#100 Days

Chillen nach Stillen oder warum ein Hausgecko ein Segen wäre...
Benutzeravatar
MissRainbow
Beiträge: 1592
Registriert: Sonntag 1. Oktober 2017, 18:26

Re: #100 Days

Beitrag von MissRainbow »

#78 entspannter schöner Arbeitstag
#79 Zeit mit meinem Patenkind und meiner Schwägerin verbracht
Orchidee
Beiträge: 499
Registriert: Sonntag 10. Februar 2019, 16:08

Re: #100 Days

Beitrag von Orchidee »

#82 (do) festgestellt, dass ich zwar meckern kann, aber es ja immer an mir liegt, ob ich es ändere.

#83 (fr) schöne Zeit bei meiner Mama verbracht und den Hund mitgenommen —> Kuschelzeit

#84 (sa) Me-time-Mädelskram, abends auf nem Geburtstag
1984, ★ MA 6 SSW (12/19) Mama von Dezemberbaby 2020 ♥
Benutzeravatar
MissRainbow
Beiträge: 1592
Registriert: Sonntag 1. Oktober 2017, 18:26

Re: #100 Days

Beitrag von MissRainbow »

#80 laufen heute morgen hat total gut getan und mir richtig Kraft gegeben für den ganzen Tag
Orchidee
Beiträge: 499
Registriert: Sonntag 10. Februar 2019, 16:08

Re: #100 Days

Beitrag von Orchidee »

:D Wie lustig - bei mir war’s heute auch das laufen

#85 (so) das erste Mal laufen seit Monaten
1984, ★ MA 6 SSW (12/19) Mama von Dezemberbaby 2020 ♥
Benutzeravatar
MissRainbow
Beiträge: 1592
Registriert: Sonntag 1. Oktober 2017, 18:26

Re: #100 Days

Beitrag von MissRainbow »

Jennifer1984 hat geschrieben: Sonntag 27. Oktober 2019, 20:29 :D Wie lustig - bei mir war’s heute auch das laufen

#85 (so) das erste Mal laufen seit Monaten
Ich war vorher auch länger nicht mehr 😆 das ist ja wirklich lustig
Benutzeravatar
MissRainbow
Beiträge: 1592
Registriert: Sonntag 1. Oktober 2017, 18:26

Re: #100 Days

Beitrag von MissRainbow »

#81 ein gutes Gespräch was mir wirklich weitergeholfen hat mich besser zu verstehen
Benutzeravatar
MissRainbow
Beiträge: 1592
Registriert: Sonntag 1. Oktober 2017, 18:26

Re: #100 Days

Beitrag von MissRainbow »

#82 hach ich hab so tolle kleine Patienten :love:
iSprung
Beiträge: 3370
Registriert: Mittwoch 20. August 2014, 18:03

Re: #100 Days

Beitrag von iSprung »

#48 Tanzen war mega.
#49 Viel über mich selbst gelacht. Nach drei Stunden Tour durch den Landkreis noch zum Supermarkt gegangen zu sein, um für mich selbst frische Feigen, Fencheltee und Bitterschokolade zu kaufen.
#50 Das Tanzen am Abend.
#51 Endlich wieder Sitzung. Danach viel nachgedacht.
#52 Ein Spaziergang bei in absurdem Maße schönem, herbstlichem Wetter, mit aus Baumkronen hinabsegelnden, gelb gefärbten Blättern überall. Dabei einen Eichelhäher aus der Nähe gesehen und zum ersten Mal registriert, dass der blaue Teil dessen Gefieders doch tatsächlich gemustert ist. Eine spontane Einladung erhalten. Von meinem Sitzplatz im Restaurant aus die weltschönste Katze über einen Zebrastreifen gehen gesehen. Mir von eben jener Katze eine wunderbar weiche Katzenkopfnuss abgeholt und ihr im Vorgehen über das Fell gestrichen.
#53 Abends eine Weile unter Leuten gewesen zu sein.
#54 Den ganzen Tag im Bett gelegen. Und bei Weitem nicht so niedergeschlagen gewesen wie tags zuvor.
#55 Das freie Tanzen war spaßig!
#56 Das viele Schreiben mit den Menschen. Auch mal nein sagen zu können. It's really keeping sane atm.
#57 Die erste Übung im Semester war so schön.
#58 Ganz ehrlich: Auch mal krankgemacht zu haben, als es mir nicht gut ging.
#59 Auf der Arbeit zu sagen, wie es mir geht, und nichts Mieses dafür erfahren zu haben.
#60 Wunderbares Herbstwetter.
#61 Winkendes Kind.
#62 Didaktisch ausgezeichneter Unterricht.
#63 Puzzeln abends.
#64 Endlich mal wieder einen normalen Arbeitstag gehabt zu haben.
Benutzeravatar
MissRainbow
Beiträge: 1592
Registriert: Sonntag 1. Oktober 2017, 18:26

Re: #100 Days

Beitrag von MissRainbow »

#83 Genugtuung nachdem mir zuvor unrecht widerfahren ist und schön dass sie wieder da ist
Benutzeravatar
MissRainbow
Beiträge: 1592
Registriert: Sonntag 1. Oktober 2017, 18:26

Re: #100 Days

Beitrag von MissRainbow »

#84 ein schöner Abend
Antworten