Wann Test sinnvoll?

Testen: Soll ich, soll ich nicht? Eure ungeheuerlichsten Erlebnisse
Antworten
primiii
Beiträge: 59
Registriert: Mittwoch 16. August 2017, 23:07

Wann Test sinnvoll?

Beitrag von primiii »

Hallo zusammen,

ich habe diesen Zyklus untypische Hochlagensymptome und würde gern einen Test machen, weil mich die Ungewissheit verrückt macht.
In den letzten Monaten habe ich die Kurve nicht gewissenhaft geführt, daher stimmt vermutlich meine Mens-Prognose nicht. Oft haben die ersten Schmierblutungen schon zwischen HL Tag 9 und 11 angefangen.

Ich habe einen Frühtest, den man 2-3 Tage vor Ausbleiben der Mens durchführen kann und normale Tests die nach dem Ausbleiben der Regel durchgeführt werden.

Wann würdet ihr welchen Test machen? Wäre der Frühtest falsch negativ oder falsch positiv wenn er zu früh gemacht wird?

Hier meine Kurve:

https://www.mynfp.de/zyklus/freigabe/7k ... eKA77mHEgW

Vielen Dank!
Postpill ab 29.08.17 / Hashimoto, Ord-Thyreoiditis / KiWU seit 2022
Benutzeravatar
Krachbum
Beiträge: 5356
Registriert: Freitag 15. April 2016, 12:05

Re: Wann Test sinnvoll?

Beitrag von Krachbum »

Ein Test macht normalerweise frühestens ab HL-Tag 12 wirklich Sinn.
Bei Dir wäre das befruchtete Ei gerade erst in der Phase der Einnistung.

LG :flower:
Klammerregeln
Wann war der ES?
✩ *17.07.2016, H. *09.06.2018
Zyklen teilen: Webversion und App
verhütend Zyklus #101
primiii
Beiträge: 59
Registriert: Mittwoch 16. August 2017, 23:07

Re: Wann Test sinnvoll?

Beitrag von primiii »

Danke für die schnelle Antwort, da muss ich mich wohl in Geduld üben :(
Postpill ab 29.08.17 / Hashimoto, Ord-Thyreoiditis / KiWU seit 2022
Kerry
Beiträge: 31
Registriert: Freitag 20. März 2020, 14:14

Re: Wann Test sinnvoll?

Beitrag von Kerry »

Hey,
ich gebe Krachbum recht. Ich selbst hatte an HL 10 einen negativen Test, an HL 12 war er hauchzart positiv.
Es gibt sicher auch Frauen die schon an HL 8 oder 9 einen deutlich positiven Test haben. Das ist aber glaub eher die Ausnahme.

Alles Gute :flower:
Ein Wunder an der Hand (06/21) 🤱und 🌟🌟 im Herzen! 🌈
Überraschend schwanger mit Januarwunder 2024 :love:
Benutzeravatar
Leonie
Beiträge: 537
Registriert: Samstag 17. September 2022, 07:37

Re: Wann Test sinnvoll?

Beitrag von Leonie »

Interessant finde ich bei der Überlegung auch die HCG Tabelle:
https://www.kindeshalb.de/hcg-tabelle-u ... -moeglich/
primiii
Beiträge: 59
Registriert: Mittwoch 16. August 2017, 23:07

Re: Wann Test sinnvoll?

Beitrag von primiii »

Vielen Dank nochmal Krachbum, Leonie und Kerry!

Ich bin ganz frisch am Hibbeln und habe noch nie einen Schwangerschaftsteat gemacht - seit Corona ist man ja testerprobt aber es ist trotzdem anders und aufregender und ich habe noch keine Erfahrungswerte. Ich befürchte fast dass mir mein Körper und meine Psyche was vorgaukeln weil alles so aufregend ist, daher würde ich gern testen. Ich glaube ich warte bis Sonntag (HL Tag 11) oder Montag und teste dann mit dem Frühtest. Aber vielleicht kommt ja eh die Mens vorher.
LG an alle!
Postpill ab 29.08.17 / Hashimoto, Ord-Thyreoiditis / KiWU seit 2022
Antworten