Unregelmäßige Temperatur

Diskussionen über die symptothermale Methode selbst, Hintergründe, Fachwissen
Antworten
severine2401
Beiträge: 120
Registriert: Montag 31. Juli 2017, 06:22

Unregelmäßige Temperatur

Beitrag von severine2401 » Donnerstag 7. September 2017, 08:00

Guten Morgen ihr Lieben,

Ich bin relativ neu hier. Sowohl bei nfp als auch beim Temperaturmessen. Dies ist nun mein zweiter Zyklus und meine Temperatur macht lauter Sachen, die sich mir nicht erschließen.

Link. https://www.mynfp.de/display/view/wdzwijb3uqii/" target="blank

Woher kommen die ganzen Ausreißer nach oben. Sollte die Temperatur in der ersten Hälfte nicht mind. 6 Tage am Stück eher weiter unten sein? Was bedeutet das? Deutet das auf einen Zyklus ohne Eisprung hin?
Vielen Dank für eure Hilfe und allen ein guten Start in den Tag

Benutzeravatar
Cyanistes
Beiträge: 1309
Registriert: Donnerstag 2. April 2015, 08:59
Wohnort: M-V

Re: Unregelmäßige Temperatur

Beitrag von Cyanistes » Freitag 8. September 2017, 13:37

Beschäftige Dich mal mit dem Thema "Störfaktoren" ;)
Ich 8/82, gegen künstliche Hormone entschieden 3/14, Er 7/70, Mopsmausbär 2/16,
Mann Chemo von 7/16 bis 11/16, seitdem Azoospermie - wir hoffen trotzdem auf ein 2. Wunder

Lotti2013
Beiträge: 546
Registriert: Samstag 25. Juni 2016, 10:56

Re: Unregelmäßige Temperatur

Beitrag von Lotti2013 » Freitag 8. September 2017, 15:15

Hallo,

du benötigst sechs niedrige Werte in der TL um auszuwerten, diese müssen nicht am Stück sein!
Beobachtest und notierst du dir eventuell Störfaktoren, zu Schlaf, Alkohol, spätes Essen etc. Es kann sein, dass sich Störungen eingeschlichen haben, die deine Kurve zackig machen.
:flower:
Hormonfrei seit 08/15
Kurvt verhütend in den 20ern
https://www.mynfp.de/freigabe/ln08gjbfy ... 98qu579rc5

Antworten