Hibbeln ohne SST: der lila Balken ist mein Ziel

Wer „bekennt“ sich mit mir?
PiNkeRose
Beiträge: 592
Registriert: Samstag 19. November 2016, 15:09

Re: Hibbeln ohne SST: der lila Balken ist mein Ziel

Beitrag von PiNkeRose »

Liebe Carly, am Besten du wartest mit Testen bis HL+12. Noch besser wäre es bis zum NMT durch zu halten ;). Hast du diesen Monat den Zyklus gemessen?

Die letzten HL-Tage vor dem NMT sind in meinem Augen besonders schwer. Versuche dich abzulenken und nicht alles nach möglichen SS-Anzeichen abzusuchen oder dich in Foren wund zu lesen. Die Kinderwunschzeit fordert uns viel Geduld ab und beschleunigen kann man eh nichts. Da nützt auch kein Test der Welt etwas.

Alles Gute :)
👫🏼💕05/21 verliebt | 👰🏼‍♀️🤵🏼‍♂️08/23 verheiratet | 👨‍👩‍👦 seit 10/23 zu 3t (14. ÜZ bzw 2. Kryo aus 1. ICSI)
Carly
Beiträge: 65
Registriert: Sonntag 22. September 2019, 17:31

Re: Hibbeln ohne SST: der lila Balken ist mein Ziel

Beitrag von Carly »

Hallo PinkeRose,

erstmal danke für die liebe Antwort!
Ja, ich messe meine Zyklen. Hier mal meine Kurve:

https://www.mynfp.de/zyklus/freigabe/pR ... QPokW3BTfa

Testen möchte ich ja eigentlich nicht sondern eher abwarten ob ich zum lila Balken komme.. fällt mir nur gerade etwas schwer 🙈 aber falls ich einknicke, dann nicht vor NMT!
Vielleicht werde ich ja im nächsten Zyklus etwas entspannter :lol:

Wie ist denn deine aktuelle Situation? Bist du auch am hibbeln? Vielleicht magst du ja mal erzählen :flower:
PiNkeRose
Beiträge: 592
Registriert: Samstag 19. November 2016, 15:09

Re: Hibbeln ohne SST: der lila Balken ist mein Ziel

Beitrag von PiNkeRose »

Komm doch zu uns in den Hibbel-Faden, da tauschen sich alle aus :). Im ersten Hibbel-Zyklus war ich auch sehr aufgeregt und auch in den folgenden konnte ich die HL-Tage 10 bis 12 nur schwer ertragen. Fakt ist leider, dass bei perfekten Bedingungen (alle 2 d GV bzw. 1 bis 2 mal GV zur Ovulation) es nur zu 15 bis 25% klappt. Also, wenn man gesund ist, muss man wohl schon so 3 bis 12 Monate einkalkulieren bis es klappt, leider. Am Anfang dachte ich, dass muss doch sofort klappen. Aber wir wurden eines besseren belehrt. Natürlich gibt es auch Mädels, wo es sofort einschlägt. Man weiß es nie ;)
👫🏼💕05/21 verliebt | 👰🏼‍♀️🤵🏼‍♂️08/23 verheiratet | 👨‍👩‍👦 seit 10/23 zu 3t (14. ÜZ bzw 2. Kryo aus 1. ICSI)
PiNkeRose
Beiträge: 592
Registriert: Samstag 19. November 2016, 15:09

Re: Hibbeln ohne SST: der lila Balken ist mein Ziel

Beitrag von PiNkeRose »

Carly, hast du getestet?
👫🏼💕05/21 verliebt | 👰🏼‍♀️🤵🏼‍♂️08/23 verheiratet | 👨‍👩‍👦 seit 10/23 zu 3t (14. ÜZ bzw 2. Kryo aus 1. ICSI)
Carly
Beiträge: 65
Registriert: Sonntag 22. September 2019, 17:31

Re: Hibbeln ohne SST: der lila Balken ist mein Ziel

Beitrag von Carly »

Danke, lieb dass du nachfragst :flower:

Tut mir leid, dass ich nicht mehr geantwortet habe, bin leider nicht dazugekommen.
In den anderen Hibbelfaden hatte ich mich nicht getraut, da ich gelesen hatte, man soll doch bitte anfangs vom Zyklus dazustoßen und nicht kurz vor NMT. Deswegen hab ich es mal gelassen :shamebag:

Das Testen hat sich erledigt, die Mens kam am Montag :roll: etwas geknickt bin ich schon, wobei es ja aber auch erst der erste Zyklus war und es mich schon überrascht hätte wenn das gleich geklappt hätte. Zumal der Zyklus eh komisch war..
Und immerhin kam sie zwei Tage zu früh statt zu spät, da wäre ich wahrscheinlich durchgedreht :lol: :lol:
PiNkeRose
Beiträge: 592
Registriert: Samstag 19. November 2016, 15:09

Re: Hibbeln ohne SST: der lila Balken ist mein Ziel

Beitrag von PiNkeRose »

Das wird schon noch. Du kannst jederzeit dazu stoßen. Es gibt bloß verschiedene Listen. Sollte aber nicht stören.
👫🏼💕05/21 verliebt | 👰🏼‍♀️🤵🏼‍♂️08/23 verheiratet | 👨‍👩‍👦 seit 10/23 zu 3t (14. ÜZ bzw 2. Kryo aus 1. ICSI)
Benutzeravatar
peekaboo
Beiträge: 1007
Registriert: Montag 26. November 2018, 11:21

Re: Hibbeln ohne SST: der lila Balken ist mein Ziel

Beitrag von peekaboo »

sorry falscher Faden :shamebag:
Septemberjunge 2020 & Aprilmädchen 2023 💕
Antworten