schwanger durch IVF/ICSI?

Krankheiten und ungünstige Umstände, die euch belasten
Benutzeravatar
Tiffy1983
Beiträge: 833
Registriert: Mittwoch 22. Februar 2017, 19:48
Wohnort: NRW

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Tiffy1983 » Freitag 14. Februar 2020, 06:26

Lilalie
Ich habe auch schon an dich gedacht. Ist hoffentlich alles in Ordnung???
37 & 37 , seit 2018 mit Frühlingsmädchen :love:

lilalie
Beiträge: 524
Registriert: Donnerstag 8. März 2018, 17:30

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von lilalie » Freitag 14. Februar 2020, 08:22

Danke, dass ihr alle an mich gedacht habt :flower: !!!

Es ist zum Glück alles in Ordnung :love:
Wir durften unser kleines 🐝 bewundern, dass sogar schon Ärmchen und Beinchen hat 😍 War für mich aber schwer zu erkennen.
Und zum Glück ist der Embryo auch zeitgerecht entwickelt. Dieses Mal hat das Ultraschallgerät sogar einen Tag weiter ausgespuckt. Letztes Mal war ich ja einen Tag zurück.
Er hat eine Stelle in der Gebärmutter gesehen, wo die Blutung herkommen könnte. Aber kein Hämatom. Ich soll mich nicht so stressen und ausruhen. Bin heute auch nochmal zu Hause geblieben. Ich hab nun schon 6 Kilo abgenommen (und ich war schon immer schlank) aufgrund der Speisröhrenentzündung, die Anfang der Woche wieder etwas aufgeflammt ist. Ich hab mir gestern ein Biosuppenhuhn gekauft und werde mir dann heute eine schöne Hühnerenerhiesuppe kochen 😊
Allen einen schönen Freitag und einen guten Start ins WE.

Pestwurz Heute ist wieder Bluttest, oder?
Bild
🍀💓 Unser Septemberwunder 💓🍀

Benutzeravatar
Pestwurz
Beiträge: 1490
Registriert: Donnerstag 9. November 2017, 14:19

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Pestwurz » Freitag 14. Februar 2020, 09:12

Ach lilalie, das klingt gut! Super!

Ja, ich war heute beim Blutabnehmen, ab halb 1 gibts wieder Ergebnis. Es heißt wieder Warten!

Dash
Beiträge: 267
Registriert: Freitag 12. Februar 2016, 17:13

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Dash » Freitag 14. Februar 2020, 09:56

Lilalie na zum Glück! :flower:

Pestwurz 🍀

lilalie
Beiträge: 524
Registriert: Donnerstag 8. März 2018, 17:30

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von lilalie » Freitag 14. Februar 2020, 12:11

Pestwurz Bin gespannt auf den Wert! 🍀

Liebe Dash Wie gehts Dir denn? Wie weit bist Du mittlerweile?
Bild
🍀💓 Unser Septemberwunder 💓🍀

Benutzeravatar
Pestwurz
Beiträge: 1490
Registriert: Donnerstag 9. November 2017, 14:19

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Pestwurz » Freitag 14. Februar 2020, 13:53

Huhu!
hCG ist bei 17046 :love:
Doc ist zufrieden, ich hab nächste Woche um 8.40 Uhr Termin zum Ultraschall...

Dash
Beiträge: 267
Registriert: Freitag 12. Februar 2016, 17:13

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Dash » Freitag 14. Februar 2020, 14:04

Pestwurz das klingt ja großartig!

Lilalie mir geht's ziemlich gut,hatte die Woche wieder Termin, Baby und Bauch wachsen ordentlich.bin jetzt in der 15. Woche und die Probleme aus dem 1. Trimester sind weitgehend weg😊

Benutzeravatar
Anngscheid
Beiträge: 2283
Registriert: Dienstag 17. März 2015, 18:40

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Anngscheid » Freitag 14. Februar 2020, 16:25

Lilalie- das ist schön zu hören- genau, schön ausruhen.... und sonst soll dich n Arzt nochmal krankschreiben....

Pestwurz- wow- das ist so schön :love: ein ganz besonderes Geburtstagsgeschenk für dich,.... oder?! :love:

Dash- wow.... schon 15. woche.....

So Mädels, wir werden nun also in Bregenz einen Termin versuchen zu bekommen.... bin jetzt schon gespannt.... wenn wir den Termin haben erzähl ich euch wieder :wave:
Heute musste ich in der Zimmerreinigung aushelfen... da merkt man mal wieder was für körperliche Arbeit das ist- nun tut mir mega mein Rücken weh... boa eh... hoffe er entspannt sich wieder... werde nachher erst mal bissl Wärme hinmachen... bin einfach nix mehr gewohnt :angel: :lol: :crazy:
Ich: 33, mit PCO Syndrom, ER: 38 hibbelig seit 03/2015, ab März 2019 Kiwuklinik im
Bild
1. ICSI Juli 2019 negativ
1.Kryo Oktober 2019 negativ
März 2020 Wechsel in andere Kiwu
Mai-Juli 2020 ICSI Nr. 2 negativ

Benutzeravatar
Pestwurz
Beiträge: 1490
Registriert: Donnerstag 9. November 2017, 14:19

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Pestwurz » Freitag 14. Februar 2020, 16:34

Dash, das sind ja auch gute Nachrichten bei dir! Toll! Wahnsinn, wie die Zeit vergeht. Komisch, ich hab grad das Gefühl, dass sie gar nicht vergeht 🙈

Anngscheid: bin so gespannt auf euren Termin in Bregenz :flower:

Ja, es ist das schönste Geschenk! 😍

Benutzeravatar
Anngscheid
Beiträge: 2283
Registriert: Dienstag 17. März 2015, 18:40

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Anngscheid » Freitag 14. Februar 2020, 16:57

Pestwurz hat geschrieben:
Freitag 14. Februar 2020, 16:34
Dash, das sind ja auch gute Nachrichten bei dir! Toll! Wahnsinn, wie die Zeit vergeht. Komisch, ich hab grad das Gefühl, dass sie gar nicht vergeht 🙈

Anngscheid: bin so gespannt auf euren Termin in Bregenz :flower:

Ja, es ist das schönste Geschenk! 😍
Ja- bin auch voll gespannt... fast wie bei unserem 1. Termin überhaupt in der Kiwu :lol: 8-)
Am 06.03. um 11Uhr haben wir einen Termin bekommen
Ich: 33, mit PCO Syndrom, ER: 38 hibbelig seit 03/2015, ab März 2019 Kiwuklinik im
Bild
1. ICSI Juli 2019 negativ
1.Kryo Oktober 2019 negativ
März 2020 Wechsel in andere Kiwu
Mai-Juli 2020 ICSI Nr. 2 negativ

Antworten