Erstes Mal Utrogest - Kurve

Clomi & Co.
Antworten
MoRg86
Beiträge: 33
Registriert: Freitag 20. November 2020, 07:24

Erstes Mal Utrogest - Kurve

Beitrag von MoRg86 »

Hallo ihr Lieben,

Nach fast zwei Jahren unerfüllter Kinderwunsch sind wir nun endlich in Behandlung.war letztes Jahr zweimal schwanger. Im April 2020 Missed Abord in 9ter SSW und im Juni Eileiterschwangerschaft. Eileiter konnte Gott sei dank erhalten bleiben, aber es wurde Endometriose Grad 3 von 4 festgelegt und gleich operativ entfernt.
Seit Januar 2021 sind wir in Kiwu Behandlung. Hier wurde festgestellt dass ich eine gelbkörperschwäche habe. Empfohlene Behandlung.. leichte Stimulation mit Clomifen und nach Eisprung einmal täglich Utrogest vaginal.
Da ich bereits mitten im Zyklus war als der Behandlungsplan gestartet wurde, konnte ich es in diesem Zyklus nur mit Utrogest probieren. Komischerweise war die erste Zyklushälfte Deutlich höher als die sonstigen Zyklen. ES dann bei ca Tag 13. habe 48h nach pos. Ovulations Test mit Utrogest begonnen und bin jetzt ES+11.
Habt ihr Erfahrung mit Kurven unter Utrogest? Ist das optisch eine „Standard“ utrogestkurve oder darf ich hoffen? Habe von triphasischen Kurven gelesen.. sieht fast danach aus oder?

https://www.mynfp.de/zyklus/freigabe/-X ... 2FQXvOjvU4

Danke euch.
Viele Grüße
Bild

:love: KiWu seit April 2019
:cry: Drei⭐ an der Hand (Apr '20 Missed Abort 8SSW,
Juni '20 ES links, Juni '21 Missed Abort 10SSW)
:thumbdown: Endometriose
MoRg86
Beiträge: 33
Registriert: Freitag 20. November 2020, 07:24

Re: Erstes Mal Utrogest - Kurve

Beitrag von MoRg86 »

Kleines Update: Schwangerschaftsfrühtest ist negativ. Wäre ja auch zu schön gewesen. Dann werde ich wohl nächsten Zyklus die zweite Hälfte nicht mehr messen. :think:
Bild

:love: KiWu seit April 2019
:cry: Drei⭐ an der Hand (Apr '20 Missed Abort 8SSW,
Juni '20 ES links, Juni '21 Missed Abort 10SSW)
:thumbdown: Endometriose
Rominchen
Beiträge: 25
Registriert: Freitag 13. November 2020, 20:23

Re: Erstes Mal Utrogest - Kurve

Beitrag von Rominchen »

Hey :)

Also Utrogest beeinflusst auf jeden Fall die Kurve, deswegen raten viele dazu garnicht erst zu Messen wenn man Utrogest nimmt. Ich allerdings habe ich das gemacht und konnte trotzdem sehen, dass die Tempi ab ES+14 nochmal deutlich angestiegen ist, so hoch war meine Tempi noch nie vorher (am gleichen Tag positiv getestet).

Und ein Schwangerschaftstest bei ES+11 kann einfach noch zu früh gewesen sein. Warte am Besten bis ES+14 dann ist der Test schon relativ sicher :)

Ich drück dir die Daumen 🍀
👫🏼 28, 34 ; Pillenfrei seit 12/2019, NFP seit 10/2020.
Positiv getestet am 17.02.21 :love:
Babyboy inside 💙
Antworten