Welchen Zykluscomputer benutzt Ihr und warum?

Persona, Cyclotest, Clearblue und Co

Welchen Zykluscomputer verwendet Ihr?

Persona
39
22%
Cyclotest
47
26%
Ladycomp, Pearly....etc.
24
13%
Sophia
7
4%
Bioself
0
Keine Stimmen
Clearblue
52
29%
anderen
9
5%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 178

Stine216

Re: Welchen Zykluscomputer benutzt Ihr und warum?

Beitrag von Stine216 »

Ah alles klar, dann ist es wohl wirklich sinnvoller zu euch zu kommen. =)

Kenne hier nur leider keine solche Apotheke. Am Besten ist, ich geh mal zu meiner Lieblingsapotheke und frag dort einfach mal nach und dann vergleiche ich. =)
TigaLillie

Re: Welchen Zykluscomputer benutzt Ihr und warum?

Beitrag von TigaLillie »

nee wohne ja mittlerweile in Rheinland Pfalz und 800km Fahrt würden 4 Euro Preisunterschied wohl nicht rechtfertigen aber das ist wohl Off-Topic :D
Naja wenn du ne Lieblingsapotheke hast wo man dich vllt sogar kennt und du auch vorhast die öfter zu kaufen dann würde ich denen das auch so sagen, dann können die nämlich bei der Firma ne größere Menge bestellen-bekommen Rabatt- und geben den auch höchstwahrscheinlich an dich weiter *Flüster* :shh:
Stine216

Re: Welchen Zykluscomputer benutzt Ihr und warum?

Beitrag von Stine216 »

Ahhh das ist ne gute Idee. =) Ich werd mich mal beraten lassen. =) Waren immer sehr nett und freundlich und hilfsbereich. Kann mich nicht beklagen. =D

Nene meinte das auch nur... wenn ich natürlich in der selben Stadt wohnen würde. =) Das wäre ja sonst verrückt. hehe =D
Windelwinnie

Re: Welchen Zykluscomputer benutzt Ihr und warum?

Beitrag von Windelwinnie »

Stine216 hat geschrieben:Das kenn ich auch mit der Thermometer Suche.

War auch in einer Apotheke, da kam dann gleich:" Aber 2 Stellen sind doch nicht notwendig" und ich so "Doch, ich möchte die Basaltemperatur messen" und die haben mir das noch nichtmal bestellt.

Dann war ich in meiner Lieblingsapotheke und da schaute sie gleich nach und wusste auch den Hersteller Domotherm, hat dann mehrere Bestellt und Abends konnte ich es mir gleich abholen.
Das war wenigstens nen Service... wollten mir auch nen Kurvenblatt etc. mitgeben.

Ja ich muss mal schauen in diesem Zyklus benutze ich ihn ja noch nicht, und denke mal dass es eh nicht klappt mit unregelmäßigem Zyklus. Mal schauen vielleicht pendelt sich das ja wieder ein.

Weißt du woher ich die Persona Teststreifen günstig bekomme?

Liebe Grüße
na, da waren die in der einen Apotheke ja genauso "toll" wie bei uns!
prima, wenn du wenigstens in deiner Lieblingsapo bekommst was du willst, so soll es ja schlioeßlich auch sein!


Die teststreifen hatte ich damals online bestellt, war da am günstigsten

hier z.B. 27,33 Euro versandkostenfrei

oder hier bei den Anbietern mal schauen:

http://www.google.de/products/catalog?h ... IcBEP0IMAE
Stine216

Re: Welchen Zykluscomputer benutzt Ihr und warum?

Beitrag von Stine216 »

Ah super... danke für deine Hilfe.... habs heute noch nicht in die Apo geschafft... muss ja sowieso erstmal auf Zyklusende warten..^^

Sind 2stellige Fieberthermometer so selten? Hätt ich nicht gedacht
Benutzeravatar
lieblingsmaedchen
Beiträge: 620
Registriert: Montag 5. September 2011, 12:42

Re: Welchen Zykluscomputer benutzt Ihr und warum?

Beitrag von lieblingsmaedchen »

bei amazon nicht ;-)

ich hab ein analoges die gibt es in jeder Apo für 4 €
Windelwinnie

Re: Welchen Zykluscomputer benutzt Ihr und warum?

Beitrag von Windelwinnie »

Stine216 hat geschrieben:Ah super... danke für deine Hilfe.... habs heute noch nicht in die Apo geschafft... muss ja sowieso erstmal auf Zyklusende warten..^^

Sind 2stellige Fieberthermometer so selten? Hätt ich nicht gedacht
selten is wohl auslegungssache ;)

Fakt ist, dass es mehr einstellige als zweistellige gibt und wenn du ne gescheite Apo hast bekommst du die auch bestellt! nur einige sind wohl damit überfordert

ein analoges wollte ich nicht mehr, da uns schon 2 kaputt gegangen sind und ich mit dem digitalen einfach besser fahr falls die kids es doch mal vom nachttisch abräumen
Benutzeravatar
Falklandinsel
Beiträge: 3602
Registriert: Donnerstag 27. Oktober 2011, 22:39

Re: Welchen Zykluscomputer benutzt Ihr und warum?

Beitrag von Falklandinsel »

Die in meiner APO hat mich auch zuerst ungläubig angeschaut, als ich sagte ich bräuchte ein Thermi mit 2 Nachkommastellen. Sie wusste auch nicht das es sowas gibt, hat aber im PC nachgeschaut und dann das Domotherm gefunden. Ich hatte aber vorher auch schon hier geschaut, welche sie empfehlen. Sie hat es dann bestellt und ich konnte es am Abend abholen. Das die das aber gar nicht bestellen finde ich kurios. Kundenservice???
Ich hatte an anderer Stelle schonmal den http://www.Medizinfuchs.de empfohlen. Da kann man alle Preise vergleichen. Ich schau da immer rein, wenn ich was Teures bestellen möchte. Damals wegen der Pille und nun für alles andere.
...unser Dezember-Überraschungsei! ...ist ein Junge und kam am 14.12.14 zur Welt.

...kurvt in Zyklus Nr. Bild
Klammerregeln
Windelwinnie

Re: Welchen Zykluscomputer benutzt Ihr und warum?

Beitrag von Windelwinnie »

Falklandinsel hat geschrieben:... Das die das aber gar nicht bestellen finde ich kurios. Kundenservice???
ja, ich denk auch Kundenservice ist was anderes! Gestern hab ich ein Rezept für meinen SOhn bekommen und das in dieser Apo eingelöst. statt der aufgeschriebenen 25 g hab ich aber nur ein Ersatzprodukt mit 20 g bekommen. leider hab ich das zu spät gesehen, sonst hätt ich mich beschwert, aber nun ist die tube eben angebrochen. Ich weiss nicht was ich davon halten soll. ich denke nun werd ich definitiv die Apo wechseln

wenn ich "größere" dinge brauche bestell ich auch im Internet, hab 2-3 Onlineapos wo ich bestelle.
auch SS-Vitamine bekommt man online viel günstiger
TigaLillie

Re: Welchen Zykluscomputer benutzt Ihr und warum?

Beitrag von TigaLillie »

aus erfahrung kann ich sagen, dass die apos für die verschiedenen größen nicht immer was können. das liegt an den rabattverträgen-geben wir den rabattpartner nicht ab-KEIN GELD von der krankenkasse :o ... ich könnte dir da storys erzählen :D

sollten dir das aber erläutern, mach ich ja auch :wtf: ... weiß ja sonst niemand, warum man das macht.
Antworten