Entspannt zum kleinen Wunder - für die stressfreien (Vor-)Hibblerinnen!

Wer „bekennt“ sich mit mir?
Benutzeravatar
Minky
Beiträge: 2527
Registriert: Mittwoch 12. April 2017, 11:41

Re: Entspannt zum kleinen Wunder - für die stressfreien (Vor-)Hibblerinnen!

Beitrag von Minky »

Vielen Dank für die Glückwünsche 🤩 bin so gespannt!

Nena
Es freut mich sehr, dass alles so gut verlaufen ist :flower: wie lange müsst ihr bleiben?

Southern
Ich kann deinen Gedankengang sehr gut nachvollziehen. Es würde euch aber sicherlich sehr gut tun. Und wer weiß, wann sich die Möglichkeit wieder ergibt, die Zahlen steigen ja unaufhaltsam :(
🌟06/18 (6.SSW)
Mausi 04/19 💕
Hasi 08/20 💕
Nenakru
Beiträge: 907
Registriert: Montag 4. September 2017, 16:41

Re: Entspannt zum kleinen Wunder - für die stressfreien (Vor-)Hibblerinnen!

Beitrag von Nenakru »

Also gestern meinte die Professorin, dass das Schläuchlein 8 Tage liegen muss und so lange müssen wir hier bleiben.
Unsere Zimmernachbarin ist heute wieder gegangen, deshalb mussten wir auch umziehen, anscheinend damit sie das komplette Zimmer desinfizieren können🤷‍♀️ Sind bei einer ganz netten Mami gelandet mit nem Sohn der ungefähr ein halbes Jahr jünger ist. Wären beide nicht frisch operierter würd es hier richtig rund gehen😅 und die dürfen morgen auch heim 😢 ich packe dann unsere Sachen mal nicht zu gründlich aus, wer weiß ob wir nicht wieder wandern müssen 🤦‍♀️
⭐️7.7.18⭐️
Milad du wirst immer bei uns sein

20.1.20 👨‍👩‍👦🤱💕
Emmea
Beiträge: 93
Registriert: Dienstag 31. Juli 2018, 07:02

Re: Entspannt zum kleinen Wunder - für die stressfreien (Vor-)Hibblerinnen!

Beitrag von Emmea »

Huhu zusammen,

Minky, Glückwunsch zum Job, genau so wünscht man sich das!
Southern: ich kann den Zwiespalt nachvollziehen, ich würde wahrscheinlich trotzdem fahren. Zwischendurch rauskommen kann sooo gut tun.
Nene: puh, ein kleines kind ruhig halten ist sicher herausfordernd, aber toll, dass er es so gut überstanden hat.

Bei mir tut sich erst mal, dass wir gerade so wirklich nicht verhüten. Tage sind schwach gekommen, also war es diesen Zyklus wohl nix, aber es geht prinzipiell los. Ich hab schon ein bisschen bammel und bin aufgeregt.
Beruflich passt das gerade leider nicht so gut, ich soll in ein Förderprogramm kommen, da wäre es theoretisch sinnvoll die Zeit bis zur Beurteilung abzuwarten. Die ist aber erst Anfang nächsten Jahres. Naja, je nachdem wie es mir geht würde ich meinen Chef sowieso erst spät davon erzählen. Ich würde direkt einen Teil meiner Arbeit abgeben müssen, das möchte ich aber lieber so lange wie möglich selbst weitermachen. Ist halt zeitweise ein lauter Arbeitsplatz, ich finde die sind da übervorsichtig.
Bild
SouthernStar11
Beiträge: 2597
Registriert: Mittwoch 8. November 2017, 08:51

Re: Entspannt zum kleinen Wunder - für die stressfreien (Vor-)Hibblerinnen!

Beitrag von SouthernStar11 »

Hallo :wave:

Wir sind wieder zuhause. Es war anstrengend. Meine Tochter hat es dieses Mal nicht so gut weggesteckt . Und am Hinweg ging auch einiges schief . Meine Freundin had eine anderthalb Jahre alte Tochter und puh hat die power :crazy: auf der einen Seite hat es den Vorteil dass sie vieles noch nicht versteht was aber gleichzeitig auch der Nachteil ist :lol: und für meine ist es immer schwierig wenn Routinen durcheinander kommen. Das kleine kind hat sie scheinbar zusätzlich irritiert , gut dass sie Einzelkind bleibt. Ich überlege ernsthaft ob ich mir das nächste Woche nochmal antue , befürchte aber dass ich es bereue falls nicht .

Emmea Ich denke ich spreche für alle wenn ich sage den richtigen Zeitpunkt gibt es nie . Und solange es nix gravierendes ist das gerade fehlt …

Hier regnet es den ganzen Tag schon :crazy: ich bin echt enttäuscht von diesem Sommer . Aber gut , kann man nix machen wa?

Liebe Grüße
34 Jahre jung mit 12/12🎀
SilvaStar
Beiträge: 1281
Registriert: Dienstag 30. August 2016, 20:30

Re: Entspannt zum kleinen Wunder - für die stressfreien (Vor-)Hibblerinnen!

Beitrag von SilvaStar »

Hi ihr Lieben!

Sorry ich hatte in letzter Zeit nicht so viel von mir hören lassen. Ich hoffe es geht euch allen gut.

Ich bin auch mega enttäuscht vom Sommer dieses Jahr. Ich kann an einer Hand abzählen, wo man Mal etwas kurzes tragen konnte.

Morgen in zwei Wochen fängt die Kita Eingewöhnung bei uns an. Ich bin schon sehr gespannt.

Ansonsten steht Samstag eigentlich meine erste Party seit der Schwangerschaft an, wenn die blöden zahlen nicht wieder steigen würden :x meine Brüder wollten eigentlich ihren 25. Geburtstag groß feiern..aber wie es aussieht muss es nun doch kurzfristig wieder abgesagt werden. Ich habe mich so gefreut :(

Wünsche euch noch eine schöne Woche!
💏 seit 05/08
🐈🐈 seit 08/15
💊 frei seit 08/16
👨‍👩‍👧 seit 12/19
Morimi
Beiträge: 2658
Registriert: Mittwoch 16. Juli 2014, 19:21

Re: Entspannt zum kleinen Wunder - für die stressfreien (Vor-)Hibblerinnen!

Beitrag von Morimi »

Ich gebe euch recht, der Sommer war keiner...ein vorgezogener Herbst.
Wir waren genau 2 mal schwimmen, einmal im Freibad, einmal im See (und da war es eigentlich zu kühl dafür, da windig). Ich bin so froh dass wir im Urlaub waren...wegen des schlechten Sommers überlegen wir im Herbst nochmal ins Warme zu fliegen, wenn Corona es zulässt.

Emmea,
schön, dass ihr nicht mehr verhütet :flower: und beruflich passt es nie als Frau. Ist leider so.
Bild
Nenakru
Beiträge: 907
Registriert: Montag 4. September 2017, 16:41

Re: Entspannt zum kleinen Wunder - für die stressfreien (Vor-)Hibblerinnen!

Beitrag von Nenakru »

Emmea, ich glaub auch, dass es den richtigen Zeitpunkt nie gibt, gerade vom Job her nicht. Da muss man einfach irgendwann den Kopf abschalten und es auf sich zukommen lassen.

Silva, es wird spannend, ihr schafft das bestimmt super und viel Glück für den Geburtstag. Bei uns sind die Zahlen stabil im einstelligen Bereich 🤷‍♀️ Erst waren wir ewig hoch als alle anderen schon unten waren und jetzt bleiben wir dafür wohl länger niedrig

Sind seit ner guten Stunde Endlich wieder Zuhause. Müssen jetzt dann noch schnell paar Sachen aus der Apotheke holen und dann hoffen wir, dass alles ganz schnell verheilt
⭐️7.7.18⭐️
Milad du wirst immer bei uns sein

20.1.20 👨‍👩‍👦🤱💕
Morimi
Beiträge: 2658
Registriert: Mittwoch 16. Juli 2014, 19:21

Re: Entspannt zum kleinen Wunder - für die stressfreien (Vor-)Hibblerinnen!

Beitrag von Morimi »

Nenakru, schön dass ihr zuhause seid :flower: . Ich muss nochmal fragen, was genau wurde operiert? Eine Hypospadie oder :think: ?
Bild
SouthernStar11
Beiträge: 2597
Registriert: Mittwoch 8. November 2017, 08:51

Re: Entspannt zum kleinen Wunder - für die stressfreien (Vor-)Hibblerinnen!

Beitrag von SouthernStar11 »

Silva : Sind deine Brüder Zwillinge ? :o

Schon mal alles Gute für die Eingewöhnung!

Morimi : Ja macht das nochmal wenn ihr könnt .
Ich bekomme langsam meine Zweifel ob es nächstes Jahr was wird mit meine Familie nach 16 Jahren wieder sehen. Die Coronalage ist weit ab von unter Kontrolle sein. Und finanziell wird’s auch interessant sollte ich nochmal in Kurzarbeit müssen.

Nena : wie toll, dass ihr Zuhause seid ! Gute Besserung . :flower:

Hier so: wir fahren übermorgen doch. Auch wenn’s stressig ist mit Kind vorher testen lassen und die Uniklinik Termine die den Monat noch anstehen vorbereiten. Aber ich fürchte der Herbst und Winter wird lästig genug .

Liebe Grüße :flower:
34 Jahre jung mit 12/12🎀
Nenakru
Beiträge: 907
Registriert: Montag 4. September 2017, 16:41

Re: Entspannt zum kleinen Wunder - für die stressfreien (Vor-)Hibblerinnen!

Beitrag von Nenakru »

Ja genau Morimi. Wird jetzt schon nochmal ne Herausforderung, ab jetzt bin ich ja quasi alleine für die Wundversorgung zuständig, würd es am liebsten nicht mal sehen, hab total Angst ihm weg zu tun und dann kommt dazu, dass er mich am liebsten auch nicht ran lassen würde und entsprechend anfängt zu zappeln wenn ich mit der Salbe komm. Sitzbad hatte er auch keine Lust, da muss ich mir morgen auch noch was neues überlegen.
Ich mach mir vermutlich viel zu viele Sorgen. Wie ich ihm die Salbe unterjubeln kann hab ich schon raus, das wird schon werden

SouthernStar, gutes Gelingen für euren zweiten Ausflug, vielleicht wird das diesmal ja besser weil sie es schon/noch kennt

Ach ich bin so froh wieder zuhause zu sein, jetzt wo das erste Chaos beseitigt ist
⭐️7.7.18⭐️
Milad du wirst immer bei uns sein

20.1.20 👨‍👩‍👦🤱💕
Antworten