Zero Waste

Chillen nach Stillen oder warum ein Hausgecko ein Segen wäre...
Füchsinn
Beiträge: 39
Registriert: Mittwoch 27. April 2016, 12:57

Re: Zero Waste

Beitrag von Füchsinn »

Ich glaube die haben wir damals beim bösen A**zon bestellt :shamebag:
Das waren 8 Stück im Set
Benutzeravatar
Tinkaloo
Beiträge: 512
Registriert: Mittwoch 17. Januar 2018, 21:07

Re: Zero Waste

Beitrag von Tinkaloo »

Danke, dann muss ich wohl noch ein bisschen weitersuchen. :lol:
🌟Luna 01.08.'18 (22. SSW)
💕Sommermädchen 07.07.'19💕
Alina_Littlefoot
Beiträge: 5
Registriert: Mittwoch 29. Januar 2020, 09:53

Re: Zero Waste

Beitrag von Alina_Littlefoot »

Hallo allerseits :thumbup:
Super spannendes Thema, was mich auch sehr beschäftigt. Ich hab ein wenig quer-gelesen. Mir ist jetzt soo nix groß eingefallen, außer eins. Ich hab eine Pad-Maschine für Kaffee und da gibt es so wiederbefüllbare Filter. Ab und zu hole ich in einem unverpackt-Laden den Kaffee. Das spart auch etwas Müll.
Zum Thema Menstruationstasse: ich hab zwei aber komm mit keiner klar! Ich hab das Gefühl, sie ist zu klein! Überall auf den Bildern sieht es aus, als würde sie relativ „mittig“ sitzen, bei mir muss sie jedoch ganz hoch quasi direkt so, dass der MuMu drin ist! Sonst ist sie nicht dicht! Ist das normal?? Die andere ist so klein, dass die nicht abschließt, weil sie etwas quer drauf sitzt.. ich hab die MeLuna M und L Vorallem muss ich dann so tief rein, dass es total unangenehm ist am Eingang ist... versteht ihr wie ich meine? Ich kann ja vorher nicht loslassen weil sie sich sonst öffnet.. habt ihr Tipps? Noch eine größere Tasse? Ganz ehrlich sind mir die Dinger zu teuer um noch einen Fehlversuch zu machen.
:flower:
Nenakru
Beiträge: 862
Registriert: Montag 4. September 2017, 16:41

Re: Zero Waste

Beitrag von Nenakru »

Wirklich tips für die richtige Tasse hab ich nicht. Ich hab damals so nen Test gemacht. Tassenfinder.de heißt die Seite glaub, da kam die Lunette raus, die gibts in zwei Größen. Erst hab ich die große bestellt, das hat gut geklappt, aber die war schon sehr groß, daraufhin hab ich die kleine noch gekauft, die außerdem auch weicher ist, da muss ich zum einführen eine andere Fakt Technik verwenden, damit sie auf ploppt, dann klappt die auch super und die große benutze ich nur an besonders starken Tagen oder wenn ich weiß, dass ich lange nicht leeren kann
Was ich dir sagen kann, dass bei mir der Muttermund auch oben quasi in die Öffnung ragt, damit das Blut quasi direkt rein tropft
⭐️7.7.18⭐️
Milad du wirst immer bei uns sein

20.1.20 👨‍👩‍👦🤱💕
sunflower
Beiträge: 293
Registriert: Mittwoch 20. April 2016, 21:16

Re: Zero Waste

Beitrag von sunflower »

Ich bin relativ schnell mit meiner Tasse klar gekommen, habe auch MeLuna. Da gibt es ja unterschiedliche Härtgrade, war zumindest mal so. Hast du das auch berücksichtigt? Obwohl ich nicht der Sportfreak bin, komme ich mit der Sport-Variante am besten klar. Die ist wirklich recht hart, aber die "normale" ploppt bei mir oft auch nicht richtig auf.
Ich habe mir nie Gedanken gemacht wie weit drin die Tasse sitzt. Ich schiebe rein soweit ich komme und dann lasse ich halt los. Eventuell nochmal ein bisschen richten oder drehen um zu prüfen, ob sie auch ganz aufgegangen ist und dann wars das. Ich glaube vom Gefühl her aber nicht, dass meine Tasse so weit oben sitzt. Das ist aber meiner Meinung auch egal, solange es für einen funktioniert.
10. ÜZ = Glückszyklus :love:
Benutzeravatar
FrauLehrerin
Beiträge: 629
Registriert: Montag 21. Oktober 2019, 06:38

Re: Zero Waste

Beitrag von FrauLehrerin »

Alina_Littlefoot hat geschrieben: Donnerstag 18. Juni 2020, 13:46 Hallo allerseits :thumbup:
Super spannendes Thema, was mich auch sehr beschäftigt. Ich hab ein wenig quer-gelesen. Mir ist jetzt soo nix groß eingefallen, außer eins. Ich hab eine Pad-Maschine für Kaffee und da gibt es so wiederbefüllbare Filter. Ab und zu hole ich in einem unverpackt-Laden den Kaffee. Das spart auch etwas Müll.
Zum Thema Menstruationstasse: ich hab zwei aber komm mit keiner klar! Ich hab das Gefühl, sie ist zu klein! Überall auf den Bildern sieht es aus, als würde sie relativ „mittig“ sitzen, bei mir muss sie jedoch ganz hoch quasi direkt so, dass der MuMu drin ist! Sonst ist sie nicht dicht! Ist das normal?? Die andere ist so klein, dass die nicht abschließt, weil sie etwas quer drauf sitzt.. ich hab die MeLuna M und L Vorallem muss ich dann so tief rein, dass es total unangenehm ist am Eingang ist... versteht ihr wie ich meine? Ich kann ja vorher nicht loslassen weil sie sich sonst öffnet.. habt ihr Tipps? Noch eine größere Tasse? Ganz ehrlich sind mir die Dinger zu teuer um noch einen Fehlversuch zu machen.
Ich hab verschiedene MeLunas von S bis XL, in weich, mittel und hart - die sitzen alle gut. Meine Technik ist folgende:
Ich spüle die Tasse ab und falte sie vor dem Einsetzen zusammen (laut Google-Suche verwende ich die "Muschel-Technik" bzw. Punchdown) und schiebe sie, so weit ich kann, nach oben. Ein bisschen rumruckeln, dann ploppt sie auf. Dann fahre ich mit dem Daumen (!) oder dem Mittelfinger (weil der lang genug ist :lol: ) um die Tasse herum und schaue, ob der MuMu wirklich drin ist, sonst geht es bei mir auch daneben. Sie sitzt bei mir auch weit oben, quasi am Anschlag.
Die MeLuna in S ist so klein, dass der MuMu sie schon fast zustöpselt :lol: Kommt aber auch nur bei SBs zum Einsatz.
Langzeit-Hibbeln im 25. ÜZ
SG o.B., Biopsie o.B. - Gelbkörperschwäche in der GMSH -> 1. ZH Ovaleap 37,5 IE / Ovitrelle / 2. ZH Progesteron + Femoston conti
Sie (33) und Er (38)
Verliebt 2011 - verlobt 2018 - verheiratet 2019
Benutzeravatar
Tinkaloo
Beiträge: 512
Registriert: Mittwoch 17. Januar 2018, 21:07

Re: Zero Waste

Beitrag von Tinkaloo »

Huhu,
ich habe inzwischen auch ein Schälchen für den Feta auf dem Grilll, ist quasi eine mini gusseiserne Pfanne, gab's im Haushaltswarengeschäft im Nachbarort. =)
🌟Luna 01.08.'18 (22. SSW)
💕Sommermädchen 07.07.'19💕
Benutzeravatar
Tinkaloo
Beiträge: 512
Registriert: Mittwoch 17. Januar 2018, 21:07

Re: Zero Waste

Beitrag von Tinkaloo »

Unsere Zero Waste Liste :flower:

Hygiene
Bambuszahnbürsten (kompostierbar)
Deo selbst machen
Haar-und Körperseife anstelle von Duschgel und Shampoo
Kokosöl zum Abschminken/Hautpflege
Menstasse verwenden
Menstruationsschwämme
Rasierhobel
Stilleinlagen aus Stoff
Stoffbinden
Stofftaschentücher
Podusche
Waschbare Wattepads
Zahnputztabletten als Ersatz für Zahnpasta

Lebensmittel
abgelaufene Lebensmittel zunächst durch sehen, riechen, schmecken beurteilen statt direkt wegzuwerfen
einkochen/einwecken
Gemüse-/Obstkiste vom Bauernhof
Getränke in Pfand-Glasflaschen kaufen
Großpackungen kaufen (und sich ggf. mit Freunden/Familie zusammen tun, wenn es für die eigene Familie zu viel ist)
Milch und Joghurt im Pfand-Glas kaufen
Obst- und Gemüsenetze aus Baumwolle
Obst zur Erntezeit auf Streuobstwiesen sammeln (natürlich nur, sofern für die Öffentlichkeit freigegeben)
Pizza selbst machen und einfrieren
selber machen statt fertig zu kaufen, z.B. Brot, Pizzateig...
Unverpacktläden

Haushalt
Alte Handtücher oder Kleidung als Putzlappen verwenden
Bienenwachstücher als Frischhaltefolienersatz
French-Press oder Espressokocher nutzen oder wiederverwendbare Filter/Kapseln nutzen
Große Verpackungen als Müllbeutel verwenden
Kaffeekapseln verbannen
leere Gläser oder auch Verpackungen wie Eisdosen spülen und z.B. als Vorratsgläser weiter nutzen
Reiniger/Spülmittel/Waschmittel selber herstellen aus z.B. Kernseife, Natron, Soda, Zitronensäure
Schalen für auf den Grill (für z. B. Grillkäse; aus Gußeisen oder Keramik)
Silikon-Muffinformen
Teesiebe
wiederverwendbare Backmatten (z. T. auch für den Grill geeignet)

Kind/Baby
Second Hand Kleidung kaufen/verkaufen (nicht nur für Kinder sinnvoll)
Stoffwindeln oder Windelfrei anstelle von Wegwerfwindeln
Waschlappen anstelle von Feuchttüchern verwenden


Allgemeines
Geschenke in Stoff oder Taschen verpacken anstatt in Geschenkpapier/Folie
Qualitativ hochwertig kaufen - wer billig kauft, kauft oft mehrfach
sich nützliche Fähigkeiten aneignen, wie z.B. nähen
versuchen mehr vor Ort zu kaufen anstelle Online
zu Ökostrom wechseln - auch Atommüll ist Müll
🌟Luna 01.08.'18 (22. SSW)
💕Sommermädchen 07.07.'19💕
Benutzeravatar
Tinkaloo
Beiträge: 512
Registriert: Mittwoch 17. Januar 2018, 21:07

Re: Zero Waste

Beitrag von Tinkaloo »

Hallo ihr Lieben,

bin nochmal den Faden durchgegangen und habe unsere Liste aktualisiert.
Neu dazugeschrieben habe ich auch Periodenunterwäsche, die teste ich nämlich gerade. Meine ist von Taynie und heute, an einem für mich "normal starken Tag" (das ist ja sehr individuell) habe ich sie zum ersten Mal getestet. Ich bin beeindruckt, dass das tatsächlich so gut klappt! Habe den Slip jetzt seit heute Morgen an, ohne irgendwelche anderen Back-ups und bislang hält alles dicht. Es fühlt sich auch total trocken an, lediglich wenn mal ein größerer Schwall kommt und man nicht gerade auf Toilette ist, fühlt es sich kurz feucht an (der Slip muss es ja auch erst aufnehmen), aber das ist schnell wieder weg. Bislang kann ich es also nur empfehlen, mal gespannt, wie es weitergeht. =)
Kabee hat geschrieben: Mittwoch 22. Januar 2020, 18:11 Ich möchte dieses Jahr mal probieren, die Luffagurke im Garten anzubauen. Es ist ein Kürbisgewächs, dürfte ja eigentlich klappen
Hat das funktioniert? =)

Öle mein Gesicht übrigens so gut wie gar nicht mehr (alle paar Wochen vielleicht mal, wenn die Haut arg trocken ist), es hat sich also tatsächlich mit der Zeit selbst reguliert.

Uuuuund, wir bekommen hier im November einen UNVERPACKT-LADEN! :clap: :clap: :clap:
🌟Luna 01.08.'18 (22. SSW)
💕Sommermädchen 07.07.'19💕
Kabee
Beiträge: 600
Registriert: Mittwoch 1. Februar 2017, 08:21

Re: Zero Waste

Beitrag von Kabee »

Ich hab's vergessen :crazy: Ich nehm jetzt statt Schwamm und Lappen alte waschlappen bzw kleingeschnittene Handtücher zum abwaschen und abwischen, da klappt ganz gut



Mit dem Öl ist es hier genauso, ich benutz das vielleicht einmal die Woche und dann auch nur, weil ich es möchte, nicht weil ich muss. Mal sehen, wie jetzt der Winter wird


Die Periodenunterwäsche... benutzt du da ganz normal eine Unterhose pro Tag? Ich dachte immer, man benötigt davon mehrere pro Tag um die alle paar Stunden zu wechseln.
Löwenmädchen, zu Hause geboren 08/2019 ❤️
& Baby im Bauch (07/2021) 💙
Antworten