Kurve auswerten fällt mir schwer

Ich will schwanger werden und hätte da mal eine Frage zu meiner Kurve
Benutzeravatar
Seety
Beiträge: 181
Registriert: Mittwoch 4. November 2020, 18:48

Re: Kurve auswerten fällt mir schwer

Beitrag von Seety »

XYZ8 hat geschrieben: Sonntag 29. November 2020, 10:56 Und wann wird denn eigentlich der Eisprungzeitraum angezeigt? Erst wenn der gesamte Zyklus abgeschlossen ist oder sollte da jetzt schon was eingefärbt sein?
Wenn die Auswertung mit Temperatur und Zervixschelim abgeschlossen ist. Das bedeutet, dass Du noch warten musst, bis es genug Tage mit schlechterer ZS-Qualität gab nach dem Schleimhöhepunkt an Zyklustag 22. Auf das Ende des Zyklus musst Du zum Glück nicht warten :)
Benutzeravatar
Ms_Trillian
Beiträge: 254
Registriert: Dienstag 17. September 2019, 13:35

Re: Kurve auswerten fällt mir schwer

Beitrag von Ms_Trillian »

XYZ8 hat geschrieben: Sonntag 29. November 2020, 10:56 Danke, dann werde ich das ab dem nächsten Zyklus so machen! :flower:
Messt ihr dann einfach, lasst den Wert im Thermometer und tragt ihn ein, wenn ihr aufsteht? Auf die Idee bin ich nämlich noch gar nicht gekommen. (trage bisher sofort nach dem Messen ein)

Und wann wird denn eigentlich der Eisprungzeitraum angezeigt? Erst wenn der gesamte Zyklus abgeschlossen ist oder sollte da jetzt schon was eingefärbt sein?
Genau, ich lese dann ab, wenn ich ins Bad gehe.

Ich hab grad nen Blick in deine Kurve geworfen. Das sieht verdammt nach ES aus, Temp geht deutlich hoch, fehlt nur noch die ZS-Auswertung :thumbup: Ich drücke ganz fest die Daumen für diesen Zyklus! Und wie du siehst - bevor die Temp hoch geht, sieht die Tieflage total durcheinander aus. Danach erkennt man sie erst wirklich.

Also, vielleicht mal zum Nutzen von NfP im KiWu. Du kannst deinen ES-Zeitraum nicht wirklich vorhersagen. Wenn du ein paar Zyklen beobachtet hast, dann hast du über die Auswertung eine für deinen Körper statistische Wahrscheinlichkeit, wie lange deine zweite Zyklushälfte normalerweise ist und daraus berechnet, wann dein ES üblicherweise (und wirklich ungefähr) ist. Aber das verschiebt sich schon mal, also solltest du für die Vorhersage auf deinen ZS schauen. Wie du siehst in diesem Monat: dein ZS schwenkt plötzlich auf S+ und kurz darauf ist deine ehM. Bei einem Zyklus wie bei dir mit 30-31 Tagen ist der ES meist nicht an ZT 14 sondern ein paar Tage später und wenn deine zweite Zyklushälfte nicht genau 14 Tage lang ist, vielleicht noch später. Also dein Ansatz mit NfP den ES ungefähr einzugrenzen ist schon mal richtig. Hilft dir auch zB festzustellen, ob du in ein Zyklus schon deinen ES hattest (nach Auswertung), oder ob ihr besser weiter herzeln solltet. Und sagt dir natürlich, ob du schwanger bist, wenn deine Blutung nicht bis zum 18ten Tag nach ehM kommt (lila Balken, zeigt sich erst nach Auswertung). Man kann aus den Werten noch mehr heraus lesen, aber überlasse das gerne deinem Frauenarzt oder KiWu-Experten. Da gibt es so viele Themen, aber wenn du anfängst das zu googlen wirst du verrückt, man braucht einen Kontext aus anderen Symptomen und wir alle hier raten nur mehr oder weniger.

Habt Spaß aneinander, zeichne weiter auf und wenn es (was ich nicht hoffe) doch länger dauert, hast du die Daten schon mal für weitere Analysen beim Arzt.
❤️ Verliebt 2015 - 👩‍❤️‍💋‍👨 Verlobt 2019 - 💍 Verheiratet 2020
Pillenfrei & NfP seit 08/2019
KiWu seit 10/2020
Treffer im 8. ÜZ: Glückszyklus
Benutzeravatar
Ms_Trillian
Beiträge: 254
Registriert: Dienstag 17. September 2019, 13:35

Re: Kurve auswerten fällt mir schwer

Beitrag von Ms_Trillian »

Achso und zum Thema, wann genau herzeln: wenn ihr in der ersten Zyklushälfte alle vier bis fünf Tage euch lieb habt und bei S+ vielleicht sogar alle zwei Tage, könnt ihr den ES nicht verfehlen. Die Spermien überleben in S+ bis zu 5 Tage. Wenn die Ovu's nicht richtig anschlagen, ist das also nicht schlimm. Wenn einer positiv ist, ist es manchmal sogar schon fast zu knapp vor dem ES weil die Spermien ja noch in den Eileiter schwimmen müssen. Also, der ZS ist dein Freund :D
❤️ Verliebt 2015 - 👩‍❤️‍💋‍👨 Verlobt 2019 - 💍 Verheiratet 2020
Pillenfrei & NfP seit 08/2019
KiWu seit 10/2020
Treffer im 8. ÜZ: Glückszyklus
Benutzeravatar
XYZ8
Beiträge: 41
Registriert: Mittwoch 25. November 2020, 11:58

Re: Kurve auswerten fällt mir schwer

Beitrag von XYZ8 »

Vielen lieben Dank euch! Das hilft mir so sehr weiter und macht auch wirklich Spaß (da grüßt der Kontrollfreak wave: ).

Die grundlegenden Regeln habe ich verstanden, aber ich bin tatsächlich einfach zu kurz dabei, um ein Gefühl dafür zu bekommen, welche Schwankungen noch im Rahmen sind und welche ich genauer beobachten sollte.
Ich habe ja auch erst durch die Temperatur festgestellt, dass mein ES deutlich später ist, als gedacht. Und lustigerweise hat es nach dieser Erkenntnis direkt im 2. Mess-Zyklus mit der Schwangerschaft geklappt. Ich bin also ganz guter Dinge. :) Meine Frauenärztin meinte auch, dass das genau die richtige Strategie sei, ohne sich verrückt zu machen.
Benutzeravatar
XYZ8
Beiträge: 41
Registriert: Mittwoch 25. November 2020, 11:58

Re: Kurve auswerten fällt mir schwer

Beitrag von XYZ8 »

Möchte sich jemand nochmal meine Kurve anschauen?

https://www.mynfp.de/zyklus/freigabe/lY ... K6vJmNcwX-

Nicht wirklich ungewöhnlich, oder? Was mich wahnsinnig fuchst, ist aber, dass mir seit 2 Tagen konstant übel und flau im Magen ist. Nachts schwitze ich auf einmal (das habe ich sonst nie) und von Periode keine Spur. Normalerweise kommt sie immer ein paar Tage früher als angekündigt.
Es ist zum Mäusemelken. :roll:
Benutzeravatar
Ms_Trillian
Beiträge: 254
Registriert: Dienstag 17. September 2019, 13:35

Re: Kurve auswerten fällt mir schwer

Beitrag von Ms_Trillian »

Es sieht tatsächlich so aus, als hätte es diesen Zyklus leider nicht geklappt.. Schade 😐 Der Temperatur Abfall kündigt die Periode an, wird wahrscheinlich heute oder morgen los gehen. Deine Symptome hören sich auch danach an. Wie beim Mittelschmerz kann das von Zyklus zu Zyklus unterschiedlich sein. Ich hoffe es geht schnell vorbei, meist wenn die Blutung einsetzt.

Die Temperatur Niveaus finde ich gut, sowohl in TL als auch in HL. Deine Lutealphase ist gut von der Länge her. Nur dass deine Temperatur auf die Periode hin so abfällt könnte ein Hinweis auf etwas sein. Das muss nichts heißen, deine Gyn wird es sicher richtig einsortieren können. Aber ansonsten sieht die Auswertung gut aus, ES ist eindeutig erfolgt, also mal eine Grundvoraussetzung gegeben 👍

Auf zum nächsten Versuch! Vielleicht gibt es ein kleines Weihnachtswunder 😉
❤️ Verliebt 2015 - 👩‍❤️‍💋‍👨 Verlobt 2019 - 💍 Verheiratet 2020
Pillenfrei & NfP seit 08/2019
KiWu seit 10/2020
Treffer im 8. ÜZ: Glückszyklus
Benutzeravatar
Ms_Trillian
Beiträge: 254
Registriert: Dienstag 17. September 2019, 13:35

Re: Kurve auswerten fällt mir schwer

Beitrag von Ms_Trillian »

Und siehst du jetzt was ich meine mit dem Zickzack in der Tieflage? Wenn die Hochlage beginnt sieht es gar nicht mehr so schlimm aus.
❤️ Verliebt 2015 - 👩‍❤️‍💋‍👨 Verlobt 2019 - 💍 Verheiratet 2020
Pillenfrei & NfP seit 08/2019
KiWu seit 10/2020
Treffer im 8. ÜZ: Glückszyklus
Benutzeravatar
XYZ8
Beiträge: 41
Registriert: Mittwoch 25. November 2020, 11:58

Re: Kurve auswerten fällt mir schwer

Beitrag von XYZ8 »

Danke dir. So schätze ich das auch ein.

Was ist denn gemeint mit "dass die Temperatur zur Periode hin abfällt"? Ich dachte, das sei normal? :think:
Miss Sunshine
Beiträge: 233
Registriert: Dienstag 28. Januar 2020, 18:59

Re: Kurve auswerten fällt mir schwer

Beitrag von Miss Sunshine »

Ja das ist normal. Ich würde mir da keine Gedanken machen. Man sollte nicht zu viel interpretieren.
Kurvt verhüterisch auf Papier seit 09/2019
Benutzeravatar
Ms_Trillian
Beiträge: 254
Registriert: Dienstag 17. September 2019, 13:35

Re: Kurve auswerten fällt mir schwer

Beitrag von Ms_Trillian »

Ich meine, dass sie mehrere Tage vorher schon langsam abfällt. Sie soll zur Periode abfallen, ja, aber ein/zwei Tage vorher und unter die HiLi, also eher plötzlich. Könnte auf eine Gelbkörper Schwäche hindeuten.

Aber wie gesagt, ich bin kein Arzt und es muss auch kein Problem sein. Sprich deinen Arzt einfach mal darauf an. Vielleicht macht es Sinn dein Progesteron zu testen

Edit: Miss Sunshine hat absolut recht, ist ziemlich viel interpretiert. Sorry, wenn ich dich verunsichert hab! :crazy:
❤️ Verliebt 2015 - 👩‍❤️‍💋‍👨 Verlobt 2019 - 💍 Verheiratet 2020
Pillenfrei & NfP seit 08/2019
KiWu seit 10/2020
Treffer im 8. ÜZ: Glückszyklus
Antworten