NFP im Alltag » Literatur zur NFP

Literatur zur NFP

Welche Bücher sich lohnen, um die symptothermale Methode richtig zu erlernen und anzuwenden

Buch Natürlich und Sicher: Das Praxisbuch

Natürlich und Sicher: Das Praxisbuch – Familienplanung mit Sensiplan (TRIAS Verlag) ist das Standardwerk zur symptothermalen Methode und Pflichtlektüre für jede angehende NFP-Anwenderin. Es erklärt alle Regeln und gibt viele Informationen rund um den weiblichen Zyklus.

Es geht auch auf spezielle Themen wie NFP in den Wechseljahren und NFP in der Stillzeit ein.

Absolute Kaufempfehlung!


Buch Natürliche Familienplanung Heute

Natürliche Familienplanung Heute (Springer Verlag) beschreibt die Sensiplan-Regeln ebenfalls, richtet sich aber deutlich stärker an Ärzte, NFP-Beraterinnen und fortgeschrittene Anwenderinnen. Es beschreibt vor allem die Studien rund um die symptothermale Methode und medizinisches Fachwissen über den weiblichen Zyklus.

Für Anfängerinnen ist dieses Werk etwas zu komplex und schwieriger zu lesen. Für Fortgeschrittene NFP-Anwenderinnen, die sich für Medizin interessieren, jedoch absolut empfehlenswert.

Tipp: Über Universitätsbibliotheken können Studenten häufig kostenlos auf dieses Buch zugreifen.


Buch Natürliche Familienplanung Heute

Natürlich & Sicher: Das Arbeitsheft (TRIAS Verlag) enthält Zyklusbeispiele von Pubertät bis zu den Wechseljahren. Mit Hilfe des Arbeitsheftes soll die Zyklusauswertung trainiert werden, indem Zykluskurven auf Papier ausgewertet werden. Als Ergänzung zu Natürlich & Sicher empfohlen. Die Regeln werden darin nicht erklärt.


Eher nicht empfehlenswert: Taking Charge of Your Fertility von Toni Weschler. Dieses Buch beschreibt die amerikanische symptothermale Methode (auch FAM – Fertility Awareness Method genannt). Die Sicherheit der Methode ist angeblich ähnlich hoch wie die von Sensiplan, allerdings sind die letzten Studien von 2003 und die Regeln etwas wirr und teilweise sogar widersprüchlich.

Es kann dabei helfen, einer nicht-deutschsprachigen Person ein grobes Verständnis für die Abläufe im weiblichen Zyklus zu geben. Als Regelwerk sollte dennoch das Sensiplan-Regelwerk verwendet werden, da es zum einen am besten erforscht ist und zum anderen auch laufend weiterentwickelt wird.

Die myNFP-App jetzt herunterladen

myNFP hilft Ihnen, Ihre Zyklen nach der symptothermalen Methode auszuwerten

Jetzt bei Google Play Laden im App Store