hier nochmal genau nachfragen.
Ich habe nun keine wesentliche Veränderung gemerkt außer dass ich einen riesen Hunger habe...der Bluttest steht noch aus.

Wenn ich jetzt so darüber schreibe...denke ich mir wieder ich hätte es einfach lassen sollen mit den Tabletten...da ich mich eigentlich nicht wohl damit fühle diese zu nehmen.... Echt krass wie ich verunsichert bin durch die ganze Kinderwunschsache....eigentlich bin ich nämlich auch überhaupt kein Artz gänger etc.

Wie hast du das so gemacht?? Bzw. wie gehst du mit deinem Kinderwunsch um?
:flower: Bild :flower:
Becky1007
Beiträge: 498
Registriert: Dienstag 7. Februar 2017, 20:58

Re: L-Thyroxin - kein ES mehr, Zyklus total durcheinander

Beitrag von Becky1007 »

DieChris hat geschrieben: Donnerstag 17. Mai 2018, 07:09 Wie hast du das so gemacht?? Bzw. wie gehst du mit deinem Kinderwunsch um?
Ich gehöre zu den wenigen, die kein Hashimoto haben. Meine SD ist nur zu klein, und kommt mit der Hormonproduktion nicht nach. Ich hatte bei der ersten Kontrolle einen TSH von 4,irgendwas.
Inzwischen nehme ich seit letzten Sommer L-Thyroxin (1/2 125er) und bin bei ca. 2 mit dem TSH.

Ich merke gar keinen Unterschied ob ich die Tabletten nehme oder nicht. Für viele, die unter der Schilddrüse leiden, ist das ja oft eine Erleuchtung, wenn sie weniger müde sind, mehr Appetit haben usw. Mir ging es nicht anders ohne dem L-Thyroxin.
Minna1
Beiträge: 463
Registriert: Montag 7. Mai 2018, 20:33

Re: L-Thyroxin - kein ES mehr, Zyklus total durcheinander

Beitrag von Minna1 »

Danke Domi für deine aufbauenden Worte. Momentan bin ich zuversichtlich dass es sich bald einpendeln wird.

Bin gespannt DeChris wie es dir in paar Wochen geht. Mir war am Anfang immer schlecht und schwindelig.. aber es hat sich bald eingependelt
32 und 28, ❤️ seit 2013, mit unserem Wunder: Mai 2019 👶
Hashimoto
DieChris
Beiträge: 34
Registriert: Mittwoch 5. Juli 2017, 10:30

Re: L-Thyroxin - kein ES mehr, Zyklus total durcheinander

Beitrag von DieChris »

Also derzeit geht es mir gut, bzw. habe ich nur wenige Veränderungen, die ich aber nicht einmal dem L-Th. zuschreiben würde. ;-)

Aber ich bin nun beruhigter...war bei einem Endokrinologen mir gut zugesprochen hat. Vielleicht habe ich das auch gebraucht.
In ein paar Wochen mache ich dort den Glukosetoleranztest..

Ich hoffe bei euch gehts weiter hin auf gutem Wege zum Wunschkind!!
Ich bin jetzt mal für ein paar Wochen im Urlaub und hoffe auf Entspannung.
:flower: Bild :flower:
Antworten