Kein Zervixschleim, keine Libido & was macht meine TL?

Auswertung, Beobachtung, Unregelmäßigkeiten
Antworten
Lina2020
Beiträge: 12
Registriert: Samstag 25. April 2020, 10:24

Kein Zervixschleim, keine Libido & was macht meine TL?

Beitrag von Lina2020 » Mittwoch 19. August 2020, 11:18

Hallo hallo :flower:

Vielleicht hat hier jemand einen Rat für mich:

Ich bin gerade im 8.Zyklus post pill angekommen. Mein ZS ist eigentlich immer recht viel und somit kenne ich den irgendwie gefühlt ganz gut.
Nur diesen Zyklus ist das anders - meine Tieflage ist extrem stabil (das ist sie sonst nicht)...also ich mein versteht mich bitte nicht falsch, das ist ja eigentlich super toll nur irgendwie irritiert es mich..ich glaub aber vor allem weil ich plötzlich viel trockener bin und sogar beim MuMu nicht sonderlich viel abnehmen kann..ab und an am Tag hab ich bisschen was "gefunden" und es dann so eingetragen. Weißlich, dicklich, manchmal bisschen zäh (könnte aber auch Sperma gewesen sein..war aber so wenig dass ich hier keinen Wassertest gemacht habe)
Ebenfalls habe ich merklich weniger Speichel (ist mir beim Messen ganz stark aufgefallen - in der Früh mit Thermometer im Mund hab ich nach 3-5 Minuten richtig viel Speichel angesammelt - jetzt nichts). Habe nun auch als Test mal mit Ovus gestartet - da tut sich auch nichts. Ich trinke immer um die 2-3L pro Tag - je nachdem wie das Wetter ist sogar mehr.
Zusätzlich ist meine Libido nicht so wie sonst - die war eigentlich immer wie ein Uhrwerk. Rund um den Eisprung startet der Motor. Ist dieses Monat auch eher naja geht so. Nicht nichts aber auch nicht wie sonst.

Ich hatte hier schon kurz an das Thema Östrogenmangel/-dominanz gedacht. Hat hier jemand schon ähnliche oder ganz andere Erfahrungen gemacht bzw. hat hier einen Rat oder einen Gedanken dazu?

Ich hab euch auch mal meine Kurve freigegeben: https://www.mynfp.de/zyklus/freigabe/fa ... srdTkGwbeT

Vielen Dank euch!
Nach 16 Jahren seit 02/20 Pille frei

Antworten