Zyklzsblatt und Kopfzerbrechen, wer kann mir bitte helfen?

Ich will schwanger werden und hätte da mal eine Frage zu meiner Kurve
maus29
Beiträge: 282
Registriert: Freitag 5. Januar 2018, 21:47

Re: Zyklzsblatt und Kopfzerbrechen, wer kann mir bitte helfen?

Beitrag von maus29 » Sonntag 2. Dezember 2018, 11:54

Vielen Dank für deine Antwort. Gut werd noch etwas warten müssen bis es ausgewertet ist. Den 30.11 weiß ich gar nicht ob ich ihn als positiv noch sehen kann, zu Anfang sah er positiv aus, jetzt bin ich unsicher. Ich bin ja immer schnell verunsichert, hab auch erst seit letzten zyklus eine schöne normale Länge erreicht. Bin ja nun echt gespannt.

Aber kann das gehen, wenn angenommen gestern ehm wäre und da auch ovu positiv?
14 ÜZ.
https://www.mynfp.de/freigabe/dx9tu5fgz ... n6nakhi9q8

💋🌟5.ssw 02.2019 🌟6.ssw 04.2019

-V-
Beiträge: 6224
Registriert: Sonntag 5. Juni 2011, 11:31

Re: Zyklzsblatt und Kopfzerbrechen, wer kann mir bitte helfen?

Beitrag von -V- » Sonntag 2. Dezember 2018, 12:02

Ovus sind immer so eine Sache und oft mehr verwirrend als hilfreich. Man braucht sie auch nicht, wenn man sich am Schleim orientiert und gezielt an Tagen mit gutem Schleim GV hat. https://www.mynfp.de/ovulationstests
Literatur über NFP - Wissensbereich - FAQ
Zyklen teilen mit der alten Webversion & den neuen Apps

Verhütung mit mittlerweile dreistelliger Kurvensammlung

Benutzeravatar
Krachbum
Beiträge: 3211
Registriert: Freitag 15. April 2016, 12:05

Re: Zyklzsblatt und Kopfzerbrechen, wer kann mir bitte helfen?

Beitrag von Krachbum » Sonntag 2. Dezember 2018, 14:22

Man muss sich halt mit der Funktionsweise etwas auseinander setzen, um das Ergebnis richtig zu deuten ;) Aber klar, prinzipiell reicht nfp voll und ganz. Möchte man aber gerne Ovus benutzen (2 Striche pinkeln macht einfach Spaß :shamebag: ) dann sollte man einige Grundregeln beachten:

- möglichst zur gleichen Tageszeit benutzen und nicht mit Morgenurin, auch nicht extra wenig trinken, um den Urin zu konzentrieren!
- Ablesezeit beachten! Meist soll man das Ergebnis nur bis zu 10 oder 15 Minuten nach Benutzung ablesen. Deine getrockneten Ovus kannst Du also ignorieren. War das Ergebnis im Ablesezeitraum positiv, dann zählt nur das!
- Für sich die richtige Empfindlichkeit wählen, damit man nicht tagelang bzw. gar keine positive Ergebnisse bekommt. 2 Tage positive Ovus sind normal. Bei mehr, sollte man unempfindlichere Tests wählen.
- ein positiver Ovu bedeutet nicht zwangsläufig einen ES und umgekehrt. Gerade bei generell langen Zyklen, kann es zu häufigeren LH-Peaks kommen.

Wie Du schon richtig geschrieben hast, findet der ES etwa 24 bis 36 Stunden nach dem LH-Peak statt. Der lässt sich eben nur grob mit Ovus heraus finden. In Deinem Fall heißt das also, dass nach den Ovus der ES ungefähr gestern oder heute war/ist. Das würde dann auch mit einer Auswertung zusammen passen, bei der die ehm auf den Samstag fällt (siehe Eingrenzung des ES-Fensters mit nfp in meinem ersten Beitrag).

LG
Klammerregeln
Mit Sternchen im Herzen *17.07.2016, überraschend schwanger im 21. Übungszyklus Hauke *09.06.2018
Zyklen teilen: Webversion und App

maus29
Beiträge: 282
Registriert: Freitag 5. Januar 2018, 21:47

Re: Zyklzsblatt und Kopfzerbrechen, wer kann mir bitte helfen?

Beitrag von maus29 » Sonntag 2. Dezember 2018, 14:40

Prima danke euch. So hat sich mein kopf etwas entknotet :crazy:
Dann lag ich doch nicht ganz falsch. Hab mein Fehler gefunden, hab die 36h beim Ovu gerechnet , aber heisst ja bis zu 36h. Je mehr man sich Gedanken macht, je mehr hau ich als durcheinander. Hab aber auch keine Geduld mehr, wir versuchen es nun seit 1 jahr :(
14 ÜZ.
https://www.mynfp.de/freigabe/dx9tu5fgz ... n6nakhi9q8

💋🌟5.ssw 02.2019 🌟6.ssw 04.2019

Benutzeravatar
Krachbum
Beiträge: 3211
Registriert: Freitag 15. April 2016, 12:05

Re: Zyklzsblatt und Kopfzerbrechen, wer kann mir bitte helfen?

Beitrag von Krachbum » Sonntag 2. Dezember 2018, 14:46

Genau. In extremen Fällen springt das Ei auch schon nach 9h.

Wir waren auch sehr zermürbt, weil wir es lange probieren mussten. Kopf hoch und lasst euch vielleicht mal durchchecken. Es muss ja nicht am Zyklusgeschehen liegen.

LG :flower:
Klammerregeln
Mit Sternchen im Herzen *17.07.2016, überraschend schwanger im 21. Übungszyklus Hauke *09.06.2018
Zyklen teilen: Webversion und App

maus29
Beiträge: 282
Registriert: Freitag 5. Januar 2018, 21:47

Re: Zyklzsblatt und Kopfzerbrechen, wer kann mir bitte helfen?

Beitrag von maus29 » Sonntag 2. Dezember 2018, 16:36

Das machen wir, wollten bis Januar warten. Da ich im Januar er nochmal zur gyn muss wegen zyste in brust und spreche dann nochmal mit ihr und mein Partner will sich dann auch mal durchchecken lassen.
Mein zyklus war naja mal 24, 25 oder 26 tage zwischendurch mal 21 und 22 tage. Erst seit letzten Monat isser schön bei 27 und 28 tage.

Wie lange habt ihr es versucht wenn ich fragen darf?
14 ÜZ.
https://www.mynfp.de/freigabe/dx9tu5fgz ... n6nakhi9q8

💋🌟5.ssw 02.2019 🌟6.ssw 04.2019

Benutzeravatar
Krachbum
Beiträge: 3211
Registriert: Freitag 15. April 2016, 12:05

Re: Zyklzsblatt und Kopfzerbrechen, wer kann mir bitte helfen?

Beitrag von Krachbum » Sonntag 2. Dezember 2018, 19:29

maus29 hat geschrieben:
Sonntag 2. Dezember 2018, 16:36
Mein zyklus war naja mal 24, 25 oder 26 tage...
Das sind doch normale Zykluslängen und nicht schlechter oder besser als die vermeintlich normalen 28 Tage (die übrigens statistisch gesehen nicht so häufig sind). Was anderes wäre es, wenn die "kurze" Zykluslänge von kurzen Hochlagen < 10 Tage herrührt.
Bei mir sind 24 bis 26 Tage normal bei einer Hochlage von 11 bis 15 Tagen etwa.
maus29 hat geschrieben:
Sonntag 2. Dezember 2018, 16:36
Wie lange habt ihr es versucht wenn ich fragen darf?
Nachdem es im 4. ÜZ geklappt hatte, aber es leider zu einem frühen Abgang kam, mussten wir noch weitere 17 Zyklen durchhalten. Beim Termin in der KiWu-Praxis war ich dann überraschend schwanger. Insgesamt waren das ziemlich genau 1,5 Jahre. :crazy:

Edit: Hier mal ein Bild zu Zykluslängen:

Bild
aus diesem Artikel:
https://www.mynfp.de/unregelmaessiger-zyklus
Klammerregeln
Mit Sternchen im Herzen *17.07.2016, überraschend schwanger im 21. Übungszyklus Hauke *09.06.2018
Zyklen teilen: Webversion und App

maus29
Beiträge: 282
Registriert: Freitag 5. Januar 2018, 21:47

Re: Zyklzsblatt und Kopfzerbrechen, wer kann mir bitte helfen?

Beitrag von maus29 » Sonntag 2. Dezember 2018, 23:41

:( das tut mir leid mit dem frühen Abgang.
1,5 Jahre ist ne Zeit. Finde es erstaunlich wie unterschiedlich es bei allen ist. Die einen brauchen viel Geduld und bei anderen klappt es wahnsinnig schnell.

Meine 24, 25 tage waren zu Anfang zu kurz. Bei den nachkontrollen wegen zyste konnte mir meine FA zufällig oft sagen wann ungefähr ES wäre. Deshalb war ich froh das es sich nun einpendelt.
14 ÜZ.
https://www.mynfp.de/freigabe/dx9tu5fgz ... n6nakhi9q8

💋🌟5.ssw 02.2019 🌟6.ssw 04.2019

Benutzeravatar
Krachbum
Beiträge: 3211
Registriert: Freitag 15. April 2016, 12:05

Re: Zyklzsblatt und Kopfzerbrechen, wer kann mir bitte helfen?

Beitrag von Krachbum » Montag 3. Dezember 2018, 06:23

Danke :flower: Das ist mittlerweile verdaut.
Es hat sich kurz bevor es geklappt hat herausgestellt, dass das Spermiogramm meines Freundes nicht optimal ist und ich bin einfach nicht mehr die Jüngste. Aaaaaaber es hat trotzdem irgendwann zugeschlagen und jetzt schlafen wir seit 6 Monaten nur noch n Etappen :lol:

Mit ES-Prognosen von Frauenärzten wäre ich sehr vorsichtig. Da würde ich mich eher auf nfp verlassen.

Ich drück die Daumen, dass es ganz bald klappt :flower:
Klammerregeln
Mit Sternchen im Herzen *17.07.2016, überraschend schwanger im 21. Übungszyklus Hauke *09.06.2018
Zyklen teilen: Webversion und App

maus29
Beiträge: 282
Registriert: Freitag 5. Januar 2018, 21:47

Re: Zyklzsblatt und Kopfzerbrechen, wer kann mir bitte helfen?

Beitrag von maus29 » Montag 3. Dezember 2018, 08:13

Guten Morgen. Das freut mich sehr für euch es dann doch geklappt hat :flower: .
Ich finde es ja echt super das man heutezutage alles untersuchen kann auch beim mann.

Echt? Dachte Grad beim FA wäre sicherer das er sagen kann wie's um ES usw. Steht.
Heute konnte ausgewertet werden, Mensch bin ich froh und gespannt mal wieder :lol:
14 ÜZ.
https://www.mynfp.de/freigabe/dx9tu5fgz ... n6nakhi9q8

💋🌟5.ssw 02.2019 🌟6.ssw 04.2019

Antworten