Trackle im Flugzeug

Chillen nach Stillen oder warum ein Hausgecko ein Segen wäre...
Antworten
Benutzeravatar
Mrs. Sonnenschein
Beiträge: 144
Registriert: Mittwoch 9. März 2022, 10:12

Trackle im Flugzeug

Beitrag von Mrs. Sonnenschein »

Hallo,

Ich hoffe mir kann hier jemand weiterhelfen.
Ich nutze den Trackle und möchte diesen gerne mit in den Urlaub nehmen (Flugreise). Darf ich den ins Flugzeug mitnehmen? Und wenn ja, im Handgepäck oder im Aufgabegepäck?
Auf der Webseite von trackle konnte ich dazu nichts finden. Hier über die Suche leider auch nicht.
Generell denke ich mir, dass der wenn dann nur im Handgepäck mit darf weil der ja eine Batterie hat. Ich möchte aber nicht in die Situation kommen, dass ich den bei der Sicherheitskontrolle auspacken und vorzeigen muss.
Hat da jemand Erfahrungen?
Bin euch über jeden Tipp sehr dankbar 😊

Schönes Wochenende euch!
Bild Glückszyklus zu unserem Juni-Wunder 🤰🏻 Bild
Bild
Benutzeravatar
Minky
Beiträge: 2699
Registriert: Mittwoch 12. April 2017, 11:41

Re: Trackle im Flugzeug

Beitrag von Minky »

Huhu 🙂
Unmittelbar zum Trackle kann ich nichts sagen, aber unsere Zahnbürsten haben ja zb auch Batterien. Oder Thermometer, oder der Trimmer vom Mann, oder Biteaway, eigentlich eine ganze Menge Zeug, was wir immer im Koffer haben. Mir wäre neu, wenn sowas ins Handgepäck muss.
Mausi 04/19 💕
Hasi 08/20 💕
Zwillinge 09/22 💙❤️
Benutzeravatar
Krachbum
Beiträge: 5360
Registriert: Freitag 15. April 2016, 12:05

Re: Trackle im Flugzeug

Beitrag von Krachbum »

Bei Batterie fällt mir noch ein: es gibt bestimmt jede Menge Menschen, die Sextoys mitnehmen (und eher nicht im Handgepäck) 🤷‍♀️
Was wäre eigentlich so unangenehm daran den Trackle auszupacken und zu erläutern was das ist? Aber davon ab, denke ich nicht, dass der Anlass dazu geben würde den Koffer auseinanderzunehmen ;)
Klammerregeln
Wann war der ES?
✩ *17.07.2016, H. *09.06.2018
Zyklen teilen: Webversion und App
verhütend Zyklus #101
Benutzeravatar
Mrs. Sonnenschein
Beiträge: 144
Registriert: Mittwoch 9. März 2022, 10:12

Re: Trackle im Flugzeug

Beitrag von Mrs. Sonnenschein »

Hallo,

@Minky: Danke für den Hinweis! An solche Dinge habe ich nie gedacht. Du hast vollkommen Recht! Eine elektrische Zahnbürste hatte ich letztes Mal auch im Aufgabegepäck dabei :)

@Krachbum: Ja, schon möglich. Ich finde der Trackle ist schon etwas eher intimes und ich möchte ihn nicht an einem öffentlichen Ort wie z.B: einem Flughafen auspacken. Ich fühle mich bei dem Gedanken einfach unwohl. Und ich möchte auch nicht in einer fremden Sprache etwas von NFP und Basaltemperatur erklären müssen. Vielleicht bin ich da auch einfach etwas verklemmt :D

Auf jeden Fall vielen Dank euch beiden :)
Vielleicht findet sich ja noch eine, die tatsächlich schon mit Trackle geflogen ist und mir mehr berichten kann.
Ich fühle mich auf jeden Fall schon Mal sicherer.
Ich wünsche euch noch ein schönes restliches Wochenende! Genießt das schöne Wetter :)
Bild Glückszyklus zu unserem Juni-Wunder 🤰🏻 Bild
Bild
Klabauterfrau
Beiträge: 143
Registriert: Freitag 9. April 2021, 13:39

Re: Trackle im Flugzeug

Beitrag von Klabauterfrau »

Hallo,

Ich spring mal eben rein weil ich mir (zwar bisher nicht für den Trackle sondern für ähnliche Messgeräte) auch immer solche Gedanken mache. Auf der facebook-Seite steht folgendes:
https://m.facebook.com/trackle/photos/a ... 60/?type=3

Und den Hinweis, dass der temperatursensible Sensor im Handgepäck besser aufgehoben ist, finde ich auch nachvollziehbar.

Liebe Grüße und einen schönen Urlaub!
mittlerweile ❤️👨‍👩‍👧‍👧❤️
-V-
Beiträge: 6433
Registriert: Sonntag 5. Juni 2011, 11:31

Re: Trackle im Flugzeug

Beitrag von -V- »

Ich würde es im Handgepäck mitnehmen, damit es nicht verloren geht, und mir keine Sorgen um die Sicherheitskontrolle machen. Da interessiert es keinen, was genau man dabei hat, sondern nur, dass es nichts gefährliches/explosives ist.
Literatur über NFP - Wissensbereich - FAQ
Zyklen teilen mit der alten Webversion & den neuen Apps

Verhütung mit mittlerweile dreistelliger Kurvensammlung
Evi_98
Beiträge: 176
Registriert: Donnerstag 27. Mai 2021, 12:57

Re: Trackle im Flugzeug

Beitrag von Evi_98 »

Ich stimme -V- zu und würde den Trackle wahrscheinlich auch ins Handgepäck tun. Die Wahrscheinlichkeit, dass du ihn auspacken und vorzeigen musst, ist verschwindend gering (elektrische Zahnbürste und Asthmasprays wollen sie bei mir auch nie sehen, auch wenn Letzteres ja durchaus begründet sein könnte, da Aerosol/Medikament). Und für alle Fälle könntest du dir ja einen Standardsatz zurechtlegen, um dich sicherer zu fühlen - z.B. "Das ist ein spezielles Thermometer aus medizinischen Gründen." Denke nicht, dass da genauer nachgefragt werden würde.
Gute Reise!
Mitte 20
Kupferkette (Gynefix) + NFP
🏳️‍🌈
Benutzeravatar
Mrs. Sonnenschein
Beiträge: 144
Registriert: Mittwoch 9. März 2022, 10:12

Re: Trackle im Flugzeug

Beitrag von Mrs. Sonnenschein »

Hallo,

danke euch allen für eure hilfreiche Rückmeldungen.
Ich hatte parallel noch bei Trackle selbst angefragt und da kam folgende Rückmeldung:

Die Nennenergie der in trackle fest verbauten Batterie liegt bei 750 mWh, also unter einer Wattstunde. Und es ist eben eine Batterie, kein Akku. Deshalb darf trackle sowohl ins Handgepäck als auch ins Aufgabegepäck. Solltest Du Dir unsicher sein, halte Rücksprache mit dem Flughafen unter Verwendung der hier genannten Werte.
Da es im Frachtraum auch ziemlich kalt werden kann, empfehlen wir, den Sensor mit ins Handgepäck zu nehmen. Bitte transportiere den Sensor in seiner weißen Aufbewahrungsbox.
Ich dachte ich poste das hier, falls sich zukünftig auch jemand diese Frage stellt.
Die Antwort von Trackle spiegelt eure Rückmeldung auf jeden Fall wieder! Vielen lieben Dank euch.
Ihr habt mir sehr weitergeholfen!
Bild Glückszyklus zu unserem Juni-Wunder 🤰🏻 Bild
Bild
Antworten