(häufig im Forum verwendete) Abkürzungen - eine Übersicht

Diskussionen über die symptothermale Methode selbst, Hintergründe, Fachwissen

(häufig im Forum verwendete) Abkürzungen - eine Übersicht

Beitragvon Cato » Samstag 21. Dezember 2013, 20:50

Hallo liebe NFPlerinnen,

ich bin mir gar nicht so sicher ob so eine Übersicht der häufig verwendeten Abkürzungen hier im Forum bereits existiert.
Gerade als Neueinsteigerin kann das ein oder andere Kürzel zunächst verwirrend sein, ich hab da zu Anfang (und stellenweise immer noch) auch Verständnisschwierigkeiten gehabt und stand teilweise bei manchen posts etwas auf dem Schlauch :D
Ich dachte wir schaffen zusammen eine kleine Übersicht um es gerade den Neuzugängen etwas zu erleichtern und tragen ein paar wichtige Abkürzungen zusammen. Die Liste darf gerne korrigiert und immer weiter vervollständigt werden, also wenn ihr etwas anders abkürzt/schreibt dann immer her damit :)

Auf gute Zusammenarbeit, hier schon mal ein Anfang:

:arrow: AB = Antibiotika
:arrow: AR = Ausnahmeregel
:arrow: AS = Ausschabung
:arrow: BD = Binnendifferenzierung
:arrow: BE = Blasenentzündung
:arrow: BS = Brustsymptom oder Bauchspiegelung
:arrow: CI = Coitus Interruptus
:arrow: CL = Coverline (wird oft mit der Hilfslinie verwechselt; gehört nicht zu Sensiplan, sondern zu einem anderen Regelwerk und wird nach anderen Regeln festgelegt)
:arrow: Dia = Diaphragma
:arrow: ehM/1.hM = erste höhere Messung
:arrow: Endo = Endokrinologe
:arrow: ES = Eisprung
:arrow: ET/vET = Entbindungstermin / voraussichtlicher Entbindungstermin
:arrow: EZ = Eizelle(n)
:arrow: FA/FÄ = Frauenarzt / Frauenärztin
:arrow: FD = Feindiagnostik
:arrow: FG = Fehlgeburt
:arrow: GK = Gelbkörper
:arrow: GKH = Gelbkörperhormon
:arrow: GKS/GKHS = Gelbkörperschwäche / Gelbkörperhormonschwäche
:arrow: GMH = Gebärmutterhals
:arrow: GMSH = Gebärmutterschleimhaut
:arrow: GV = Geschlechtsverkehr
:arrow: GVK = Geburtsvorbereitungskurs
:arrow: Gyn = Gynäkologe
:arrow: Hashi = Hashimoto-Thyreoiditis
:arrow: HiLi = Hilfslinie
:arrow: HL = Hochlage
:arrow: ICSI = Intrazytoplasmatische Spermieninjektion
:arrow: IVF = In-vitro-Fertilisation
:arrow: Kiwu = Kinderwunsch
:arrow: LH = Luteinisierendes Hormon
:arrow: MA = Missed Abortion, verhaltene Fehlgeburt
:arrow: Mens = Menstruation
:arrow: MöPf = Mönchspfeffer
:arrow: MS = Mittelschmerz
:arrow: Mumu = Muttermund
:arrow: NFP = Natürliche Familienplanung
:arrow: NFP heute = Natürliche Familienplanung heute (Buch zur STM)
:arrow: NMT = Nicht-Mens-Tag (der Tag an dem die Mens für gewöhnlich eintrifft und im KiWu-Fall hoffentlich ausbleibt :) )
:arrow: N&S = Natürlich und sicher (Buch, Pflichtlektüre ;) )
:arrow: OT = Off-Topic
:arrow: OS = Organscreening
:arrow: Ovu = Ovulation (auch gern verwendet für Ovulationstest/LH-Test)
:arrow: PCO = (das) polyzystische Ovar
:arrow: PCOS = Polyzystisches Ovarialsyndrom
:arrow: PD = Pille danach (auch häufig mit PiDaNa abgekürzt)
:arrow: PEKIP = Prager Eltern-Kind-Programm
:arrow: PI = Pearl Index
:arrow: PMS = Prä-menstruelles Syndrom
:arrow: PP = Post Pill
:arrow: PPZ = Post Pill Zyklus
:arrow: PU = Punktion (bei IVF)
:arrow: SB = Schmierblutung
:arrow: SD = Schilddrüse
:arrow: SE = Scheideneingang
:arrow: SG = Spermiogramm
:arrow: SH = Schleimhöhepunkt
:arrow: SS = Schwangerschaft
:arrow: SSK = Schwangerschaftskurve
:arrow: SST = Schwangerschaftstest
:arrow: SSW = Schwangerschaftswoche
:arrow: STF = Störfaktor
:arrow: STM = Symptothermale Methode
:arrow: TA = Temperaturanstieg
:arrow: Tempi = Temperatur (is eigentlich klar, hab ich aber trotzdem mal aufgeführt)
:arrow: TE = Threadersteller(in)
:arrow: TF = Transfer (bei IVF)
:arrow: TL = Tieflage
:arrow: UF = Unterfunktion (Schilddrüse)
:arrow: ÜF = Überfunktion (Schilddrüse)
:arrow: ÜZ = Übungszyklus
:arrow: US = Ultraschall
:arrow: VZ = Verhütungszyklus
:arrow: WF = Wochenfluss
:arrow: ZA = Zyklusanfang
:arrow: ZE = Zyklusende
:arrow: ZH = Zyklushälfte
:arrow: ZS = Zervixschleim
:arrow: ZT = Zyklustag
Zuletzt geändert von -V- am Freitag 6. November 2015, 19:10, insgesamt 5-mal geändert.
Grund: Aktualisierung
Bild
Cato
 
Beiträge: 3686
Registriert: Donnerstag 25. Juli 2013, 09:47

Re: (häufig im Forum verwendete) Abkürzungen - eine Übersich

Beitragvon Falklandinsel » Samstag 21. Dezember 2013, 20:53

Wow! Danke für die Arbeit Winona.

Manchmal taucht noch TE auf:

TE=Threadersteller(in)
...unser Dezember-Überraschungsei! ...ist ein Junge und kam am 14.12.14 zur Welt.

...kurvt in Zyklus Nr. Bild
Klammerregeln
Benutzeravatar
Falklandinsel
 
Beiträge: 3601
Registriert: Donnerstag 27. Oktober 2011, 21:39

Re: (häufig im Forum verwendete) Abkürzungen - eine Übersich

Beitragvon Cato » Samstag 21. Dezember 2013, 20:57

Aha, wieder was gelernt! :D Hab ich mal (weil's mir noch möglich ist) noch nachgetragen! Danke :)
Bild
Cato
 
Beiträge: 3686
Registriert: Donnerstag 25. Juli 2013, 09:47

Re: (häufig im Forum verwendete) Abkürzungen - eine Übersich

Beitragvon -V- » Samstag 21. Dezember 2013, 21:21

Die Coverline gehört streng genommen zu einem anderen Regelwerk :ugeek:
Auch wenn man es hier immer wieder liest.
-V-
 
Beiträge: 5572
Registriert: Sonntag 5. Juni 2011, 10:31

Re: (häufig im Forum verwendete) Abkürzungen - eine Übersich

Beitragvon Cato » Samstag 21. Dezember 2013, 21:28

Danke V ;)

:arrow: SG = Spermiogramm
:arrow: Die Abkürzung BS habe ich auch noch für die Bauchspiegelung gefunden :geek:
Bild
Cato
 
Beiträge: 3686
Registriert: Donnerstag 25. Juli 2013, 09:47

Re: (häufig im Forum verwendete) Abkürzungen - eine Übersich

Beitragvon -V- » Samstag 21. Dezember 2013, 21:31

Ich habe noch NFP heute mit reingeschrieben.
-V-
 
Beiträge: 5572
Registriert: Sonntag 5. Juni 2011, 10:31

Re: (häufig im Forum verwendete) Abkürzungen - eine Übersich

Beitragvon Cato » Samstag 21. Dezember 2013, 21:36

Das ist prima V! Vllt magst du die anderen oder noch weitere folgende Abkürzungen auch der Vollständigkeit halber ergänzen? :flower:

:arrow: FG = Fehlgeburt
Bild
Cato
 
Beiträge: 3686
Registriert: Donnerstag 25. Juli 2013, 09:47

Re: (häufig im Forum verwendete) Abkürzungen - eine Übersich

Beitragvon -V- » Samstag 21. Dezember 2013, 21:41

Habe ich gemacht. Aber vielleicht könnt ihr einfach die aktuelle Liste selbst zitieren und abändern und ich kopiere das dann einfach in ein paar Tagen in den ersten Beitrag rein. Wenn ich das mehrmals am Tag aktualisieren muss, mache ich nichts anderes mehr ;).
-V-
 
Beiträge: 5572
Registriert: Sonntag 5. Juni 2011, 10:31

Re: (häufig im Forum verwendete) Abkürzungen - eine Übersich

Beitragvon Falklandinsel » Samstag 21. Dezember 2013, 21:44

Winona hat geschrieben:Das ist prima V! Vllt magst du die anderen oder noch weitere folgende Abkürzungen auch der Vollständigkeit halber ergänzen? :flower:

:arrow: FG = Fehlgeburt


OT: Ich hasse diese Abkürzung, da es eine Stadt mit diesem Autokennzeichen gibt und ich dadurch immer wieder Fehlgeburt lese. :crazy:
...unser Dezember-Überraschungsei! ...ist ein Junge und kam am 14.12.14 zur Welt.

...kurvt in Zyklus Nr. Bild
Klammerregeln
Benutzeravatar
Falklandinsel
 
Beiträge: 3601
Registriert: Donnerstag 27. Oktober 2011, 21:39

Re: (häufig im Forum verwendete) Abkürzungen - eine Übersich

Beitragvon Cato » Samstag 21. Dezember 2013, 21:56

:arrow: AB = Antibiotika
:arrow: AR = Ausnahmeregel
:arrow: BD = Binnendifferenzierung
:arrow: BE = Blasenentzündung
:arrow: BS = Brustsymptom oder Bauchspiegelung
:arrow: CI = Coitus Interruptus
:arrow: CL = Coverline, die Hilfslinie, auch HiLi (HL ist als Abkürzung dann doch zu verwirrend wegen der Hochlagenabkürzung)
:arrow: Dia = Diaphragma
:arrow: ehM/1.hM = erste höhere Messung
:arrow: Endo = Endokrinologe
:arrow: ES = Eisprung
:arrow: ET/vET = Entbindungstermin / voraussichtlicher Entbindungstermin
:arrow: FA/FÄ = Frauenarzt / Frauenärztin
:arrow: FG = Fehlgeburt
:arrow: GK = Gelbkörper
:arrow: GKH = Gelbkörperhormon
:arrow: GKS/GKHS = Gelbkörperschwäche / Gelbkörperhormonschwäche
:arrow: GMH = Gebärmutterhals
:arrow: GMSH = Gebärmutterschleimhaut
:arrow: GV = Geschlechtsverkehr
:arrow: GVK = Geburtsvorbereitungskurs
:arrow: Gyn = Gynäkologe
:arrow: HL = Hochlage
:arrow: ICSI = Intrazytoplasmatische Spermieninjektion
:arrow: IVF = In-vitro-Fertilisation
:arrow: Kiwu = Kinderwunsch
:arrow: LH = Luteinisierendes Hormon
:arrow: Mens = Menstruation
:arrow: MöPf = Mönchspfeffer
:arrow: MS = Mittelschmerz
:arrow: Mumu = Muttermund
:arrow: NFP = Natürliche Familienplanung
:arrow: NFP heute = Natürliche Familienplanung heute (Buch zur STM)
:arrow: NMT = Nicht-Mens-Tag (der Tag an dem die Mens für gewöhnlich eintrifft und im KiWu-Fall hoffentlich ausbleibt :) )
:arrow: N&S = Natürlich und sicher (Buch, Pflichtlektüre ;) )
:arrow: OT = Off-Topic
:arrow: Ovu = Ovulation (auch gern verwendet für Ovulationstest/LH-Test)
:arrow: PCO = (das) polyzystische Ovar
:arrow: PCOS = Polyzystisches Ovarialsyndrom
:arrow: PEKIP = Prager Eltern-Kind-Programm
:arrow: PI = Pearl Index
:arrow: PMS = Prä-menstruelles Syndrom
:arrow: PP = Post Pill
:arrow: PPZ = Post Pill Zyklus
:arrow: PU = Punktion (bei IVF)
:arrow: SB = Schmierblutung
:arrow: SG = Spermiogramm
:arrow: SD = Schilddrüse
:arrow: SH = Schleimhöhepunkt
:arrow: SS = Schwangerschaft
:arrow: SSK = Schwangerschaftskurve
:arrow: SST = Schwangerschaftstest
:arrow: SSW = Schwangerschaftswoche
:arrow: STF = Störfaktor
:arrow: STM = Symptothermale Methode
:arrow: Tempi = Temperatur (is eigentlich klar, hab ich aber trotzdem mal aufgeführt)
:arrow: TE = Threadersteller(in)
:arrow: TF = Transfer (bei IVF)
:arrow: TL = Tieflage
:arrow: UF = Unterfunktion (Schilddrüse)
:arrow: ÜF = Überfunktion (Schilddrüse)
:arrow: ÜZ = Übungszyklus
:arrow: US = Ultraschall
:arrow: VZ = Verhütungszyklus
:arrow: ZA = Zyklusanfang
:arrow: ZE = Zyklusende
:arrow: ZS = Zervixschleim
:arrow: ZT = Zyklustag
Zuletzt geändert von Cato am Samstag 21. Dezember 2013, 22:04, insgesamt 2-mal geändert.
Bild
Cato
 
Beiträge: 3686
Registriert: Donnerstag 25. Juli 2013, 09:47

Nächste

Zurück zu Die symptothermale Methode

Wer ist online?