Kurze Frage NFP ohne Periode möglich?

Rund um die Verhütung nach der Schwangerschaft und in der Stillzeit
Antworten
sunshine720
Beiträge: 11
Registriert: Dienstag 27. Dezember 2016, 11:33

Kurze Frage NFP ohne Periode möglich?

Beitrag von sunshine720 »

Hallo. Ich habe am 27.03. entbunden und habe(außer einer zwischenblutung ) noch keine Periode gehabt. Kann ich trotzdem mit NFP wieder anfangen. Wenn Ja, Wie?
Bellaballerina
Beiträge: 48
Registriert: Dienstag 30. August 2016, 10:01

Re: Kurze Frage NFP ohne Periode möglich?

Beitrag von Bellaballerina »

Hallo Sunshine,
herzlichen Glückwunsch zum Neuankömmling erstmal :flower:

So wie ich das sehe, steht es dir natürlich frei jederzeit mit der Temperaturmessung und der ZS-Beobachtung wieder anzufangen. Nur Verhüten geht damit erstmal nicht, weil du ja nie weißt wann plötzlich wieder ein Eisprung stattfindet.
Also du müsstest erstmal Fruchtbarkeit annehmen, was je nachdem wann dein erster Eisprung wieder stattfindet, etwas mühselig werden kann. Aber das muss natürlich jeder für sich selbst entscheiden.
Ich hab selber noch kein Kind und mich dementsprechend noch nie mit dem Thema NFP nach SS auseinadergesetzt, aber es erscheint mir logisch (Bitte korrigiert mich jmd falls ich falsch liege).
Soweit ich richtig informiert bin, würde man nach einer SS auch einen neuen Katalog anlegen, da eine hormonelle Veränderung stattgefunden hat.

Hoffe das war erstmal hilfreich? Oder hast du noch konkretere Fragen?
LG
sunshine720
Beiträge: 11
Registriert: Dienstag 27. Dezember 2016, 11:33

Re: Kurze Frage NFP ohne Periode möglich?

Beitrag von sunshine720 »

Hallo erstmal und Dankeschön!
Also ich habe jetzt manuell einen neuen zyklus erstellt(natürlich meckert er ohne Blutung). Ich werde erstmal beobachten ob ein Zyklus vorhanden ist. Leider schläft meine Maus auch nur 5h am Stück. Da muss man wirklich sehen ob das vernünftige Werte ergibt und ob eine Hoch- oder Tieflage vorhanden ist.

Ich muss dazu sagen ich möchte noch nicht schwanger werden, würde aber gerne wissen ob ein Eisprung stattfindet. Ich gehe nämlich davon aus dass das möglich Ist, da ich im 1.Monat nicht voll gestillt habe und daher dort (nach Gefühl und NFP erfahrung) einen Eisprung und eine leichte Blutung nach 6 Wochen hatte. Der Empfängnisschutz soll ja damit nicht mehr gegeben sein. Ich bekomme aber bald eine Kupferspirale und kann NFP nebenbei machen.
Benutzeravatar
misswaterlilly
Beiträge: 236
Registriert: Samstag 11. November 2017, 10:41
Wohnort: CH

Re: Kurze Frage NFP ohne Periode möglich?

Beitrag von misswaterlilly »

Im Buch natürlich und sicher gibt es einen Abschnitt über NFP nach der Geburt. Ich habe das jetzt nicht wirklich detailliert durchgelesen, aber ich glaube man kann auch schon vor dem 1. Eisprung damit verhüten mithilfe der Beobachtung des ZS; da gibts dann aber Sonderregeln, so viel ich weiss.
Bild
Benutzeravatar
Anirahtak
Beiträge: 1205
Registriert: Sonntag 16. März 2014, 22:07

Re: Kurze Frage NFP ohne Periode möglich?

Beitrag von Anirahtak »

misswaterlilly hat geschrieben: Donnerstag 26. Juli 2018, 18:09 aber ich glaube man kann auch schon vor dem 1. Eisprung damit verhüten mithilfe der Beobachtung des ZS; da gibts dann aber Sonderregeln, so viel ich weiss.
Ja genau. Hier im Forum haben das auch schon ein paar Frauen angewendet (mir fällt grad nur Miralissa ein).
Kurvt verhüterisch in Zyklus Bild
Klammerregeln Kurve freischalten
sunshine720
Beiträge: 11
Registriert: Dienstag 27. Dezember 2016, 11:33

Re: Kurze Frage NFP ohne Periode möglich?

Beitrag von sunshine720 »

Ok, danke. Dann werd ich das mal nachlesen.
Antworten