Zervixschleim Hinweis

Du brauchst Hilfe für myNFP, hast Fragen oder Verbesserungsvorschläge für das myNFP-Team? Hier bist du richtig
Antworten
MoNa
Beiträge: 6
Registriert: Montag 22. Juni 2020, 07:08

Zervixschleim Hinweis

Beitrag von MoNa »

Hallo Christian


Nach der Auswertung steht in der Infobox folgendes


Hinweis: zervixschleim-Höhepunkt tritt mehr als 3 Tage nach 1. hm auf. Das ist regelkonform, aber bitte auf Plausibilität prüfen.




Mit dem Hinweis, wird hinterfragt ob man mit der ZS Beobachtung/Beurteilung sicher ist, oder habe ich das falsch verstanden?


Danke

Monika
-V-
Beiträge: 6393
Registriert: Sonntag 5. Juni 2011, 11:31

Re: Zervixschleim Hinweis

Beitrag von -V- »

Es sagt nur, dass es ungwöhnlich ist, dass der ZS Höhepunkt so weit von der ehM weg ist. Da sollte man einfach nochmal kritisch drüber schauen, ob das so stimmt oder ob irgendwas bei der Auswertung seltsam ist. Wenn du magst kannst du die entsprechende Kurve verlinken, dann kann man mehr dazu sagen.
Literatur über NFP - Wissensbereich - FAQ
Zyklen teilen mit der alten Webversion & den neuen Apps

Verhütung mit mittlerweile dreistelliger Kurvensammlung
Benutzeravatar
Christian
Beiträge: 1842
Registriert: Donnerstag 2. Juni 2011, 12:55

Re: Zervixschleim Hinweis

Beitrag von Christian »

MoNa hat geschrieben: Donnerstag 14. Januar 2021, 22:49 Mit dem Hinweis, wird hinterfragt ob man mit der ZS Beobachtung/Beurteilung sicher ist, oder habe ich das falsch verstanden?
Korrekt. Es gibt keine offizielle Regel, die einen zeitlichen Zusammenhang zwischen 1.hM und Zervixschleimhöhepunkt fordert. Aber im Grunde ist eine starke Abweichung unsinnig. Du kannst dazu auch mal in diesem Artikel die beiden Diagramme anschauen bzgl. der Wahrscheinlichkeit, wann der Eisprung in Abhängigkeit von ZS oder 1.hM tatsächlich stattfindet: https://www.mynfp.de/wahrscheinlichkeit ... vixschleim

Letztendlich sollte man bei starken Abweichungen immer nachdenken, woran das liegt. Ist die 1.hM in einem für dich typischen Zeitraum? Dann ist der späte ZS-Höhepunkt ärgerlich, aber kein Problem. Oder ist die 1.hM ungewöhnlich früh? Dann ist der späte ZS-Höhepunkt ein Indiz dafür, dass vielleicht die Temperaturauswertung nicht ganz sauber war (z. B. falls die Temperatur sehr zackig ist).
Antworten