Tempabfall trotz Utrogest nach ES

Ich will schwanger werden und hätte da mal eine Frage zu meiner Kurve
NeuHier101ccc8
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 9. März 2021, 06:25

Re: Tempabfall trotz Utrogest nach ES

Beitrag von NeuHier101ccc8 »

Ich hatte mal um 5Uhr und dann um 7Uhr gemessen das hat sich nicht viel genommen. Wenn ich den17. ZK ausklammere ändern das dann den ES Tag? Nein oder? Dann ist es aber nicht so verwirrend, richtig?
Miss Sunshine
Beiträge: 234
Registriert: Dienstag 28. Januar 2020, 18:59

Re: Tempabfall trotz Utrogest nach ES

Beitrag von Miss Sunshine »

Sehr gerne! Manche Thermometer messen auch nach dem Piepen noch weiter. Hier im Wissensteil gibt es einen Liste mit NFP konformen Thermometern, die nach dem Piepen weitermessen.
Kurvt verhüterisch auf Papier seit 09/2019
Benutzeravatar
Krachbum
Beiträge: 4437
Registriert: Freitag 15. April 2016, 12:05

Re: Tempabfall trotz Utrogest nach ES

Beitrag von Krachbum »

NeuHier101ccc8 hat geschrieben: Dienstag 9. März 2021, 09:40 Ich hatte mal um 5Uhr und dann um 7Uhr gemessen das hat sich nicht viel genommen. Wenn ich den17. ZK ausklammere ändern das dann den ES Tag? Nein oder? Dann ist es aber nicht so verwirrend, richtig?
Das ist bei mir auch so. Allerdings ist es ein großer Unterschied, ob ich um 7 oder 9 messe. Vielleicht hängt es da?
Klammerregeln
Mit Sternchen im Herzen *17.07.2016, überraschend schwanger im 21. ÜZ H. *09.06.2018
Zyklen teilen: Webversion und App
verhütend Zyklus #56
Antworten