schwanger durch IVF/ICSI?

Krankheiten und ungünstige Umstände, die euch belasten
Benutzeravatar
Sumsimitpo
Beiträge: 1222
Registriert: Donnerstag 22. August 2019, 12:04

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Sumsimitpo »

Jaaaa verhütung war hier bestimmt unglücklich gewählt....habt nachsicht :crazy: es war spät und ich habs aus dem anderen faden wo ich es gepostet habe rauskopiert :crazy: :crazy:

Kiliki ... alles gute für heute! bin ganz aufgeregt
86+86=2? - Hibbeln seit 10/18 - PCOS + Hashi + IR
⭐️ bioch.SS - 04/20 (18.ÜZ-5.SSW)
⭐️ MA Windei - 01/21 (26.ÜZ-8.SSW)
7.ZwPZ (+26.ÜZ)
Kiliki
Beiträge: 900
Registriert: Montag 10. September 2018, 19:30

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Kiliki »

Ihr lieben, meine Aufregung war ganz umsonst...! Das Herzchen schlägt :love: alles sitzt am rechten Fleck, so wie es sein soll :)
Nach langer Hibbelzeit und 4 ICSIs endlich schwanger :love:

https://www.mynfp.de/zyklus/freigabe/Gw ... 9WBLPj6Nak
Benutzeravatar
Klapperstorch84
Beiträge: 830
Registriert: Samstag 1. April 2017, 08:55

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Klapperstorch84 »

Kiliki hat geschrieben: Mittwoch 16. Juni 2021, 09:51 Ihr lieben, meine Aufregung war ganz umsonst...! Das Herzchen schlägt :love: alles sitzt am rechten Fleck, so wie es sein soll :)
Wie schön :love: das freut mich sehr für euch, ich hoffe dein Mann kann auch etwas entspannen jetzt :flower:
37 / 33, Kiwu seit 10/2016
1.-3. ICSI: negativ
1. Kryo: biochemische Schwangerschaft⭐
2. Kryo: negativ
Benutzeravatar
Schneeflocke88
Beiträge: 1311
Registriert: Freitag 18. Januar 2019, 19:57

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Schneeflocke88 »

Kiliki oh wie schön!! Das freut mich richtig für euch :love: So darf das jetzt weitergehen!

finja ach blöd mit den SB. Aber kann das nicht sogar eine Nebenwirkung vom Prog sein? Lies mal in der Packungsbeilage, ich meine dass ich dass bei meinem Prog-Präparat gelesen habe. Und du hast am Fr TF oder? Weil in deiner Kurve irgendwie Do vermerkt ist ;) Bekommst du von der KiWu noch einen Anruf, ob mit dem Auftauen alles geklappt hat?

Maia ich denke fest an dich :flower: Frage mich auch, ob nicht eine Not-ICSI gemacht werden kann? :think:

Sumsi danke für den Tipp mit dem Account. Das muss ich mir mal anschauen. Was kostet denn die Lifetime Verlängerung?
Gibt es bei euch schon eine Tendenz, ob dein Mann evtl schon früher zurückkommen darf? :flower:

Hexe ah interessant. Ich hatte mir vorgestellt, das man vielleicht noch zusätzlich was einnehmen muss, wenn es eine Embryonenspende ist. Aber das Predni wirkt da ja schon aufs Immunsystem ein. Wie viel musst du davon nehmen? Und wie viel ASS? ASS möchte meine KiWu beim nächsten Mal auch zusätzlich versuchen.

Genießt die sonnigen Tage ☀️☀️☀️
♀️ (88) & ♂️ (87) warten sehnsüchtig auf das 1. Wunschkind - 30.ÜZ :love:
1.ICSI 08/20 + 2 Kryos | ✖
2.ICSI 01/21 | ✖
Kryo-Zyklus: Zeit für die Bärchen 🐻💙
Benutzeravatar
Sumsimitpo
Beiträge: 1222
Registriert: Donnerstag 22. August 2019, 12:04

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Sumsimitpo »

Kiliki hat geschrieben: Mittwoch 16. Juni 2021, 09:51 Ihr lieben, meine Aufregung war ganz umsonst...! Das Herzchen schlägt :love: alles sitzt am rechten Fleck, so wie es sein soll :)
:clap: :clap: :clap: so schööööön :love:
Schneeflocke88 hat geschrieben: Mittwoch 16. Juni 2021, 10:18 Sumsi danke für den Tipp mit dem Account. Das muss ich mir mal anschauen. Was kostet denn die Lifetime Verlängerung?
Gibt es bei euch schon eine Tendenz, ob dein Mann evtl schon früher zurückkommen darf? :flower:
sind glaub 99 € normal ... bei mir waren es 79€ und da stand das es wegen treue ein rabatt sei (also vermutlich wenn man schon mal verlängert hat?!) da hat man es nach 2-3 Jahren nutzung wieder drin :D
86+86=2? - Hibbeln seit 10/18 - PCOS + Hashi + IR
⭐️ bioch.SS - 04/20 (18.ÜZ-5.SSW)
⭐️ MA Windei - 01/21 (26.ÜZ-8.SSW)
7.ZwPZ (+26.ÜZ)
Maia
Beiträge: 15
Registriert: Freitag 6. April 2018, 07:47

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Maia »

Byleth, ich freue mich sehr, dass es so gut aussieht und drücke dir die Daumen für den Transfer am Freitag!

Finja auch dir alles Gute für den Transfer! Es tut mir Leid, dass es gerade nicht so gut läuft bei dir. Hoffentlich geht es deinem Hund bald wieder besser und die Situation mit deinem Mann renkt sich wieder ein :flower: 800mg Progesteron hatte meine Kiwu mir auch verschrieben, das brauche ich jetzt aber eh nicht mehr (s.u.)

HexeClari, wie läuft denn die Embryonenspende ab? Ist das in Deutschland oder wo macht ihr das? Sorry, falls das hier schon Thema war bevor ich dabei war.

Kiliki wie schööööön, dass du den Herzschlag sehen konntest!

Schneeflocke, so wie ich es verstanden habe, würde man eine Not-ICSI, wenn die Biologen direkt sehen, dass das die Spermien für die IVF nicht ausreichen. Nach 24h (dann kann man ja erst sehen ob die Befruchtung geklappt hat), ist es zu spät für einen Wechsel, weil dann eine Befruchtung nicht mehr möglich ist.

Danke für eure lieben Nachrichten und Daumen drücken! Es ist wie gestern befürchtet: die 17 EZ waren reif, SG gut, aber trotzdem keine einzige befruchtete EZ. Wir haben wirklich mit vielem gerechnet, aber damit nicht. Es fand gar keine Interaktion zwischen Eizellen und Spermien statt, was entweder darauf hindeutet, dass die EZ keine "Lockstoffe" aussenden oder die Spermien keine Rezeptoren haben um diese "Lockstoffe" zu empfangen. Ich hatte davon vorher noch nie was gehört, aber wen es interessiert, habe ich z.B. hier einen Artikel darüber gefunden. Das heißt, dass wir weder natürlich noch via IVF schwanger werden, immerhin hat die IVF diese neue Erkenntnis gebracht. Vorher gab es nie einen Grund, warum es bisher nicht geklappt hat. Wir machen erstmal einen Zyklus Pause zum Erholen, stellen neue Anträge an KK und Land und im August steht dann die erste ICSI an.
Maia
Beiträge: 15
Registriert: Freitag 6. April 2018, 07:47

Re: Unsere Liste :)

Beitrag von Maia »

Powerfrauen, die nicht aufgeben :thumbup:
Schneeflocke | 29.ÜZ | W('88) & M('87) | OAT-Syndrom | 3x ICSI naturelle ohne Erfolg (davon 1x TF) | 1. Stimu-ICSI in 08/20 - negativ | Gerinnungstest i.O. | erhöhte uterine Killerzellen (uNK) | 1.Kryo (10/20) + 2.Kryo (11/20) negativ | 2.ICSI 01/21 -> negativ | Kryo verschoben - Impfpause (bis Anfang Juli) 🍀
Nini_101 | W('82) & M('81) | KiWu seit 07/2019 | W: alles iO, M: Azoospermie - TESE 8/20: positiv | 1. ISCI: 10/2020 ⛔️ | Next: 2. TESE
Realein W82 M86 | NK&Spermien | Jan.21 Kryo 5.ICSI ganz kurz positiv dann HCG-Abfall
Domi2015 | (34) | W: Hashi | M: OAT 3 Syndrom | 1. ICSI neg.
finja0602 |18. ÜZ mit NFP | W(30) & M(31) | OAT-Syndrom | 1. ICSI+1. Kryo negativ | 2. Kryo 2. US 10.06.
Hexe_Clari W30 & M40 | Kiwu seit 2014 |Endometriose|OAT| 1.,3.u 4.ICSI negativ, 2.ICSI 2017 *7+1 | Kryoembryonenspende Juli 2021
Klapperstorch W36 & M32 | Kiwu seit 10/2016 | Eizellen und Spermien schwankende Qualität, alles andere o. B. | next: Umweltmediziner (22.06.21), Partnerimmunisierung Göttingen (05.07.21 Erstgespräch), Immunologie | 3. Kryo voraussichtlich 06/2021
Laryana 12.ÜZ | W32 & M33 | Kiwu seit 04/2020 | M: OAT-Syndrom Grad III | W: Hashimoto, 2 FG, Gerinnung o.B. | 1.ICSI - Punktion 2.06.2021
Byleth 18.ÜZ | W28 & M29 | Kiwu seit 12/2019 | OAT-Syndrom | 1. ICSI - Transfer 18.06.
Maia 18.ÜZ | W28 & M29 | Kiwu seit 01/2020 | idiopathische Sterilität | 1. IVF 06/2021 ohne Befruchtung | 1. ICSI 08/2021

Erstmal durchatmen: ☕
Minou85 | W35 & M38 | Hibbeln seit Herbst 2018 | OAT-Syndrom | Endlich 1te echte Chance für unser Wunschkind durch 1. Kryo-Zyklus
Sumsimitpo (34), 6.Zwangspausenzyklus (+26.ÜZ),
Erschwertes Hibbeln (seit 10/18) durch Wochenendehe, PCOS (z.Z. ohne Auffälligkeiten) + Hashi (L-Thyroxin 100), Hormonst. 03/20 o.B., SG 03/20 o.B., bioch. SS (18.ÜZ) 5.SSW 04/20, LSK/HSK/chromo 05/2020 o.B., SG 08/20 o.B., IR (09/20) Metformin 2x 500mg tägl., MA (26.ÜZ) 8.SWW 01/21 - Gerinnug + Humangenetik03/21 o.B. - weiter gehts nach Rückkehr Ehemann ca. 09/21
Wetter-Hex (34), 28.ÜZ, Eizellenreifungsstörung, SG ok, Gerinnung ok, HOMA leicht erhöht, HyFoSy 11/20 o.B. danach sofort ELSS rechts 01/21 (EL entfernt), dann ELSS links 02/21 --> Hibbeln mit angezogener Handbremse - 1. IVF voraussichtlich Ende Juni/Anfang Juli
Psychodoll | 34. ÜZ | W'91 + M'89 | MA im März 2019 | Endometriose, Spermien nicht ganz top | Nächster Schritt Humangenetik
cymbeline | 2x ELSS | 1. IVF - negativ, 1. & 2. ICSI - negativ | Evtl. Klinikwechsel und weitere Diagnostik
Grobi: IVF 1-3 negativ, 2 und 3 kurz positiv getestet. Weitere Tests, Impfen und Durchatmen
Kiya: | W36 & M37 | KiWu seit '16 | Azoospermie | TESE Jan'21 positiv | 1.ICSI März'21 negativ | 1.1 Kryo Mai'21 positiv (* 6.SSW) | Kryo 1.2 geplant im Juli/August

Glücklich positiv getestet 💟
Noch ein bisschen genießen bis wir weiterziehen
Kiliki, W ('85) & M ('82) | OAT-Syndrom | 4. ICSI, 1. Kryo :love:

Wir haben es geschafft - unsere Hoffnungsträgerinnen Bild
Sabanja | 28.ÜZ | 1.IVF Versuch | vET 09/2020
pestwurz | XX.ÜZ | 1.ICSI Versuch | vET 10/2020
Cornella | 50.ÜZ | 3.Kryo Versuch | vET 10/2020
NaseHase | 62.ÜZ | 1.Kryo Versuch | vET 11/2020
Luishasen | 38.ÜZ | Pausenzyklus | vET 01/2021
allegra | 8.Kryo Versuch | vET 02/2021
Tiffy1983 | 1. Kryo Versuch | vET 03/2021
BB7 | 25. ÜZ | 1.Kryo Versuch | vET 03/2021
blumenkind | 24.ÜZ | Eizellspende | vET 04/2021
Mila8 | 15.ÜZ | Vor-KiWu-Zyklus | vET 04/2021
seychelly | 2.Kryo Versuch (2.ICSI) | vET 10/2021
Anngscheid | 3.ICSI mit Samenspende | vET 10/2021
Kathi | 14.ÜZ. | 1.ivf Versuch | vET 05/01/2022

Vergiss mein nicht 🌸💔
dubibble | 8.Versuch (1.Kryo der 3.IVF) | vET 02/2020 ⭐
dubibble | 9.Versuch (2.Kryo der 3.IVF) | vET 08/2021 ⭐
1. IVF 06/2021: 17 EZ, keine Befruchtung
aktuell Pausenzyklus
danach 1. ICSI (08/2021)
Sabanja
Beiträge: 1751
Registriert: Montag 6. November 2017, 15:13
Wohnort: NRW

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Sabanja »

Kiliki hat geschrieben: Mittwoch 16. Juni 2021, 09:51 Ihr lieben, meine Aufregung war ganz umsonst...! Das Herzchen schlägt :love: alles sitzt am rechten Fleck, so wie es sein soll :)
:love: :love: :love:
'84+'87=2020!
Seit 07/2020 versüßt Schrödinger unser Leben <3
Grobi7
Beiträge: 360
Registriert: Samstag 21. September 2019, 07:19

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von Grobi7 »

Suuuper Kiliki :love: :love:

Und es tut mir sehr Leid Maia. Aber ja, so hat man wenigstens eine Grund und etwas womit man weiter arbeiten kann
Ich und Er und unser Hund, beidseitiger Tubenverschluss und sehr niedriger AMH
1. IVF Ende August 2020 - negativ, 1. Kryo - Negativ.
2. und 3. IVF- Negativ (Tests kurz positiv)
Benutzeravatar
finja0602
Beiträge: 1217
Registriert: Samstag 21. Dezember 2019, 22:20

Re: schwanger durch IVF/ICSI?

Beitrag von finja0602 »

Maia das ist wirklich großer Mist und tut mir echt leid. Aber wie die anderen schon gesagt haben, es war zumindest nicht umsonst in dem Sinn, dass ihr nun wisst wo der Haken war die ganze Zeit.
Ich drücke die Daumen für deine ICSI

Kiliki wie toll :love: ich freue mich sehr für dich dass alles gut war beim Termin heute. So kann und wird es weitergehen :flower: :love:

Schneeflocke ich nehme Famenita als Progesteronpräparat und da stehen wirklich auch SB drin als Nebenwirkung. Allerdings hatte ich schon in den letzten beiden Zyklen Famenita und keine SB. Ich hab jetzt dennoch auf 4x2, also 800mg erhöht. Sicher ist sicher. Ich hatte ja auch in den vorigen Zyklen in der Mitte der 2. ZH immer mal ne leichte SB. Die sind damit vllt dieses Mal auch nicht mehr da.
Und ja, mein TF ist am Freitag, hatte das tatsächlich in meiner Kurve falsch vermerkt. Danke für den Hinweis ;)
(31) + (30) + 🐶🐶
KiWu seit 07/18

1. ICSI 03/21: negativ
1. Kryo 04/21: negativ
2. Kryo 05/21:negativ
3. Kryo geplant in 09/21 nachdem wir etwas Kraft gesammelt haben 💪🏼

[url=https://www.mynfp.de/zyklus/freigabe/b2 ... wVMw1Yke07]
Antworten