42+ ZTage, gemeinsam durch den Zyklusmarathon

Lust und Last nach Abwurf des Ballasts
Lissy30
Beiträge: 193
Registriert: Dienstag 6. Januar 2015, 09:12

Re: 42+ ZTage, gemeinsam durch den Zyklusmarathon

Beitrag von Lissy30 » Sonntag 17. Mai 2015, 12:05

Sollte auch im August zur alten Ärztin kommen aber da ist mir der weg zu weit da Umgezogen sind also muss eine Neue her.

Sehe gerade das du Zyklus Tee 1 trinken tust ich habe den 2 Wochen getrunken,und nun doch wieder abgesetzt weil sich gar nichts getan hat außer das der Schleim dauer S+ ist :)

Ich berichte am Mittwoch was raus kam..
Bild

Verhüten mit Caya und Kondom in der Fruchtbaren Phase und auch in der Unfruchtbaren Zeit
(Ist zur Sicherheit obwohl man Freigeben könnten trauen uns das nicht zu) :-)

Lissy30
Beiträge: 193
Registriert: Dienstag 6. Januar 2015, 09:12

Re: 42+ ZTage, gemeinsam durch den Zyklusmarathon

Beitrag von Lissy30 » Mittwoch 20. Mai 2015, 13:15

Hier dann mein Bericht:

Ich war dann heute voll aufgeregt bei meiner neuen Ärztin :love:
Sie ist eine echt Nette Frau fühlte mich sofort bei Ihr gut aufgehoben,dann musste ich auf den Stuhl hat ein Abstrich gemacht und abgetastet.
Danach noch Vaginaler Ultraschall in beiden Eierstöcken sind einige Eiblässchen zu sehen,nur die Schleimhaut in der Gebärmutter ist noch zu dünn aber Sie sagte es tut sich was und sieht gut aus. Sie hat mir empfohlen Agnucaston zu nehmen bis die 90 Tabletten alle sind habe mich nun aber dagegen Entschieden und Trinke nun Frauenmanteltee und nehme Schüssler Salze 1,2,7 soll gegen Zyklusstörung helfen,wenn sich bis September nichts getan hat soll ich ein neuen Termin holen da ist dann das 1 Jahr rum. Nur Blutdruck war recht hoch :cry: will nicht wieder Bluthochdruck haben :cry:

Und Frauenmantelkraut Tee und Zyklus Tee empfiehlt Sie mir auch.
Bild

Verhüten mit Caya und Kondom in der Fruchtbaren Phase und auch in der Unfruchtbaren Zeit
(Ist zur Sicherheit obwohl man Freigeben könnten trauen uns das nicht zu) :-)

Benutzeravatar
Anngscheid
Beiträge: 2471
Registriert: Dienstag 17. März 2015, 18:40

Re: 42+ ZTage, gemeinsam durch den Zyklusmarathon

Beitrag von Anngscheid » Mittwoch 20. Mai 2015, 13:20

bei mir scheint sich nun meine Mens anzubahnen, zumindest nach der Kurve... bin mal gespannt, ob es nun nach 77 Tagen endlich soweit ist...
@lissy30 das hört sich doch gut an mit deiner neuen Ärztin, ich glaube ich hole mir für August n Termin- da wäre dann das halbe Jahr nach der Pille um- wo ich wenn ich hätte die Pille weitergenommen hätte- gehen müssen und bei ihr muss man eh immer so ewig auf Termine warten....
Ich: 33, mit PCO Syndrom, ER: 38 hibbelig seit 03/2015, ab März 2019 Kiwuklinik Bild
1. ICSI 07/19 negativ, 1.Kryo 10/19 negativ, 03/20 Wechsel in andere Kiwu, 05-07/20 ICSI Nr. 2 negativ 12/20-01/21 3.ICSI mit Samenspende-Warteschleife-positiv

Lissy30
Beiträge: 193
Registriert: Dienstag 6. Januar 2015, 09:12

Re: 42+ ZTage, gemeinsam durch den Zyklusmarathon

Beitrag von Lissy30 » Mittwoch 20. Mai 2015, 13:25

Anngscheid hat geschrieben:bei mir scheint sich nun meine Mens anzubahnen, zumindest nach der Kurve... bin mal gespannt, ob es nun nach 77 Tagen endlich soweit ist...
@lissy30 das hört sich doch gut an mit deiner neuen Ärztin, ich glaube ich hole mir für August n Termin- da wäre dann das halbe Jahr nach der Pille um- wo ich wenn ich hätte die Pille weitergenommen hätte- gehen müssen und bei ihr muss man eh immer so ewig auf Termine warten....
Bei meiner Ärztin ist das auch so soll im August dann schon ein Termin holen.. Wohnst nicht zufallshallber nähe Neukirchen Pleiße? :D

NUr Sie meinte wenn mal eins der Eier Springt kann sie nicht sagen kann 4 wochen oder 4 Monate dauern.
Bild

Verhüten mit Caya und Kondom in der Fruchtbaren Phase und auch in der Unfruchtbaren Zeit
(Ist zur Sicherheit obwohl man Freigeben könnten trauen uns das nicht zu) :-)

Benutzeravatar
Anngscheid
Beiträge: 2471
Registriert: Dienstag 17. März 2015, 18:40

Re: 42+ ZTage, gemeinsam durch den Zyklusmarathon

Beitrag von Anngscheid » Mittwoch 20. Mai 2015, 13:29

Ne, das ist nicht die gleiche Ärztin :D
Ich: 33, mit PCO Syndrom, ER: 38 hibbelig seit 03/2015, ab März 2019 Kiwuklinik Bild
1. ICSI 07/19 negativ, 1.Kryo 10/19 negativ, 03/20 Wechsel in andere Kiwu, 05-07/20 ICSI Nr. 2 negativ 12/20-01/21 3.ICSI mit Samenspende-Warteschleife-positiv

Lissy30
Beiträge: 193
Registriert: Dienstag 6. Januar 2015, 09:12

Re: 42+ ZTage, gemeinsam durch den Zyklusmarathon

Beitrag von Lissy30 » Mittwoch 20. Mai 2015, 13:33

Hätte ja sein können :)
Bild

Verhüten mit Caya und Kondom in der Fruchtbaren Phase und auch in der Unfruchtbaren Zeit
(Ist zur Sicherheit obwohl man Freigeben könnten trauen uns das nicht zu) :-)

Benutzeravatar
Anngscheid
Beiträge: 2471
Registriert: Dienstag 17. März 2015, 18:40

Re: 42+ ZTage, gemeinsam durch den Zyklusmarathon

Beitrag von Anngscheid » Mittwoch 20. Mai 2015, 19:01

Meine Mens ist heute Mittag nach 77 Tagen endlich eingetroffen.... :clap:
Ich: 33, mit PCO Syndrom, ER: 38 hibbelig seit 03/2015, ab März 2019 Kiwuklinik Bild
1. ICSI 07/19 negativ, 1.Kryo 10/19 negativ, 03/20 Wechsel in andere Kiwu, 05-07/20 ICSI Nr. 2 negativ 12/20-01/21 3.ICSI mit Samenspende-Warteschleife-positiv

Benutzeravatar
SunnyFrani
Beiträge: 1986
Registriert: Sonntag 30. März 2014, 18:34
Wohnort: München

Re: 42+ ZTage, gemeinsam durch den Zyklusmarathon

Beitrag von SunnyFrani » Mittwoch 20. Mai 2015, 19:54

Lissy, ich hoffe für Dich, dass es eher 4 Wochen statt 4 Monate sind. :-)
Gratuliere, Anngscheid! :-D
Mit Trackle als Thermi in Zyklus Nr. 60+.
Verhütung bis Nr. 54. – ☆ in Nr. 55, Juni '18. – Schwanger in Nr. 58, Geburt im Juni '19.

Benutzeravatar
Anngscheid
Beiträge: 2471
Registriert: Dienstag 17. März 2015, 18:40

Re: 42+ ZTage, gemeinsam durch den Zyklusmarathon

Beitrag von Anngscheid » Mittwoch 20. Mai 2015, 20:04

danke@ sunnyfranzi
Ich: 33, mit PCO Syndrom, ER: 38 hibbelig seit 03/2015, ab März 2019 Kiwuklinik Bild
1. ICSI 07/19 negativ, 1.Kryo 10/19 negativ, 03/20 Wechsel in andere Kiwu, 05-07/20 ICSI Nr. 2 negativ 12/20-01/21 3.ICSI mit Samenspende-Warteschleife-positiv

Lissy30
Beiträge: 193
Registriert: Dienstag 6. Januar 2015, 09:12

Re: 42+ ZTage, gemeinsam durch den Zyklusmarathon

Beitrag von Lissy30 » Donnerstag 21. Mai 2015, 06:28

Anngscheid hat geschrieben:Meine Mens ist heute Mittag nach 77 Tagen endlich eingetroffen.... :clap:
Super hast du es gut :)
SunnyFrani hat geschrieben:Lissy, ich hoffe für Dich, dass es eher 4 Wochen statt 4 Monate sind. :-)
Gratuliere, Anngscheid! :-D
Ich hoffe es auch sehr..
Bild

Verhüten mit Caya und Kondom in der Fruchtbaren Phase und auch in der Unfruchtbaren Zeit
(Ist zur Sicherheit obwohl man Freigeben könnten trauen uns das nicht zu) :-)

Antworten