Entspannt zum kleinen Wunder - für die stressfreien (Vor-)Hibblerinnen!

Wer „bekennt“ sich mit mir?
Benutzeravatar
Caroca
Beiträge: 1507
Registriert: Freitag 22. August 2014, 08:08

Re: Entspannt zum kleinen Wunder - für die stressfreien (Vor-)Hibblerinnen!

Beitrag von Caroca » Dienstag 26. Februar 2019, 10:25

Hallo :wave:

Ich hoffe ihr habt auch Zeit das tolle Wetter zu genießen.
Ich hatte jetzt auch wieder meinen ES und nur noch 2 Verhütungszyklen. Ich bin schon etwas aufgeregt :D :D :D Unsere Nachbarn machen schon Druck - ihre Tochter wird jetzt 1 Jahr und sie wollen wohl wieder Babyduft :shamebag: :mrgreen:

Bei uns scheint es gesundheitlich wieder bergauf zu gehen. Der kleine ist nun wieder bei der Tagesmutter und ich am Arbeiten.

Hoffe bei allen bereits hibbelnden klappt es bald. :love:
Zyklus -- Glücklich zu Dritt seit 06/17 -- unvergessen ⭐️ in 05/16 (7SSW) und 07/18 (4SSW)

Sunshinequeen86
Beiträge: 2077
Registriert: Mittwoch 8. November 2017, 08:51
Wohnort: Bayern

Re: Entspannt zum kleinen Wunder - für die stressfreien (Vor-)Hibblerinnen!

Beitrag von Sunshinequeen86 » Dienstag 26. Februar 2019, 12:15

Nena klingt spannend :flower:

caroca schön dass ihr wieder fit seid :flower:
32 Jahre jung ,⭐️1/10⭐️10/17, Mädchen 12/12

Nenakru
Beiträge: 412
Registriert: Montag 4. September 2017, 16:41

Re: Entspannt zum kleinen Wunder - für die stressfreien (Vor-)Hibblerinnen!

Beitrag von Nenakru » Dienstag 26. Februar 2019, 14:08

Meinem Mann geht es im Moment psychisch nicht besonders, dementsprechend krieselig ist bei uns die Stimmung momentan, deshalb wird gerade spontan entscheiden ob wir verhüten oder nicht
⭐️7.7.18⭐️
Milad du wirst immer bei uns sein

Bild

Benutzeravatar
CandyCandy
Beiträge: 307
Registriert: Montag 28. Mai 2018, 12:54
Wohnort: Mittelfranken

Re: Entspannt zum kleinen Wunder - für die stressfreien (Vor-)Hibblerinnen!

Beitrag von CandyCandy » Mittwoch 27. Februar 2019, 13:21

Nenakru hat geschrieben:
Dienstag 26. Februar 2019, 14:08
Meinem Mann geht es im Moment psychisch nicht besonders, dementsprechend krieselig ist bei uns die Stimmung momentan, deshalb wird gerade spontan entscheiden ob wir verhüten oder nicht
Das ist natürlich eine schwierige Lage... alles Gute für euch :flower:
Bild
Er '89 & Ich '91 im 6. ÜZ
Pillenfrei & hibbelig seit Ende Mai '18 - Verdacht auf PCO//verlängerte Zyklen

Benutzeravatar
EmmiEnni
Beiträge: 704
Registriert: Samstag 22. Februar 2014, 09:10

Re: Entspannt zum kleinen Wunder - für die stressfreien (Vor-)Hibblerinnen!

Beitrag von EmmiEnni » Donnerstag 28. Februar 2019, 19:23

Hallo candy :flower:

Wir genießen gerade die TL ;) Mit ehM rechne ich so Anfang der kommenden Woche.
Sonst ist hier nicht allzu viel los...
aktueller Zyklus // 27 Jahre alt // mit großem Kind (06/2015)

Bild

Sunshinequeen86
Beiträge: 2077
Registriert: Mittwoch 8. November 2017, 08:51
Wohnort: Bayern

Re: Entspannt zum kleinen Wunder - für die stressfreien (Vor-)Hibblerinnen!

Beitrag von Sunshinequeen86 » Donnerstag 28. Februar 2019, 19:27

:wave:
Ich bin gestern wie erwartet neu gestartet. Der Mann versucht es mit Fassung zu tragen .

Leider braucht die Maus jetzt doch die OP :| das war keine so gute Nachricht heute.

Ansonsten ist hier auch alles beim Alten.
32 Jahre jung ,⭐️1/10⭐️10/17, Mädchen 12/12

Benutzeravatar
Verano90
Beiträge: 325
Registriert: Sonntag 8. November 2015, 13:48
Wohnort: NRW

Re: Entspannt zum kleinen Wunder - für die stressfreien (Vor-)Hibblerinnen!

Beitrag von Verano90 » Freitag 1. März 2019, 08:01

Hallo zusammen,
ich melde mich auch mal wieder zurück. Bin lange nicht zum Schreiben gekommen, weil es bei uns einen Notfall in der Familie gab. Meine Mama ist zuhause umgefallen und lag mehrere Stunden verwirrt im Bad. Dann kam der Notarzt, sie lag 10 Tage auf Intensiv und schließlich kam die Diagnose Diabetes Typ II. Sie hatte es wohl lang nicht gemerkt, denn ihr Blutzucker war über 1000! (normal sind so 80 - 140). Naja, zum Glück kann sie jetzt ab Montag 3 Wochen Reha für Diabetiker machen, sodass bei uns dann auch wieder mehr Ruhe einkehren sollte.

@candy schön, dass du wieder da bist! :)
Sunshinequeen86 hat geschrieben:
Donnerstag 28. Februar 2019, 19:27
Leider braucht die Maus jetzt doch die OP :| das war keine so gute Nachricht heute.
@ sunshine oh nein! Vielleicht hab ich es überlesen... Wieso braucht deine Tochter eine OP? Ich hoffe, es ist nichts schlimmes und kann durch eine Operation schnell behoben werden?

@me Ansonsten steht der Hibbelstart immer noch für August / September angedacht. Also diesbezüglich ist bei uns noch alles ganz entspannt. Hab es jetzt mal meiner besten Freundin erzählt und meiner Mutter. Gemeinsam ist die Vorfreude dann größer.

Wie handhabt ihr das so?

Habt ein ruhiges Wochenende oder feiert schön, wenn ihr Karnevalisten seid!
Pillenfrei seit November '15

Bild

Sunshinequeen86
Beiträge: 2077
Registriert: Mittwoch 8. November 2017, 08:51
Wohnort: Bayern

Re: Entspannt zum kleinen Wunder - für die stressfreien (Vor-)Hibblerinnen!

Beitrag von Sunshinequeen86 » Freitag 1. März 2019, 09:43

verano wow was für ein Schreck ! Ich hoffe sie wird gut eingestellt und kommt gut damit zurecht !

Meine Tochter bekommt die Polypen raus und Paukenröhrchen eingesetzt . Wir hatten letztes Jahr schon mal einen OP Termin aber der wurde abgesagt weil es sich gebessert hatte. Jetzt ist es allerdings wohl wieder nötig .

Das mit dem Hibbeln hab ich niemand erzählt . Meine Mutter würde nur Theater machen wie wegen allem, meine Beste kann mit dem Thema nichts anfangen und ständige nachfragen würden mich nerven .

Kommt gut ins Wochenende!
32 Jahre jung ,⭐️1/10⭐️10/17, Mädchen 12/12

Benutzeravatar
Verano90
Beiträge: 325
Registriert: Sonntag 8. November 2015, 13:48
Wohnort: NRW

Re: Entspannt zum kleinen Wunder - für die stressfreien (Vor-)Hibblerinnen!

Beitrag von Verano90 » Montag 4. März 2019, 07:02

@sunshine danke für deine Anteilnahme. Ich hoffe, die OP deiner Tochter verläuft problemlos und, dass sie danach keine Schwierigkeiten mit ihrer Nase und den Ohren mehr hat. Ist sicherlich in dem Alter auch noch nicht so leicht zu verstehen, warum man operiert wird.

Heute das letzte Mal Karneval auf den Straßen. Bin ich froh, wenn der Kram wieder vorbei ist. Strengt mich dieses Jahr irgendwie an, die besoffenen und enthemmten Menschen zu sehen.

Candy, Nena, wie geht es euch?
Pillenfrei seit November '15

Bild

Nenakru
Beiträge: 412
Registriert: Montag 4. September 2017, 16:41

Re: Entspannt zum kleinen Wunder - für die stressfreien (Vor-)Hibblerinnen!

Beitrag von Nenakru » Montag 4. März 2019, 08:17

Hi zusammen,
Mir geht es soweit gut, der Mann hat Grippe 🤒 😔 wir waren aber am Samstag trotzdem seine Tante in Kempten besuchen (auf nen Kaffee bei ner arabischen Familie endete natürlich am Abend komplett vollgefressen😅) außerdem stand mein Wochenende unter dem Motto Einbildung oder Einnistung, hatte immer mal wieder ziepen im Unterleib.
Ich bin auch froh wenn der Fasching endlich wieder vorbei ist, morgen früh wird bestimmt nochmal richtig hässlich 😖
Sunny, ich wünsch deiner kleinen Maus auch alles gute für die op, allen anderen einen guten Start in die neue Woche
⭐️7.7.18⭐️
Milad du wirst immer bei uns sein

Bild

Antworten