Panne mit Pille danach (Ellaone)

Probleme, Krankheiten, Schwierigkeiten
Antworten
Kathrinnfp
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 8. September 2020, 22:20

Panne mit Pille danach (Ellaone)

Beitrag von Kathrinnfp »

Hallo zusammen,

Ich bitte euch mal um eure Hilfe!

Ich hatte am ZT10/11 eine Verhütungspanne (Kondom ist verrutscht). Ich habe ca. 1 Stunde danach die Pille danach genommen. Bisher habe ich sie zum Glück nie gebraucht... Jedoch habe ich die Tage mir sehr viele Gedanken darüber gemacht, soweit dass ich das Gefühl habe alles falsch gemacht zu haben und die Regeln nicht mehr zu kennen :|

Am Tag nach der Pd habe ich jetzt ZF S+ und meine typischen Symptome wie immer um die Zeit des ES. Meine Temperatur sank auch ab und ist heute (Tag2 nach Pd) leicht gestiegen.

Ich bin mir nicht sicher, ob ich darauf aktuell überhaupt was werten kann, da ich leider einige Nebenwirkungen der Pd spüre.
Aber ich habe Angst dass es für die Pd schon zu spät war :? Bisher war meine früheste 1.hM am Tag 16.

Kann mir jemand seine Erfahrungen mit Ellaone und den Wirkungen teilen.

Ich werde mich auch morgen mit meiner FA in Verbindung setzen in der Hoffnung von ihr einen Rat/Infos zu bekommen.


Vielen Dank euch schon mal <3

https://www.mynfp.de/zyklus/freigabe/9X ... JLLMxOrCwc
Ellis
Beiträge: 187
Registriert: Donnerstag 21. März 2019, 09:36

Re: Panne mit Pille danach (Ellaone)

Beitrag von Ellis »

Guck mal, hier ist mein Zyklus, in dem ich die Ellaone nehmen musste (ZT15 ist die Pd): https://www.mynfp.de/zyklus/freigabe/hi ... K15_2b2onv

Ob der Eisprung jetzt bei dir aber schon durch ist oder die vielen Symptome von der Pd kommen, kann wohl nur die Zeit zeigen. Wenn dein ES normalerweise aber erst später ist, würde ich versuchen, mich nicht jetzt schon wahnsinnig zu machen. Du hast alles getan, um eine Ss zu verhindern.

An welchen Regeln zweifelst du denn? Denn wie schon in der Antwort auf deinem anderen Post erwähnt, kann man sich nicht mehr auf die Kurve/Symptome/Auswertung nach der Pd verlassen. ZT11 scheint mir gestört. Gibt es einen Störfaktor oder war das die Pd?

Schaue mal bei den Kurvendiskussionen. Da gab es auch einige Pd-Beiträge. Ließ da mal zur Beruhigung rein.

Ich drücke dir die Daumen und viele Grüße

Ellis
02/19-04/21: NFP zur Verhütung 🔒
04/21: 1. ÜZ und Glückstreffer zum kleinen Wunder 01/22 ❤️👶🏻

Bild
Kathrinnfp
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 8. September 2020, 22:20

Re: Panne mit Pille danach (Ellaone)

Beitrag von Kathrinnfp »

Danke dir nochmal :-).

ZT11 ist gestört zum einen weil ich erst seeehr spät ins Bett gegangen bin und die Messung am Morgen bereits ca 5h nach der Pd war der Tag war insgesamt auch sehr heftig von den Nebenwirkungen dann..

Ich habe mich so von der Unsicherheit wegen der Panne leiten lassen, dass ich aktuell das Gefühl habe das komplette System nicht mehr zu beherrschen.. als hätte ich alles gelöscht im Kopf.
Ich weiß, dass ich es kann bin ja auch schon lange jetzt mit NFP glücklich, aber das Ereignis hat mich völlig aus der Bahn geworfen.

Die andren Diskussionen habe ich teilweise gelesen, aber konnte für mich leider noch nicht viel mitnehmen, da die Zyklen schon wieder gesperrt sind.

VG und Dankeschön:-)
Ellis
Beiträge: 187
Registriert: Donnerstag 21. März 2019, 09:36

Re: Panne mit Pille danach (Ellaone)

Beitrag von Ellis »

Das tut mir leid und es ist tatsächlich ein aufreibendes Erlebnis. Aber versuche es von NFP zu trennen, denn du hast ja nicht zu früh freigeben oder die fruchtbare Zeit am Anfang des Zyklus falsch bewertet, sondern dir ist etwas passiert, das jedem passieren kann, der mit einem Kondom verhütet. NFP hat ja gar nicht zum Problem beigetragen.

Ab jetzt solltest du aber wenn überhaupt nur beobachtend messen und den Rest des Zyklus verhüten. Und im nächsten Zyklus hast du bestimmt wieder einen freien Kopf und, wenn du dir unsicher bist, dann kannst du in diesem auch wieder zusätzlich verhüten, bis dein Kopf wieder frei ist.

Sag doch gerne, wie alles ausgegangen ist. Das hilft auch den zukünftigen Ellaone-Einnehmerinnen sich in den ca. zwei Wochen Warteschleife nicht wahnsinnig zu machen.

Viele Grüße
02/19-04/21: NFP zur Verhütung 🔒
04/21: 1. ÜZ und Glückstreffer zum kleinen Wunder 01/22 ❤️👶🏻

Bild
Ellis
Beiträge: 187
Registriert: Donnerstag 21. März 2019, 09:36

Re: Panne mit Pille danach (Ellaone)

Beitrag von Ellis »

Kathrinnfp hat geschrieben: Montag 3. Oktober 2022, 22:25 Hallo zusammen,

Ich bitte euch mal um eure Hilfe!

Ich hatte am ZT10/11 eine Verhütungspanne (Kondom ist verrutscht). Ich habe ca. 1 Stunde danach die Pille danach genommen. Bisher habe ich sie zum Glück nie gebraucht... Jedoch habe ich die Tage mir sehr viele Gedanken darüber gemacht, soweit dass ich das Gefühl habe alles falsch gemacht zu haben und die Regeln nicht mehr zu kennen :|
Liebe Kathrin,

mittlerweile sind einige Wochen vergangen und ich hoffe, du wurdest von der Mens erlöst?
Was hatte deine Gyn denn noch gesagt?

Viele Grüße
Ellis
02/19-04/21: NFP zur Verhütung 🔒
04/21: 1. ÜZ und Glückstreffer zum kleinen Wunder 01/22 ❤️👶🏻

Bild
Kathrinnfp
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 8. September 2020, 22:20

Re: Panne mit Pille danach (Ellaone)

Beitrag von Kathrinnfp »

Liebe Ellis,

offiziell seit heute ja :)

Meine Frauenärztin war sehr einfühlsam... genau deshalb lieb ich sie!... Sie hat einen Ultraschall gemacht und mir all meine Fragen und Ängste genommen. Sie hat mir auch angeboten (wenn ich das möchte) mir auch alternative Verhütungsmethoden zu zeigen und mich ggf. dazu zu beraten. Ob ich das mache, weiß ich noch nicht. Ansich habe ich nie an der Methode gezweifelt.

Jedoch hoffe ich nie wieder die Pille danach zu brauchen... die letzten Wochen waren für mich nicht schön und mein Körper hat mir in vielen Dingen gezeigt was er von der Hormonbombe gehalten hat.

Danke auch dir für deine Hilfe :flower:

LG

Kathrin
Ellis
Beiträge: 187
Registriert: Donnerstag 21. März 2019, 09:36

Re: Panne mit Pille danach (Ellaone)

Beitrag von Ellis »

Das freut mich, dass du erlöst wurdest. Und ja, ich drücke dir die Daumen, dass so ein Unfall nicht noch mal passiert.

Jede Verhütungsmethode hat ihre Vor- und Nachteile und zu 100% sicher ist ja keine. Hoffe, dass du die richtige für dich findest.

Viele Grüße

Ellis
02/19-04/21: NFP zur Verhütung 🔒
04/21: 1. ÜZ und Glückstreffer zum kleinen Wunder 01/22 ❤️👶🏻

Bild
Antworten