Hautprobleme !!!

Lust und Last nach Abwurf des Ballasts
Cherrylyn90
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 3. September 2017, 12:13

Hautprobleme !!!

Beitrag von Cherrylyn90 »

Hallo liebe Nfp- Nutzerinnen :flower:
Mich würde doch mal interessieren wie es bei euch um eure Haut (unreinheiten, Pickel) steht?
Ich hab vor 10 Monaten die Pille angesetzt. Leider nach wenigen Wochen schon Probleme bekommen. Ich fühle mich wie in der Pupertät. Sogar mein Rücken ist voll mit Pickeln und leider auch Pickelnarben. Ich hatte mich ja belesen das Sowas passieren kann, nach absetzen der Pille, aber das es mich so trifft hab ich nicht erhofft :shamebag: und würde es mir noch mal überlegen ob ich die Pille noch mal absetzen würde, jedoch sind nur die Hautprobleme die mich zweifeln lassen.
Was macht ihr gegen diese Probleme? Und wird es auch mal besser? :shifty:
Ich hab das Gefühl das ich damit nun leben muss...
Schreibt mir mal eure Erfahrungen und Pflege was euch hilft.
Ich bedanke mich und hoffe auf viel Schreiberei
LG an euch
Sabrination
Beiträge: 22
Registriert: Samstag 16. April 2016, 21:07

Re: Hautprobleme !!!

Beitrag von Sabrination »

Hallo Cherrylyn,

ich habe die Erfahrung gemacht, dass für mich weniger Pflege mehr Wirkung zeigt.
Ich reinige nur mehr mit lauwarmen Wasser, Pflegeprodukte (egal ob Drogerie- oder Bio-Produkte aus dem Reformhaus) machen meinen Hautzustand nur noch schlimmer.

Dafür reinige ich meinen Körper in den letzten 2 Jahren verstärkt von innen heraus: Ich mache in regelmäßigen Abständen 4 bis 8-wöchige Apfelessig-Kuren. Dabei trinke ich ca. 250 ml Wasser gemischt mit 2 Teelöffel Apfelessig (und evtl. Schuss Honig), jeweils am Morgen auf noch nüchternen Magen und abends vor dem Schlafengehen.
Das bessert meine Haut gewaltig. Aber erschreck dich nicht, falls du es ausprobieren willst: In der ersten Woche der Reinigung wird meine Haut erst mal noch etwas schlechter, bevor es dann besser wird.
Positiver Nebeneffekt der Kur ist auch, dass der Apfelessig meinen Heißhunger auf Süßes verschwinden lässt. :thumbup:

Alles Gute für dich. Ich hoffe, du findest eine Lösung, die für dich passt. :flower:
Cherrylyn90
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 3. September 2017, 12:13

Re: Hautprobleme !!!

Beitrag von Cherrylyn90 »

Vielen lieben Dank an dich.
Ich werde es ausprobieren und berichte dann.

LG an dich :flower:
Benutzeravatar
CandyCandy
Beiträge: 347
Registriert: Montag 28. Mai 2018, 12:54
Wohnort: Mittelfranken

Re: Hautprobleme !!!

Beitrag von CandyCandy »

Hallo Cherrylyn,

ich weiß nicht ob das Thema noch relevant für dich ist, aber ich kann auch bestätigen: weniger ist mehr!
Bloß nicht mit Clerasil oder anderem Chemiemüll anfangen :crazy:

Ich benutze z.B. zwei Naturseifen von LUSH, die eine peelt gleichzeitig ein wenig und die andere ist einfach nur ein sehr milder Schaum.
Die peelende benutze ich immer Abends, morgens reicht dann die milde. Ohnehin kann ich alle Gesichtspflegeprodukte von LUSH (oder anderen vergleichbaren Herstellern) empfehlen.

Danach benutze ich entweder nur ein leichtes Feuchtigkeitsgel von Clinique (für fettige Haut) oder ein Creme, die sich "Sebum Reducer" von Charlotte Meentzen nennt.

Damit fahre ich eigentlich echt gut und hab keine Pickelausbrüche mehr und wenn, ist der nach spät. 2 Tagen wieder verschwunden.

Wichtig ist auch: NICHT ins Gesicht fassen. Man meint gar nicht, wie oft man das unterbewusst macht, wenn man wirklich drauf achtet. Das muss man sich erstmal antrainieren aber es lohnt sich!
Dazu gehört auch das Gesicht mit der Handfläche abzustützen :lol:



Wie geht es dir denn mittlerweile mit deiner Haut? :flower:
Bild
Er '89 & Ich '91 mit Glückskurve

Bild
Lui31
Beiträge: 13
Registriert: Donnerstag 5. Oktober 2017, 14:45

Re: Hautprobleme !!!

Beitrag von Lui31 »

Hallo Zusammen,
ich möchte mich auch mal etwas ausheulen :cry: .
Die letzte Pille ist gut 1 Jahr her, das 1. halbe Jahr hatte ich eigentlich kaum Probleme mit meiner Haut.
Vielleicht hatte ich etwas mit trockenen Stellen zukämpfen aber das wars dann auch...
Nach 6 oder 7 Monaten ging es los... aber dann richtig! Es macht auch leider kaum einen Unterschied ob 1. oder 2. Zyklushälfte.
Mitesser übersähten meine Stirn :thumbdown:
Mittlerweile wurde ich auch von immer mehr Freunden, Kollegen und meiner Familie angesprochen :clap: ! Was denn los wäre, mein Haut ist plötzlich so schlecht :crazy:
Seit gut 4 Monaten gehe ich 1x pro Monat zur Kosmetikerin und lasse mich ausreinigen. Es tritt schon eine Besserung ein, jedoch hält diese vielleicht max. 10 Tage und dann geht es wieder los.
An manchen Tagen bin ich so deprimiert, dass ich schon überlege einfach wieder die Pille zunehmen :roll: .
Ansonten geht es mir ohne Pille wirklich gut, jedoch zieht mich mein schlechtes Hautbild wirklich runter.
Die Pille habe ich von 16- 23 Jahren genommen.
Während der Pille hatte ich nie Probleme mit schlechter Haut und auch davor nicht wirklich erwähnenswertes :think: .
Ich hoffe wirklich ich bekomme es bald in den Griff! Über Tipps würde ich mich sehr freuen!
Cherrylyn90
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 3. September 2017, 12:13

Re: Hautprobleme !!!

Beitrag von Cherrylyn90 »

Hallo Liebes
Ja das ist wirklich sehr belastend. Ich kenne das soo gut. Ich hab auch an der Stirn Pickel die sich auch oft entzünden. Zur Kosmetikerin gehe ich auch. Hilft schon mal ein bisschen.
Die Pille nehme ich seit August 2017 nicht mehr. Mein hautbild ist mal besser mal schlechter. Ich weiss auch nicht genau was hilft hab schon viel ausprobiert. Sie ist einfach zu fettig. Das wiederum für eine trockene Haut spricht. Der Körper versucht durch das fettige den hautzustand ins Gleichgewicht zu bringen. Aber alle Feuchtigkeits cremes die ich so benutzt hab und die waren alle nicht günstig und auch von der Kosmetikerin zeigen auch nicht den tollsten Effekt ☹ tja also über tips wär ich auch Dankbar.
LG an euch
Bellaballerina
Beiträge: 48
Registriert: Dienstag 30. August 2016, 10:01

Re: Hautprobleme !!!

Beitrag von Bellaballerina »

Hallo ihr Lieben,
ich teile eurer Leid. Vorallem die Mittesser/Unterlagerungen auf der Stirn.
Ich bin mittlerweile seit 7 Jahren pillenfrei und haben mich (leider) damit abgefunden, dass meine Haut wohl nie wieder so sein wird, wie früher. Allerdings habe ich meine Situation über die Jahre optimieren können :D Schonmal vorab, von Produkten, die extra gegen Akne sind, rate ich ab. Das macht nur die Lipidbarriere der Haut kaputt, was in einer trockenen Fetthaut enden kann (die dazu trotzdem noch unrein ist :( ) ...Been there, done that ;)
Daher sieht mein Hautroutine jetzt wie folgt aus:

-milde Reinigung (Avene ultra sensitiv Reinigungslotion)
-BHA 2% Peeling Gel (Abends; Paula's Choice)
-Niacinamid 10% + Zink (morgens; the ordinary) -> probiere ich seit 2 Wochen und es macht die haut super zart und glättet sie
-Feuchtigkeitspflege für trockene Haut drüber (Physiogel daily moisture therapy cream, die leichtere davon)

-> alles ohne Alkohol und Parfum (reizarm, denn Aknehaut ist irritierte Haut)
Zusätzlich verzichte ich auf Milch (und versuche wenig Zucker zu konsumieren *Hust* ;) , denn das fördert die Sebumproduktion)
-V-
Beiträge: 6393
Registriert: Sonntag 5. Juni 2011, 11:31

Re: Hautprobleme !!!

Beitrag von -V- »

Ich hab das Thema in ein passenderes Forum verschoben.
Literatur über NFP - Wissensbereich - FAQ
Zyklen teilen mit der alten Webversion & den neuen Apps

Verhütung mit mittlerweile dreistelliger Kurvensammlung
Benutzeravatar
_SummerBreeze_
Beiträge: 1039
Registriert: Montag 17. Oktober 2016, 19:31

Re: Hautprobleme !!!

Beitrag von _SummerBreeze_ »

Ich schließe mich Bellaballerina an: Möglichst reizarme Hautpflege (kein Alcohol Denat., keine deklarationspflichtige Duftstoffe usw.) und am besten auch gezielte Wirkstoffkosmetik können das Hautbild verbessern. Milch triggert teilweise wohl auch unreine Haut. Leider ist man ja gegen die hormonelle Ursache machtlos.

Ich habe die Pille vor 2 Jahren abgesetzt und ca. nach drei Monaten fing bei mir die unreine Haut an. Leider habe ich bis heute nicht meinen reinen Porzellan-Teint zurück, aber mit reizarmer Pflege, Skinoren und einem BHA Peeling (Paula's Choice) geht es langsam bergauf. Auf Milch und größtenteils auch auf Milchprodukte verzichte ich nun seit fast einem Jahr.
Wenn ich nur nach meiner Haut gehen würde, würde ich auch sofort wieder die Pille nehmen, allerdings hatte ich mit der Pille einige Nebenwirkungen, die jetzt glücklicherweise verschwunden sind, so dass die Pille für mich nicht mehr in Frage kommt.
Verhütend in Bild (pillenfrei seit dem 20.10.2016).
softcare
Beiträge: 949
Registriert: Mittwoch 22. April 2015, 10:29

Re: Hautprobleme !!!

Beitrag von softcare »

Hallo an alle Mitleidenden!

Was bei mir zusätzlich zur Hautpflege hilft (1x alle 8 Wochen zur Kosmetik, Gesichtsreinigung Zuhause und NICHT dran rumdrücken und Hände gut waschen!) ist der Verzicht auf Schokolade. Je weniger Süßigkeiten ich esse, desto besser ist die Haut. Wenn ich viel Wasser trinke, ist sie auch besser. Wissenschaftlich bewiesen ist das mit der Schokolade nicht, dafür aber mit Milchprodukten. Diese haben wohl einen negativen Effekt. Ich kann allerdings nicht auf Milchprodukte verzichten und glaube auch, dass es bei mir daran nicht liegt.
Antworten