Hibbeln V2.0 (Wir freuen uns auf das Geschwisterchen)

Wer „bekennt“ sich mit mir?
Vanilla
Beiträge: 261
Registriert: Donnerstag 2. Januar 2020, 13:44

Re: Liste

Beitrag von Vanilla »

🌈☀️ 2023 Hibbeln für's Geschwisterchen ☀️🌈

Positiv getestet - Geschwisterchen kommt :flower:
Wir warten auf die 1. Positiv Testerin 2023 :D

Wir hibbeln mit Kind(ern)
Warten auf den NMT
Mrs.Jane - 32 - 3. Kind - 2 Jungs (2018+2020) - ÜZ2

Warten auf die ehM
Tilla - 30 - 2. Kind - Tochter (08/2018) - aktueller Zyklus
Vanilla - 36 - 2. Kind - Klein D (2020) - 4. ÜZ nach FG
Fuchsi - 37 - 2. Kind - Tochter (01/18) - 3. ÜZ nach FG

Hibbeln ohne Liste

Vorhibblerinnen

Wir freuen uns auf ein Geschwisterchen :love:
Januar 2024
Leider leer
Februar 2024
Jahreskreis - 38 - 4. Kind - 5. ÜZ
Mary - 32 - 2. Kind - 1. ÜZ
März 2024 bis Juli 2024
Leider leer
August 2024
Warten auf die nächste Mami
Sie (1987) und Er (1983) mit Klein D (2020) und Geschwisterchen erwartet August 2024
Glückszyklus
Vanilla
Beiträge: 261
Registriert: Donnerstag 2. Januar 2020, 13:44

Re: Hibbeln V2.0 (Wir freuen uns auf das Geschwisterchen)

Beitrag von Vanilla »

Hallo zusammen! Ich wollte gestern schon antworten, habe aber dann nur die Liste geschafft und bin dann abgelenkt worden.

fuchsi Es tut mir leid, dass es nicht geklappt hat und, dass die zweite Zyklushälfte so kurz ist. Ich habe ja das gleiche Thema, im letzten Zyklus waren es nur 8 Tage. Ich habe direkt am Zyklusanfang mal mein TSH beim Hausarzt prüfen lassen. Zumindest ein Thema das schnell und unkompliziert geklärt werden konnte. Meine FA ist zwar sehr einfühlsam aber sie war sehr klar, dass man nach einer FG dem Körper viel Zeit geben muss. Da brauche ich jetzt nicht ankommen damit. Ich drücke die Daumen, dass die KiWu Euch helfen kann! Und Du hast natürlich Recht, zumindest erspart man sich die lange Wartezeit und es kann direkt weiter gehen.

Tilla Wie geht es Dir? Ich drücke die Daumen für einen baldigen ES!

Mrs Jane Du hörst Dich sehr entspannt an. Wann ist denn normalerweise NMT bei Dir? Willst Du bis dahin warten oder hast Du einen bestimmten Tag fürs Testen im Kopf? Rötlicher ZS hört sich ja verdächtig an. Aber tatsächlich glaube ich auch, der einzige Unterschied zwischen PMS und SS Anzeichen ist die Hoffnung :lol:

me Mal wieder ist sehr viel los, ich war letzte Woche beruflich unterwegs und der Hausbau macht mir auch Sorgen. Der Rohbau wird wohl etwas länger dauern. Ich glaube wir liegen noch im Gesamtplan weil dort entsprechend Puffer ist aber schön ist das trotzdem nicht. Ich muss heute noch mit dem Architekten telefonieren, mein Mann und er sind aktuell keine gute Kombi.
Letzte Woche kam ja nochmal ein Update zum Elterngeld. Wir sind bisher davon ausgegangen, dass wir keines bekommen, da wir über der Grenze liegen. Aber ein bisschen Hoffnung hatte ich noch. Jetzt ist aber klar, dass wir noch Elterngeld bekommen hätten wenn die Fehlgeburt nicht gewesen wäre. Das hat mich echt fertig gemacht. Wir sind durchaus in einer sehr privilegierten Position, aber ich habe gerade das Gefühl das ist die "Strafe" dafür, dass ich schnell wieder Vollzeit gearbeitet habe und wir beide eben viel und hart arbeiten. Sollte es klappen werden wir ganz genau rechnen müssen wie wir die Elternzeit machen. Ich überlege schon direkt nach dem Mutterschutz wieder mit 15 oder 16 Stunden zu arbeiten und das irgendwie mit Babysitter etc. zu überbrücken. So hatte ich mir die Zeit mit einem zweiten Kind nicht vorgestellt...
Ich warte aktuell auf Anzeichen, dass die Temperatur steigt. Von allen Anzeichen bin ich fest davon ausgegangen, dass es heute nach oben geht. Stattdessen ist sie noch weiter gefallen :shock: So niedrige Temperaturen hatte ich die letzten Zyklen nie.
Ab ehM will ich mit Frauenmanteltee und Bryophyllum die HL unterstützen in der Hoffnung, dass das zum verlängern hilft.
Sie (1987) und Er (1983) mit Klein D (2020) und Geschwisterchen erwartet August 2024
Glückszyklus
Benutzeravatar
Mrs.Jane
Beiträge: 1276
Registriert: Freitag 2. September 2016, 15:22

Re: Hibbeln V2.0 (Wir freuen uns auf das Geschwisterchen)

Beitrag von Mrs.Jane »

Huhu :wave:

Vanilla, schön dass es nach aussen noch entspannt wirkt :lol: innen bin ich kurz vor Wahnsinn, man könnte ja so viel reininterpretieren, aber das verbiete ich mir. Trotzdem juckt es mich extrem in den Fingern, vielleicht komme ich Donnerstag früh zu nem Test. Das wäre meine normale Zykluslänge..

Was die FG mit Elterngeld zu tun hat, verstehe ich nicht so ganz. Ist mir total neu, dass das mit rein spielt, da du ja kein Geld bezogen hast. Oder? Es klingt auch richtig mies, dass aich das wohl auf euch negativ auswirkt 😔 die paare, die das durchmachen, brauchen echt keine zusätzlichen Bürden. Das macht mich grad richtig fassungslos!!

Tilla, ich drück dir die Daumen, dass bald der ES ist :flower: ablenken klingt aber auch gut
Mann&Frau seit 08/16 --- nfp seit 09/16 --- 👨‍👩‍👦 mit dem Kuschelkind seit 01/18 --- und 👨‍👩‍👦‍👦 mit dem Herbstkind seit 11/20 --- unser Engelchen flog zu den Sternen (🌟6.SSW) in 12/23 --- 01/24: neues Glück im ÜZ1 nach FG 🌈

Bild
Vanilla
Beiträge: 261
Registriert: Donnerstag 2. Januar 2020, 13:44

Re: Hibbeln V2.0 (Wir freuen uns auf das Geschwisterchen)

Beitrag von Vanilla »

Beim Elterngeld geht es darum, dass die Einkommensgrenzen reduziert wurden. Das gilt für Kinder die ab April 2024 geboren werden. Wäre die letzte SS intakt gewesen hätten wir für dieses Kind Elterngeld bekommen. Jetzt sind wir raus.
Sie (1987) und Er (1983) mit Klein D (2020) und Geschwisterchen erwartet August 2024
Glückszyklus
Benutzeravatar
Mrs.Jane
Beiträge: 1276
Registriert: Freitag 2. September 2016, 15:22

Re: Hibbeln V2.0 (Wir freuen uns auf das Geschwisterchen)

Beitrag von Mrs.Jane »

Ah jetzt verstehe ich. Über die neuen Regeln zum Elterngeld könnte ich mich auch unendlich aufregen... 😬
Mann&Frau seit 08/16 --- nfp seit 09/16 --- 👨‍👩‍👦 mit dem Kuschelkind seit 01/18 --- und 👨‍👩‍👦‍👦 mit dem Herbstkind seit 11/20 --- unser Engelchen flog zu den Sternen (🌟6.SSW) in 12/23 --- 01/24: neues Glück im ÜZ1 nach FG 🌈

Bild
Benutzeravatar
Mrs.Jane
Beiträge: 1276
Registriert: Freitag 2. September 2016, 15:22

Re: Hibbeln V2.0 (Wir freuen uns auf das Geschwisterchen)

Beitrag von Mrs.Jane »

Ich zittere am ganzen Körper, während ich versuche euch das hier zu tippen. Ich sehe da einen Hauch 😭 ich bin völlig baff. Habe versucht es auf einem Bild einzufangen, hab es in die Notizen gehängt. Bitte sagt mir dass ich nicht spinne 🤯
Mann&Frau seit 08/16 --- nfp seit 09/16 --- 👨‍👩‍👦 mit dem Kuschelkind seit 01/18 --- und 👨‍👩‍👦‍👦 mit dem Herbstkind seit 11/20 --- unser Engelchen flog zu den Sternen (🌟6.SSW) in 12/23 --- 01/24: neues Glück im ÜZ1 nach FG 🌈

Bild
fuchsi
Beiträge: 541
Registriert: Dienstag 16. Februar 2016, 10:49

Re: Hibbeln V2.0 (Wir freuen uns auf das Geschwisterchen)

Beitrag von fuchsi »

Jane ich kann den Hauch auch sehen :clap:
🦊 (*85) und 🐻 (*81)
mit 👸🏼 (2018) und ⭐ 09/2023
Endlich schwanger mit unserem Neujahrswunder :love:

Bild
Tilla
Beiträge: 587
Registriert: Sonntag 6. November 2016, 02:53

Re: Hibbeln V2.0 (Wir freuen uns auf das Geschwisterchen)

Beitrag von Tilla »

Ich sehe auch einen Schatten!! Drücke ganz fest die Daumen, dass der stärker wird :clap:
Benutzeravatar
Mrs.Jane
Beiträge: 1276
Registriert: Freitag 2. September 2016, 15:22

Re: Hibbeln V2.0 (Wir freuen uns auf das Geschwisterchen)

Beitrag von Mrs.Jane »

Danke euch :love: ich kann mich gar nicht auf Arbeit konzentrieren, das Gedankenkarussel dreht sich 🙈😅
Mann&Frau seit 08/16 --- nfp seit 09/16 --- 👨‍👩‍👦 mit dem Kuschelkind seit 01/18 --- und 👨‍👩‍👦‍👦 mit dem Herbstkind seit 11/20 --- unser Engelchen flog zu den Sternen (🌟6.SSW) in 12/23 --- 01/24: neues Glück im ÜZ1 nach FG 🌈

Bild
Vanilla
Beiträge: 261
Registriert: Donnerstag 2. Januar 2020, 13:44

Re: Hibbeln V2.0 (Wir freuen uns auf das Geschwisterchen)

Beitrag von Vanilla »

Ich sehe ihn auch und ich bin normalerweise eher blind bei sowas. Ich drücke ganz fest die Daumen, dass der Strich stärker wird!
Sie (1987) und Er (1983) mit Klein D (2020) und Geschwisterchen erwartet August 2024
Glückszyklus
Antworten