Frauenärzte, Pillen und Zyklus-Apps: Ein Kommentar "SPON"

Bücher zum Thema symptothermale Methode und weiblicher Zyklus
Antworten
rosacanina
Beiträge: 20
Registriert: Montag 20. Februar 2017, 09:08

Frauenärzte, Pillen und Zyklus-Apps: Ein Kommentar "SPON"

Beitrag von rosacanina »

Liebe Gemeinde, :flower:

ich denke, es bewegt sich was. :idea:

:arrow: Gestern hat der „Berufsverband der Frauenärzte“ ein Statement rausgehauen, wo es um die Gründe für die nun bekannt gegebenen, leider gestiegenen Zahlen an Abtreibungen geht, die Pille danach, die sich bemerkbar machende Pillenmüdigkeit und auch Zyklus-Apps, wobei man sagen muss, dass zwar sehr sehr skeptisch noch seitens des "Berufsverbands der Frauenärzte" nun immerhin NFP sehr sehr vorsichtig als eine vergleichbar der Pille und der Spirale sichere Verhütungsmethode genannt wird. Es wird zwar alles als seeeeeehr schwiiiiiiiiierig betrachtet, aber ich finde das trotzdem schon mal einen kleinen Schritt. Klar, sie könnten mutiger sein, aber da kriegen wir sie auch noch hin ;)
:arrow: Und auch - welch Sinneswandel - eine seriöse nfp- geeignete App wird von dieser Seite nun als Hilfsmittel anerkannt. Was doch so ein kleiner App-Vergleich der "Stiftung Warentest" bewirken kann.... :)

https://www.deutsche-apotheker-zeitung. ... nteuerlich" target="blank

Nun, und hier endlich endlich mal ein richtig wunderbarer Kommentar auf „SPON“. Man glaubt es kaum: Eine Kommentatorin, welche NFP-Apps und die NFP-Methode erwähnt und vom "Berufsverband der Frauenärzte" fordert, den Frauen endlich mehr Eigenverantwortung und Selbstbestimmtheit in Verhütungsfragen zuzutrauen! :thumbup: :thumbup: :thumbup:
Der Artikel kann kommentiert werden. Und es wird - mal wieder :crazy: - heftig diskutiert, wie immer beim Thema Verhütung:

http://www.spiegel.de/gesundheit/schwan ... 97129.html" target="blank
Benutzeravatar
SunnyFrani
Beiträge: 1986
Registriert: Sonntag 30. März 2014, 18:34
Wohnort: München

Re: Frauenärzte, Pillen und Zyklus-Apps: Ein Kommentar "SPON

Beitrag von SunnyFrani »

Zur PM vom Gyn-Verband hat auch der Arbeitskreis Frauengesundheit in Medizin, Psychotherapie und Gesellschaft (AKF) e.V. (*atemhol*) einen sehr geil bissigen Kommentar rausgehauen:
http://www.akf-info.de/portal/2018/03/0 ... ntag-2018/" target="blank

:-D
Mit Trackle als Thermi in Zyklus Nr. 60+.
Verhütung bis Nr. 54. – ☆ in Nr. 55, Juni '18. – Schwanger in Nr. 58, Geburt im Juni '19.
Benutzeravatar
Anirahtak
Beiträge: 1205
Registriert: Sonntag 16. März 2014, 22:07

Re: Frauenärzte, Pillen und Zyklus-Apps: Ein Kommentar "SPON

Beitrag von Anirahtak »

SunnyFrani hat geschrieben:Zur PM vom Gyn-Verband hat auch der Arbeitskreis Frauengesundheit in Medizin, Psychotherapie und Gesellschaft (AKF) e.V. (*atemhol*) einen sehr geil bissigen Kommentar rausgehauen:
http://www.akf-info.de/portal/2018/03/0 ... ntag-2018/" target="blank

:-D
Made my day! :lol:
Kurvt verhüterisch in Zyklus Bild
Klammerregeln Kurve freischalten
Benutzeravatar
D_
Beiträge: 1841
Registriert: Dienstag 21. Juni 2011, 09:34

Re: Frauenärzte, Pillen und Zyklus-Apps: Ein Kommentar "SPON

Beitrag von D_ »

SunnyFrani hat geschrieben:Zur PM vom Gyn-Verband hat auch der Arbeitskreis Frauengesundheit in Medizin, Psychotherapie und Gesellschaft (AKF) e.V. (*atemhol*) einen sehr geil bissigen Kommentar rausgehauen:
http://www.akf-info.de/portal/2018/03/0 ... ntag-2018/" target="blank
:-D
Danke Dir für den Link, großartig! :D

Tja, so weit sind wir noch nicht gekommen seit den 50ern...
https://www.youtube.com/watch?v=LY1evKnAs9A" target="blank
https://de.wikipedia.org/wiki/Frauengold" target="blank
D_ hat über 25 Jahre durchgehend erfolgreich mit nfp verhütet :thumbup:
Antworten