Erster ES - postpartum

Rund um die Verhütung nach der Schwangerschaft und in der Stillzeit
Antworten
Benutzeravatar
Coco
Beiträge: 621
Registriert: Dienstag 7. Januar 2020, 10:05

Erster ES - postpartum

Beitrag von Coco »

Hallo Zusammen,

vielleicht hat jemand Erfahrungswerte für mich.
Am 06.05. kam unser Fratz auf die Welt. Ich musste noch im Kreißsaal abstillen. Am 22.06. bei der Kontrolle beim FA hieß es die Eierstöcke haben ihre Arbeit schon wieder begonnen.
Am 30.06. kam auch schon die erste Periode nach der Geburt. Ab da hab ich auch wieder mit nfp angefangen. Zyklus auf postpill eingestellt, neuen Katalog begonnen etc.
Wir wollen erstmal nur mit nfp verhüten, da zB Kondome nicht in Frage kommen. Allerdings bin ich jetzt schon im 3. Zyklus angekommen und habe scheinbar noch keinen ES gehabt, sodass ich uns „freigeben“ konnte.
Ging es jemanden auch schon so, dass der ES nach der Schwangerschaft so auf sich warten lässt, obwohl ich regelmäßig alle 28/29 Tage meine Periode hatte und/oder hat Erfahrungswerte dazu?

Hier auch mal meine beiden letzten Zyklen. https://www.mynfp.de/zyklus/freigabe/P ... PJcQEx-RpJ
Ich (*85) + Er (*84) = seit 2005 ❤️+ 06.05.2021 💙+ 11.01.2023 💙+ 🐶 + 🐱🐯= endlich komplett ❤️

⭐️ 04.20 für immer im Herzen 💕
Benutzeravatar
Krachbum
Beiträge: 5356
Registriert: Freitag 15. April 2016, 12:05

Re: Erster ES - postpartum

Beitrag von Krachbum »

Hallo :flower:

Das kann schon dauern. Es kann auch gut sein, dass du schon "Krüppeleisprünge" hattest. So hab ich das bei mir damals genannt. Da hatte ich eindeutig einen ZS-Höhepunkt und die Temperatur ging auch hoch, aber ich hatte 2, 3 Tage später direkt meine Tage. Zykluslänge war dabei auch "normal". Die Eisprünge wurden dann nach und nach eindeutig auswertbar und die Hochlagen länger. Bri mir b2gann das durch das Stillen ungefähr ein halbes Jahr später pp als bei dir. Nur Geduld :flower:
Klammerregeln
Wann war der ES?
✩ *17.07.2016, H. *09.06.2018
Zyklen teilen: Webversion und App
verhütend Zyklus #101
Benutzeravatar
Coco
Beiträge: 621
Registriert: Dienstag 7. Januar 2020, 10:05

Re: Erster ES - postpartum

Beitrag von Coco »

Danke Krachbum :flower:
Das tut gut zu lesen. Hab mir schon Gedanken gemacht. Letzten Zyklus hat ich auch definitiv so einen Krüppelsprung inkl. Schleimumschwung etc.
Ich (*85) + Er (*84) = seit 2005 ❤️+ 06.05.2021 💙+ 11.01.2023 💙+ 🐶 + 🐱🐯= endlich komplett ❤️

⭐️ 04.20 für immer im Herzen 💕
Benutzeravatar
Gurkensandwich
Beiträge: 707
Registriert: Donnerstag 26. November 2015, 13:32
Wohnort: Niedersachsen

Re: Erster ES - postpartum

Beitrag von Gurkensandwich »

Ich finde auch, das geht in Zyklus 2 schon in die richtige Richtung. Ein weiterer guter Temperaturwert hätte für eine Auswertung schon ausgereicht.
Ich habe das auch schon öfter gelesen, dass es bei vielen Frauen mit sehr kurzen Hochlagen wieder los ging.
LG vom Gurkensandwich

94 &92 | ♡ 04.18 | ∞ 04.22 | ❀ 03.24
Benutzeravatar
Coco
Beiträge: 621
Registriert: Dienstag 7. Januar 2020, 10:05

Re: Erster ES - postpartum

Beitrag von Coco »

Danke Gurkensandwich ☺️.
Gut zu wissen mit den kurzen Hochlagen. :flower:
Ich (*85) + Er (*84) = seit 2005 ❤️+ 06.05.2021 💙+ 11.01.2023 💙+ 🐶 + 🐱🐯= endlich komplett ❤️

⭐️ 04.20 für immer im Herzen 💕
Antworten