Tipps gegen Hautprobleme

Vom Mönchspfeffer bis zum Kindlein-Komm-Tee, Mineralien und Vitamine sowie Naturheilverfahren bei allen gynäkologischen Problemen
Antworten
Nina13984
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 4. Dezember 2018, 09:08

Tipps gegen Hautprobleme

Beitrag von Nina13984 » Dienstag 4. Dezember 2018, 09:14

Liebe Nfp Mädels,
ich bin so langsam ziemlich ratlos und ich hoffe, ihr habt ein paar Tipps für mich. Habe im Mai diesen Jahres den Nuva Ring nach langer Zeit abgesetzt, auf Grund von Schlafstörungen. Ich hatte davor immer tolle Haut, aber seit dem Absetzen ist meine Haut total unrein und ich habe eine roten Ausschlag um den mund. Mönchspfeffer und alchemilla inkl, diverser Cremes vom Hautarzt waren bisher erfolglos. Mein Zyklus ist auch noch knappe 60 Tage lang :( ich hoffe so sehr, daß sich bald weider alles Einpendeln. Meine Schlafstörungen sind auch noch nicht ganz weg, aber immerhin besser geworden. Werde es jetzt mal mit Nachtkerzenöl probieren. Vielleicht habt ihr noch ein paar Tipps für mich.
Ich freue mich auf eure Antworten!
Liebe Grüsse
Nina
.

Bellaballerina
Beiträge: 45
Registriert: Dienstag 30. August 2016, 10:01

Re: Tipps gegen Hautprobleme

Beitrag von Bellaballerina » Dienstag 4. Dezember 2018, 11:46

Hey,
ja, die Umstellung kann wirklich Geduld erfordern :( Ärzte sagen zwar gern, nach einem ca. einem halben Jahr ist alles wie vor den Hormonen, aber bis der Körper sich geregelt hat, kann meiner Meinung nach viel mehr Zeit vergehen.
Zum Thema Hautprobleme schau mal hier:

viewtopic.php?f=43&t=15411

Das Thema ist recht aktuell.
Der Ausschlag... ist das periorale Dermatitis?

LG

Nina13984
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 4. Dezember 2018, 09:08

Re: Tipps gegen Hautprobleme

Beitrag von Nina13984 » Mittwoch 5. Dezember 2018, 08:18

Hi,
Danke für die schnelle Antwort und den Link zum anderen Forum. Die Beiträge dort habe ich schon gesehen und ich dachte ich versuche hier mal mein Glück und finde vielleicht ein paar Tipps in Richtung homöopatie, was ich vielleicht noch ausprobieren könnte.
Der Ausschlag ist keine periorale dermatitis. Ich habe zwar auch rote Stellen um den Mund Bereich, aber auch an der Stirn und an den Nacken treten zeitweise Rötungen auf.
Liebe Grüsse
Nina

Antworten