myNFP Logo

Neu hier?

Schneller schwanger werden mit der symptothermalen Methode

Den Zyklus gezielt beobachten, die besonders fruchtbaren Tage erkennen und bis zu 6 Monate schneller schwanger werden

Es gibt drei Dinge, die jede Frau mit Kinderwunsch wissen sollte:

  1. Die Mehrheit aller Frauen wird nicht im ersten Zyklus schwanger, wenn sie sich an die Erfüllung ihres Kinderwunsches machen. Die Chancen pro Zyklus sind geringer als viele glauben. Mache dir daher bitte keinen Stress, wenn es nicht sofort klappt.
  2. Es gibt viele Faktoren, die die Chancen auf eine Befruchtung beeinflussen, jedoch haben wir nur begrenzte Kontrollmöglichkeiten.
  3. Der Zervixschleim ist ein sehr zuverlässiges Signal im weiblichen Zyklus, das dir den bevorstehenden Eisprung rechtzeitig ankündigt. Achte auf den Zervixschleim, denn damit erwischst du sicher die Tage mit der größten Fruchtbarkeit!
Schwangere Frau mit Ultraschallbild
„So schwer kann das doch nicht sein, oder?“ – Leider klappt es manchmal nicht so recht wie man will

Was du tun kannst, um schneller schwanger zu werden

Lerne mehr über deinen Zyklus. Die symptothermale Methode hilft dir dabei, die fruchtbaren und unfruchtbaren Zyklusphasen einschätzen zu lernen. Je mehr du über deinen Körper weißt, desto besser ist dein Timing. Frauen, die ihren Zyklus mit der symptothermalen Methode beobachten, werden bis zu 6 Monate schneller schwanger, wobei der Effekt am Anfang am größten ist.

Das mag ein stückweit unromantisch klingen, aber insbesondere wenn es mehrere Monate nicht klappt, ist es mit der Romantik ohnehin schnell dahin. Dann lieber Sex nach zuverlässigem Plan als planloses Hoffen.

Lies dazu diese drei Artikel:

Titelbild des Artikels

Zykluswissen

Wahrscheinlichkeit für Schwangerschaft

Wie hoch die Schwangerschaftswahrscheinlichkeit pro Zyklus ist und in Abhängigkeit von Temperaturanstieg und Zervixschleimveränderungen

Titelbild des Artikels

Neu hier?

Was ist NFP? In 10 Minuten erklärt

Methode, Regeln, Profiwissen – So gelingt dir der Einstieg in die Zyklusbeobachtung mit NFP

Titelbild des Artikels

NFP-Regeln

Zervixschleim beobachten & auswerten

Den Zervixschleim beobachten und nach den NFP-Regeln auswerten - so geht's

Was eher wenig bringt beim Schwanger werden

Du kannst außerdem mit Ovulationstests experimentieren. Allerdings ist der Zervixschleim der bessere Indikator für die fruchtbaren Tage, weil der mit Ovulationstests gemessene LH-Peak teilweise nur 9 Stunden vor dem Eisprung stattfindet, was zu spät sein kann:

Titelbild des Artikels

NFP im Alltag

Die ultimative Anleitung für Ovulationstests

Warum Ovulationstests unzuverlässig sind und was man stattdessen tun kann, um den Eisprung zu erkennen