Hilfe zur Zickzack-Kurve

Ich will schwanger werden und hätte da mal eine Frage zu meiner Kurve
Chrischdl
Beiträge: 55
Registriert: Donnerstag 6. Juli 2023, 19:20

Re: Hilfe zur Zickzack-Kurve

Beitrag von Chrischdl »

Vielen lieben Dank für Eure Erklärungen.
Ich hatte das mit der Messgenauigkeit etwas missverstanden.
Hab mir jetzt das von Beurer geholt und vergleiche die beiden gerade. Bin mit der 3 Minuten-Messung zw. 0.2 und 0.4 höher als bei dem Cyclotest.
Benutzeravatar
Krachbum
Beiträge: 5360
Registriert: Freitag 15. April 2016, 12:05

Re: Hilfe zur Zickzack-Kurve

Beitrag von Krachbum »

Das ist normal. Thermometer sind ja nicht geeicht.
Klammerregeln
Wann war der ES?
✩ *17.07.2016, H. *09.06.2018
Zyklen teilen: Webversion und App
verhütend Zyklus #101
Benutzeravatar
nadine.tirol
Beiträge: 1171
Registriert: Donnerstag 5. Januar 2023, 07:44
Wohnort: Tirol

Re: Hilfe zur Zickzack-Kurve

Beitrag von nadine.tirol »

Chrischdl hat geschrieben: Sonntag 9. Juli 2023, 22:13 Hmmm....
Ich hab gerade mal n bissele Dr. Google befragt. Das Cyclotest Lady und das Domotherm Rapid (beide aus dem Hause UEBE) haben eine Messgenauigkeit von +-0.10°C (laut Gebrauchsanleitung auf der Herstellerseite). Das Cyclotest mysense ist bei +-0.05.
Ich hab gesehen, dass das OT20 von Beurer auch bei +-0.05°C liegt. Allerdings gibt es im Netz ziemlich viele schlechte Bewertungen zu Beurer (insbesondere Batterielebensdauer von angeblich einer Woche). Hat hier jemand Erfahrung?
Von Ovy das nicht-Bluetooth Thermometer ist auch "nur" bei +-0.10°C. Das Bluetooth-Thermometer ist zwar bei +-0.05°C jedoch etwas teurer. ich hätte für 10-15EUR nach einem anderen Thermometer geschaut, aber nochmals so viel ausgeben habe ich keine Lust.
Geratherm gibts wohl nicht mehr...
Noch eine Idee?
Ich verwende das Beurer OT20 seit 8 Monaten und habe 1 mal die Batterie gewechselt, das hätte aber nicht sein müssen, war ein Anwendungsfehler meinerseits. Habe LOW anstatt LO gelesen (was ja anzeigt dass die Messung starten kann).
Bin sehr zufrieden mit diesem Thermometer.

ÜZ 17
🥰 🌈🌈
Hibbeln seit 11/22
SG 05/23
Kiwu Klinik ab 06/23 - o.B.
HyCosy 06/23 - durchgängig
8/23 5. SSW ⭐
2/24 9. SSW ⭐️ MA
IVF 06/2024?

11 Jahre ♥️
86 + 87 + 🐱
The-cycle1992
Beiträge: 419
Registriert: Montag 5. Juni 2023, 18:32

Re: Hilfe zur Zickzack-Kurve

Beitrag von The-cycle1992 »

Chrischdl hat geschrieben: Freitag 14. Juli 2023, 10:21 Vielen lieben Dank für Eure Erklärungen.
Ich hatte das mit der Messgenauigkeit etwas missverstanden.
Hab mir jetzt das von Beurer geholt und vergleiche die beiden gerade. Bin mit der 3 Minuten-Messung zw. 0.2 und 0.4 höher als bei dem Cyclotest.
Du könntest, wie gesagt sogar bei ein und demselben Modell (gleiche Marke) derartige Unterschieder feststellen. Auch das wäre normal. Deswegen geht es ja (LEIDER!!) auch nicht, sich dasselbe thermometer mehrmals zu besorgen und z.B. eines beim Freund oder in der Reisetasche zu deponieren. Es muss immer dasselbe sein.
"beobachtend" im 14. Zyklus - #fightPCOS - 32 und aktuell noch kinder(wunsch)los glücklich :flower:
Antworten