Omnibiotic Flora Plus

Vom Mönchspfeffer bis zum Kindlein-Komm-Tee, Mineralien und Vitamine sowie Naturheilverfahren bei allen gynäkologischen Problemen
Antworten
Damiana
Beiträge: 263
Registriert: Sonntag 18. April 2021, 13:16

Omnibiotic Flora Plus

Beitrag von Damiana »

Huhu Mädels,

ich wollte euch mal nach Euren Empfehlungen fragen, weil ich hier nun schön öfters gelesen habe, dass einige dieses Präparat nehmen (und auch von der KiWu empfohlen bekommen haben).

Nehmt ihr das dauerhaft? Nur erste ZH / nur zweite? Ich hatte das auch mal 14 Tage genommen. Bin aber etwas unschlüssig, wie wohl die richtige Dosierung ist.

Frage mich auch, ob die Bakterien auch wirklich dort ankommen, wo sie hin sollen :)

Freue mich auf eure Meinungen :flower:
36 & 36
KiWu seit 05/21
KiWu -Klinik seit 09/22

1. - 5. IUI X
1. IVF + 3 Kryos X
2. IVF kein Transfer wegen OHSS
…warten auf Kryo
PiNkeRose
Beiträge: 592
Registriert: Samstag 19. November 2016, 15:09

Re: Omnibiotic Flora Plus

Beitrag von PiNkeRose »

Hallo du Liebe,

diese Präparat habe ich noch nicht ausprobiert.
Ich habe jedoch andere Präparate von Omnibiotic zum Darmaufbau genommen (vor der ICSI) und dann z.B. über 6 Wochen am Stück. Das soll ja generell gut sein. Man liest ja immer wieder das eine gesunde Darmflora helfen soll.

Liebe Grüße
👫🏼💕05/21 verliebt | 👰🏼‍♀️🤵🏼‍♂️08/23 verheiratet | 👨‍👩‍👦 seit 10/23 zu 3t (14. ÜZ bzw 2. Kryo aus 1. ICSI)
Schokakola
Beiträge: 900
Registriert: Donnerstag 3. Dezember 2020, 22:25

Re: Omnibiotic Flora Plus

Beitrag von Schokakola »

Hi Damiana ,
Ich habe es ca vier Wochen morgens und abends genommen. Vor Transfer dann nochmal 8 Tage Vagisan Kapseln mit Lactobacillen. Dann gibt es auch noch Flora Essential von Sunday Natural. Da sind deutlich mehr Kulturen drin als im omnibiotic. Allerdings sind die Stämme nicht ganz deckungsgleich, sodass ich tatsächlich beides genommen habe. Also morgens und abends das Pulver von omnibiotic und mittags die Kapsel von Sunday Natural. Die nehme ich auch immernoch. Das Pulver nicht mehr.
Beide ('87). KiWu 09/20, KWZ 02/22, Tubenverschluss bds., Hydrosalpinx re., Zyklus reguliert mit TCM, 1. IVF & 2 Kryos (insg 4 Embryonen) neg., Eileiter entfernt bds., 3. Kryo der 1. IVF positiv
Morimi
Beiträge: 2935
Registriert: Mittwoch 16. Juli 2014, 19:21

Re: Omnibiotic Flora Plus

Beitrag von Morimi »

Hallo,
meine Hebamme hatte mir damals zu SymbioFlor geraten. Das hat wohl das beste Verhältnis.
Zudem hatte ich eine Analyse in Herborn.
Bild
Antworten