Kaum Erregungsschleim nach Pille?

Lust und Last nach Abwurf des Ballasts
Antworten
denise42
Beiträge: 44
Registriert: Mittwoch 16. Mai 2018, 17:24

Kaum Erregungsschleim nach Pille?

Beitrag von denise42 » Sonntag 14. Oktober 2018, 10:31

Guten Morgen,

habe im Mai diesen Jahres die Pille abgesetzt. Darunter hatte ich immer extrem viel Schleim, sowohl Zervixschleim als auch Erregungsschleim.
Jetzt ist mir aufgefallen, dass ohne Pille der Zervixschleim immer noch sehr viel ist und auch anfangs viel Erregungsschleim da ist, dann von einem auf den anderen Moment beim Vorspiel aber wieder fast komplett trocken zu werden scheint.
Während dem Sex an sich ist dann wieder Schleim en Masse da und das Bett ist danach fast schon unangenehm nass... :oops:
Kennt jemand das Problem oder weiß ob man da irgendwie nachhelfen kann mit Tees oder ähnlichem damit sich das reguliert?

Habt einen schönen Sonntag 😊
Bild

Benutzeravatar
KiwiLady
Beiträge: 39
Registriert: Samstag 7. April 2018, 23:50

Re: Kaum Erregungsschleim nach Pille?

Beitrag von KiwiLady » Montag 15. Oktober 2018, 07:05

Ich kann die leider nichts dazu raten, mit sagen dass es mir genauso geht. Ich hatte das unter der Pille auch nie...

naaturesaraah
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 27. November 2018, 17:17

Re: Kaum Erregungsschleim nach Pille?

Beitrag von naaturesaraah » Montag 10. Dezember 2018, 15:19

Lustig, wie jeder Körper anders funktioniert. Ich hatte während der Pilleneinnahme überhaupt keinen Erregungsschleim und war immer etwas trockener... Erst seit dem Absetzen habe ich Erregungsschleim bei mir wahrgenommen. Vielleicht pendelt sich das bei dir ja noch ein.
LG

Antworten