Hibbeln V2.0 (Wir freuen uns auf das Geschwisterchen)

Wer „bekennt“ sich mit mir?
Benutzeravatar
Enchants
Beiträge: 221
Registriert: Samstag 14. Juli 2018, 20:52

Re: Hibbeln V2.0 (Wir freuen uns auf das Geschwisterchen)

Beitrag von Enchants »

Hallo ihr beiden,
Cathi, schade, dass es bei dir diesen Zyklus nicht geklappt hat aber immerhin bist du nicht allzu enttäuscht. Anscheind sollte es aufgrund der ganzen Umstände nicht sein. Hoffentlich hat sich alles im nächsten neuen Zyklus eingependelt und erholt und du kannst so richtig "los legen" :lol:
@Anzeichen, ich hatte eigentlich erstmal nur Mens/Unterleibssziehen, ansonsten nichts. Mit der Brust hatte ich eigentlich nie etwas, eher zum Ende der Schwangerschaften schmerzhafte Brustwarzen. Ich habe aber anscheind auch zu wenig Brustgewebe und konnte nach beiden Schwangerschaften kaum stillen, auch durch sämtliche Maßnahmen einfach nicht genug kam.
Tilla Wie sieht es bei dir aus? Du könntest heute ja schon total sicher testen :D
Zu deiner Frage: Ich hatte damals nach Absetzen der Pille meine Tage nicht bekommen bzw. hatte Monsterzyklen. Daraufhin wurde beim FA im Ultraschall an einem Eierstock diese typische Perlenkette festgestellt (eine Anreihung der nicht gesprungenen Eier). Damals wurde dann auch noch der Hormonstatus gecheckt....weiß es nicht mehr genau aber ein Wert war nicht im Normalbereich, die männlichen Hormone (sind ja gerne bei PCO erhöht) waren aber noch im Normbereich. Ich musste dann zum Diabetologen zu einem Zuckertest, da PCO ja gerne mit einer Insulinresistenz einhergeht. Wirde bestätigt und dann bekam ich Metformin, dadurch regelmäßige Zyklen und wurde zeitnah schwanger.
In den Schwangerschaften musste ich es dann Absetzen und danach wieder Einschleichen, aktuell nehme ich es aber nicht mehr.
Hier bleibts spannend, ja. Die Billigtests von A***** sind ja so eine Sache wobei ich in der letzten Schwangerschaft schon bei ES+9 oder 10 eine deutliche Linie (wenn auch eher gräulich hatte). Da aber meine Stimmung aktuell echt am Tiefpunkt ist u d ich auch total in "Futterlaune" bin, könnten die Tage ja doch noch kommen :?
Wünsche euch einen schönen Abend
Bild

Winterbaby in Bearbeitung...
38&39
Zwei Mädels 11/15 und 05/19
Benutzeravatar
Cathi90
Beiträge: 156
Registriert: Montag 11. Juli 2016, 16:28

Re: Hibbeln V2.0 (Wir freuen uns auf das Geschwisterchen)

Beitrag von Cathi90 »

Enchants, ich bin ganz aufgeregt. Wie sieht's aus bei dir? Hast du heute nochmal getestet?
Benutzeravatar
Enchants
Beiträge: 221
Registriert: Samstag 14. Juli 2018, 20:52

Re: Hibbeln V2.0 (Wir freuen uns auf das Geschwisterchen)

Beitrag von Enchants »

Hi Cathi
Ich habe vorhin einen PreSense gemacht aber ich bin mir nicht sicher ob Schatten oder nicht. Ich werde mich wohl bis morgen oder spätestens Samstag gesulden müssen. Wenn dann wieder nichts sehbar ist, wird der Menszug einfahren :lol:
Bild

Winterbaby in Bearbeitung...
38&39
Zwei Mädels 11/15 und 05/19
Tilla
Beiträge: 589
Registriert: Sonntag 6. November 2016, 02:53

Re: Hibbeln V2.0 (Wir freuen uns auf das Geschwisterchen)

Beitrag von Tilla »

Hallo ihr,
Cathi, gut dass du nicht allzu traurig bist. Die Wahrscheinlichkeit, dass es sofort klappt ist ja auch einfach nicht hoch. Auch wenn man es sich anders wünschen würde.

Enchants, das ist ja ein Krimi bei dir. Hast du heute nochmal getestet?

Ich bin leider sehr verwirrt... ich habe am Mittwoch negativ getestet und am Donnerstag oder Freitag fest mit der Mens gerechnet. Nix. Freitagabend hab ich noch nen Test gemacht, negativ. Jetzt hab ich den ersten höheren Wert geklammert, ich war in der Woche doll erkältet und hab schlecht geschlafen. Aber irgendwie passt es dann nicht mehr mit dem ZS zusammen. Hab auch schon überlegt ob alle Werte in meiner gedachten Hochlage wegen Krankheit gestört waren und vielleicht doch noch gar kein ES war. Aber bei den Temperaturen an Tag 28 und 33 bin ich sicher, dass sie nicht gestört sind...
Nunja. Ich werde morgen früh meinen letzten Test verballern und wenn der negativ ist (wovon ich ausgehe), muss ich mich wohl leider von der Mens überraschen lassen :?
Benutzeravatar
Cathi90
Beiträge: 156
Registriert: Montag 11. Juli 2016, 16:28

Re: Hibbeln V2.0 (Wir freuen uns auf das Geschwisterchen)

Beitrag von Cathi90 »

Enchants :( es tut mir leid, dass du neu gestartet bist. Wie geht's dir? Wie ist die Stimmung? Hattest du deinem Mann von dem Schatten auf dem Test erzählt, oder behältst du das dann für dich? Glaube mein Mann hätte kein Verständnis für einen halben eindeutig uneindeutigen Test :crazy:

Tilla: auch bei dir SB. :( meinst du die Mens kommt? Aber hey, immerhin ist der Zyklus wieder etwas kürzer und es pendelt sich vielleicht ein.

Lasst uns einfach gemeinsam in eine erfolgreiche nächste Runde starten ;)

Ich hasse die ersten Tage des neuen Zyklus. Man sitzt einfach nur da und wartet und die Zeit vergeht nicht. Diesmal ist meine Blutung auch irgendwie ungewöhnlich kurz (zumindest war es vor Spirale anders). Freue mich, wenn ich wenigstens wieder mit Ovus starten kann und das Gefühl habe, irgendwas zu tun.
Benutzeravatar
Cathi90
Beiträge: 156
Registriert: Montag 11. Juli 2016, 16:28

Re:

Beitrag von Cathi90 »

🌈☀️ 2024 Hibbeln für's Geschwisterchen ☀️🌈

Positiv getestet - Geschwisterchen kommt :flower:

Wir hibbeln mit Kind(ern)
Warten auf den NMT

Warten auf die ehM
Tilla - 30 - 2. Kind - Tochter (2018) - aktueller Zyklus
Enchants - 37 - 3. Kind - Zwei Töchter (2015 & 2019) - 2. ÜZ
Cathi90 - 33 - 3. Kind - Zwei Töchter (2017 & 2020) - 2. ÜZ

Hibbeln ohne Liste

Wir freuen uns auf ein Geschwisterchen :love:
Februar 2024
Jahreskreis - 38 - 4. Kind - 5. ÜZ
Mary - 32 - 2. Kind - 1. ÜZ
März 2024 bis Juli 2024
Leider leer
August 2024
Vanilla - 36 - 2. Kind - Klein D (2020) - 4. ÜZ nach FG
September 2024
Fuchsi - 38 - 2. Kind - Tochter (01/18) - 4. ÜZ nach FG
Mrs.Jane - 32 - 3. Kind - 2 Jungs (2018 & 2020) - 1. ÜZ nach FG
Oktober 2024
jana-pa - 30 - 2. Kind - Sohn (2021) - 2. ÜZ nach FG
Benutzeravatar
Enchants
Beiträge: 221
Registriert: Samstag 14. Juli 2018, 20:52

Re: Hibbeln V2.0 (Wir freuen uns auf das Geschwisterchen)

Beitrag von Enchants »

Huhu ihr beiden.
Sieht so aus, als wären wir drei ja relativ nah beieinander was den Zyklus angeht, das könnte ja spannend werden :lol:
@Cathi Ich hatte meinem Mann nichts erzählt. Von so uneindeutigen Dingen hätte er nichts gehalten, vermutlich findet er die Frühtesterei eh total überflüssig 8-) Mit den Tests ist es halt so eine Sache. Vielleicht war es auch kein Schatten und ich hatte Hallus oder eine Verdunstungslinie etc. etc. Ehrlich gesagt bin ich damit durch und bin gespannt wie dieser Zyklus wird. Klar, ich hatte schon gehofft, dass es sofort klappt aber wie Tilla auch schon schrieb, die Chancen sind ja echt nicht so hoch. Hatte dazu letztens auch ein YT Video gesehen, auch wenn man alles ˋrichtigˋ macht, stehen die Chancen auf eine Schwangerschaft bei nur 20–30 Prozent und ich und mein Mann sind ja auch nicht mehr die Jüngsten :lol:
Ich hoffe euch geht es ansonsten soweit gut und ihr blickt positiv auf den neuen Zyklus :flower:
Bild

Winterbaby in Bearbeitung...
38&39
Zwei Mädels 11/15 und 05/19
Benutzeravatar
Cathi90
Beiträge: 156
Registriert: Montag 11. Juli 2016, 16:28

Re: Hibbeln V2.0 (Wir freuen uns auf das Geschwisterchen)

Beitrag von Cathi90 »

Guten Morgen,
Ich kann dich total verstehen. Da ticken unsere Männer wohl ähnlich, bzw. vermutlich so wie der überwiegende Teil ;) Das mit den 20-30% hatte ich die Tage auch gerade wieder gelesen.
Falls es diesen Zyklus nicht klappt, werden wir den nächsten wohl aussetzen. Da wäre der vET rund um Weihnachten, das ist für uns ein Ausschlusskriterium... Und auf so eine lange Pause habe ich eigentlich gar keine Lust. Daher möchte ich bi8tte, dass diesen Zyklus die Wahrscheinlichkeit auf unserer Seite ist :lol:
Bin gespannt wer von uns zuerst bei der ehM angekommen ist
Benutzeravatar
Enchants
Beiträge: 221
Registriert: Samstag 14. Juli 2018, 20:52

Re: Hibbeln V2.0 (Wir freuen uns auf das Geschwisterchen)

Beitrag von Enchants »

Huhu ihr beiden :flower:
Wie geht es Euch? Da wir alle aktuell die Periode hinter uns gelassen haben und auf die 1.hM zugehen, ganz gut denke ich :lol:
Cathi, bei dir scheint es ja soooo langsam ernst zu werden. Das mit Weihnachten kann ich verstehen, auch wenn wir es vermutlich trotzdem falls es diesen Zyklus nicht klappt, versuchen würden. Ich würde es aber z.B. auch total blöd finden, wohlmöglich über Weihnachten im Krankenhaus zu liegen :crazy: Ich hoffe aber auch, dass es diesen Zyklus klappt….werde zumindest alles dran setzen.
Wünsche euch einen ruhigen Abend
Bild

Winterbaby in Bearbeitung...
38&39
Zwei Mädels 11/15 und 05/19
Benutzeravatar
Cathi90
Beiträge: 156
Registriert: Montag 11. Juli 2016, 16:28

Re: Hibbeln V2.0 (Wir freuen uns auf das Geschwisterchen)

Beitrag von Cathi90 »

Hi,

mir geht es super. Ich bin motiviert und positiv gestimmt für diesen Zyklus. Mal schauen wie lange es anhält :lol:
Heute hat mich mein Clearblue Ovu angelacht und der einfache Streifen war eben auch deutlich positiv. Heute abend sehe ich meinen Mann leider nicht nachdem die Kinder im Bett sind, daher hoffe ich einfach mal, dass es gestern trotzdem gereicht hat. Mein ES ist für meine Verhältnisse dieses mal recht früh. Ich habe letzten Monat mit der Einnahme von Inositol gestartet. Keine Ahnung, ob das eventuell einen Einfluss haben kann... Ich bin auf jeden Fall ganz froh, dass die erste langweilige Zyklushälfte geschafft ist und ich jetzt wieder ein bisschen hibbelig werden darf.
Wie geht es euch?
Antworten