Tempi geht runter trotz Progesteron Einnahme? Störfaktor?

Ich will schwanger werden und hätte da mal eine Frage zu meiner Kurve
Benutzeravatar
Sabanja
Beiträge: 1479
Registriert: Montag 6. November 2017, 15:13
Wohnort: NRW

Re: Tempi geht runter trotz Progesteron Einnahme? Störfaktor?

Beitrag von Sabanja » Donnerstag 6. Juni 2019, 20:23

Leni, stillst du noch? Das könnte auch ein Einfluss sein.

Mein Tipp: entspann dich und warte noch ein bisschen :) .. So ab dem 8. Zyklus würde ich dann wahrscheinlich laaaaangsam anfangen, mich an meinen Arzt zu wenden. Viel Glück! :)
'84+'87=2020?
Bild

LeniMarie
Beiträge: 24
Registriert: Sonntag 2. Juni 2019, 20:28

Re: Tempi geht runter trotz Progesteron Einnahme? Störfaktor?

Beitrag von LeniMarie » Donnerstag 6. Juni 2019, 21:39

Nein, ich habe nie gestillt 😊

Benutzeravatar
Sabanja
Beiträge: 1479
Registriert: Montag 6. November 2017, 15:13
Wohnort: NRW

Re: Tempi geht runter trotz Progesteron Einnahme? Störfaktor?

Beitrag von Sabanja » Donnerstag 6. Juni 2019, 21:54

Gut, dass man das dann ausschließen kann :lol:
'84+'87=2020?
Bild

LeniMarie
Beiträge: 24
Registriert: Sonntag 2. Juni 2019, 20:28

Re: Tempi geht runter trotz Progesteron Einnahme? Störfaktor?

Beitrag von LeniMarie » Samstag 8. Juni 2019, 07:46

https://app.mynfp.de/zyklus/freigabe/Ke ... IoX7S_ZfPW

Habe vorhin malgetestet. Blütenweiß

Benutzeravatar
Fibro
Beiträge: 992
Registriert: Donnerstag 8. September 2016, 10:28

Re: Tempi geht runter trotz Progesteron Einnahme? Störfaktor?

Beitrag von Fibro » Sonntag 9. Juni 2019, 19:00

LeniMarie hat geschrieben:
Samstag 8. Juni 2019, 07:46
https://app.mynfp.de/zyklus/freigabe/Ke ... IoX7S_ZfPW

Habe vorhin malgetestet. Blütenweiß
Schade :(
Waren das 10er Tests?
Hibbelt seit Mai 2015 , derzeit ÜZ 51 :yawn:
mit Streuselinchen C. *30.11.17 im Herzen
1. ICSI November 2018 negativ
2. ICSI März 2019 negativ
1. Kryo geplant Juli 2019

Antworten