Entspannt zum kleinen Wunder - für die stressfreien (Vor-)Hibblerinnen!

Wer „bekennt“ sich mit mir?
Hermine
Beiträge: 44
Registriert: Freitag 3. Juni 2022, 11:17

Re: Entspannt zum kleinen Wunder - für die stressfreien (Vor-)Hibblerinnen!

Beitrag von Hermine »

Peekaboo, als schlechtes Ohmen würde ich es nicht werten, es ist vllt einfach nur anders ;) als wir letzten Monat dachten, dass es doch geklappt hat, hab ich auch auf jedes kleine Zeichen geachtet, das kann ich total verstehen! Wenn es jetzt bei dir komplett anders ist als sonst mit dem PMS, könnte das doch ein Hinweis sein (ja gut Kreislauf und Hitze ist oft ein Problem, aber könnte auch durch besondere Umstände verstärkt sein) und mehr Pickel bildet man sich schließlich auch nicht ein! Es wäre ja wirklich toll, wenn es so schnell wieder geklappt hat. Wenn ich das manchmal so lese....., macht mir das immer Mut, dass es nicht bei allen lange dauert :lol:
Witzig grade als ich fertig getippt habe, hat das Internet neu geladen und deine neue Nachricht angezeigt. Also wenn das heute wieder so ist, dann ist es vllt noch so am Anfang, dass es länger dauert mit der Linie wegen der Konzentration? Was ist denn der Definition nach ein "vernünftiger Test"? :lol: ich hoffe die Linie wird noch eindeutiger!

Ne das sind auch "nur noch" 3,5 Monate, die gehen schnell um. Aktuell verhüten wir noch, weil wir sonst die komplette Hochzeit absagen müssten - ich weiß, das klingt albern (war aber gar nicht so leicht mit Corona-Verschiebungen von anderen Kirche, Location, Fotograf und DJ unter einen Hut zu kriegen). Bis danach zu warten mit hibbeln ist uns echt zu lang, schwanger heiraten wäre total in Ordnung, wird keine extreme Party werden, aber im Wochenbett würde ich mir das nicht antun wollen. Wir sind da beide eher "Planer."... :crazy: (werden wir uns zukünftig gerne abgewöhnen, so richtig planen kann man Kinder schließlich nicht :love: ) also noch ein bisschen Vorfreude und versuchen sich nicht wahnsinnig zu machen.
NFP seit 01/22
kann das erste Wunschkind kaum erwarten
Benutzeravatar
peekaboo
Beiträge: 958
Registriert: Montag 26. November 2018, 11:21

Re: Entspannt zum kleinen Wunder - für die stressfreien (Vor-)Hibblerinnen!

Beitrag von peekaboo »

So das raten hat wohl ein Ende, habe mir noch den Frühtest von CB gekauft und der war negativ. Da vertraue ich jetzt mal drauf und belasse es dabei. :) Ich werde dann wohl besser nochmal andere Tests kaufen für die nächste Runde. Welche haben denn bei euch immer gut funktioniert?

Hermine, "vernünftige Tests" sind meiner Definition nach teurere Tests, die nicht so eine hohe Fehlerquote haben und recht verlässlich früh anzeigen, CB zB, aber auch Presense oder facelle fand ich ganz gut. Allerdings geht das halt auch irgendwann ins Geld :lol:
Und das klingt gar nicht albern, die Hochzeit ist doch ein sehr guter Grund noch zu Verhüten, das würde ich wohl genauso machen. Man weiß ja nie wie schnell es dann vielleicht doch klappt :)
Mama (30) mit Papa (29), Septemberjunge 2020 💕 & Maikäferchen im Bauch 🐞🤰🏾
Bild
Benutzeravatar
Minky
Beiträge: 2685
Registriert: Mittwoch 12. April 2017, 11:41

Re: Entspannt zum kleinen Wunder - für die stressfreien (Vor-)Hibblerinnen!

Beitrag von Minky »

Hallo zusammen, mich gibt es auch noch 🤗

Hermine
Herzlich willkommen :flower: die Zeit wird sicherlich total schnell vergehen und die Vorfreudekiste ist einfach nur eine sehr geniale Idee! :thumbup:

Peek
Bei mir haben die Ultrafrühtests von CB sehr gut und sehr zeitig angezeigt. Diesmal war er an HL11 so deutlich, dass ich da schon zum ersten Mal den Gedanken hatte, ob es nicht Zwillinge sein könnten. Presense fand ich aber auch sehr gut 🙂 Ich hoffe, du kugelst ganz bald :love:

Southern
Och nein, solche Kollegen sollten mal für einen Fünfer mitdenken. Hatte es viele erwischt? Ist der Dienstplan erträglich?

Mir geht's ganz gut soweit. Der Bauch ist allerdings schon recht groß :crazy: Ich hoffe, sie bleiben noch einige Wochen drin 🙏
Bild
Mausi 04/19 💕
Hasi 08/20 💕
SouthernStar11
Beiträge: 2657
Registriert: Mittwoch 8. November 2017, 08:51

Re: Entspannt zum kleinen Wunder - für die stressfreien (Vor-)Hibblerinnen!

Beitrag von SouthernStar11 »

Kurz reinspring

Minky du bist in der 27. Woche :o wo ist bitte die Zeit hin? Ich bin gar nicht up to date , wisst ihr schon das Geschlecht ? Geschlechter ? :?:

Also bis jetzt hat’s auf Arbeit noch niemand sonst erwischt :silent: die Schichten mit dem neuen sind nach wie vor unerträglich… Ich hatte dieses we eigentlich was vor das fiel jetzt ins Wasser weil meine Freundin samt Kinder das C haben … es nervt nur noch. Ansonsten zähle ich die Tage bis zum
Urlaub .

Liebe Grüße :flower: und ein schönes we :flower:
35 Jahre jung mit 12/12🎀
Benutzeravatar
Minky
Beiträge: 2685
Registriert: Mittwoch 12. April 2017, 11:41

Re: Entspannt zum kleinen Wunder - für die stressfreien (Vor-)Hibblerinnen!

Beitrag von Minky »

Southern
Wahnsinn, oder? Die Zeit rennt wie verrückt :crazy:
Wir bekommen ein Pärchen :love:

Och nein, wie ätzend :shamebag: Ich hoffe, die Zeit bis zum Urlaub verfliegt ganz ganz schnell. Fühl dich gedrückt :flower:
Bild
Mausi 04/19 💕
Hasi 08/20 💕
Hermine
Beiträge: 44
Registriert: Freitag 3. Juni 2022, 11:17

Re: Entspannt zum kleinen Wunder - für die stressfreien (Vor-)Hibblerinnen!

Beitrag von Hermine »

peekaboo, tut mir leid, dass der Test negativ war :| hm.... dann wohl ein neuer Versuch nächsten Zyklus! Daumen bleiben gedrückt!
In der Hibbelzeit "braucht" man ja öfter Tests, wenn man nicht auf die 18. höhere Messung warten will :lol: ich könnte das so lange auch nicht aushalten. Aber stimmt, das wird dann teuer. Außer CB kann man bei uns in der Gegend kaum welche kaufen ist uns letztens auch aufgefallen. Grade bei Frühtests ist die Auswahl hier echt gering. Ist das bei euch besser? Oder bestellst du die dann online?

Wir hoffen natürlich, dass es dann dank NFP nicht soooooooo lange dauert bis es klappt, aber wie du schon sagtest: man weiß es halt nie :roll:

Minky, vielen Dank :) das mit der Kiste hat sich irgendwie einfach so ergeben, meine Mutter brachte einen bedruckten Sendung-mit-der-Maus-Karton von der Post mit (ich wusste erst gar nicht wohin damit, gab keinen konkreten Verwendungszweck :D ) ich hatte in der Zeit aus Wollresten ganz viele kleine Strümpfe gestrickt (wohin damit? Brauchen wir aktuell noch nicht.... joa) und da ich auch gerne nähe und so kleine Babysachen ja auch einfach unfassbar niedlich sind, füllt sich die Kiste so langsam :lol:

Du hast schon 2 Kinder, habe ich das richtig gelesen? Dann ist demnächst bei euch Zuhause ja ganz schön was los :)
Ist die Schwangerschaft mit "2 auf einmal" komplett anders?

SouthernStar, wenn die Arbeit so anstrengend ist, freut man sich immer noch mehr auf den Urlaub! Es sei dir gegönnt. Fahrt ihr weg oder Urlaub auf Balkonien? ;)
NFP seit 01/22
kann das erste Wunschkind kaum erwarten
SouthernStar11
Beiträge: 2657
Registriert: Mittwoch 8. November 2017, 08:51

Re: Entspannt zum kleinen Wunder - für die stressfreien (Vor-)Hibblerinnen!

Beitrag von SouthernStar11 »

Peek es klappt bestimmt bald :flower:

Hermine mein Job is leider immer sehr anstrengend , aber aktuell ist einfach Saison . Wir fliegen weg. Ich will nicht schon wieder zuhause hocken und auf das deutsche Wetter angewiesen sein.

Hab ich eigentlich erwähnt dass ich am Montag nochmal bei meiner fä war , weil meine rechte Brust immer noch weh tut ? Ich hatte da ja im Mai die Mammographie. Aber egal was es ist es ist kleiner geworden . Das ist ja schon mal was . Es wäre nur schön wenn die Schmerzen weg wären . Jetzt soll ich Mönchspfeffer nehmen , hab aber Angst dass sich das nicht mit der Hormonersatztherapie verträgt . Ich kann ja aktuell Praktischerweise meine Periode mit dem Progesteron verschieben und werde das für den Urlaub auch nutzen. Ja du will mir das nicht ruinieren 🙈
35 Jahre jung mit 12/12🎀
Nenakru
Beiträge: 972
Registriert: Montag 4. September 2017, 16:41

Re: Entspannt zum kleinen Wunder - für die stressfreien (Vor-)Hibblerinnen!

Beitrag von Nenakru »

Minky, wow wie die Zeit rennt. Meine Freundin mit den Twins hatte glaub in der 24. Woche nen Blasensprung, das haben die Mäuse gut weggesteckt und durften nach 1,5 Wochen nach Hause
Ich hatte glaub von Testamed die Frühtests, gabs bei uns im dm und waren bei mir immer zuverlässig

Wir haben heute noch paar Möbel in die Wohnung geschafft, rein theoretisch ist jetzt abgesehen vom Kinderbett alles drin aber ich fürchte da kommt noch einiges auf mich zu auch wenn’s schon so fertig aussieht 😅
Aber es geht voran
⭐️7.7.18⭐️
Milad du wirst immer bei uns sein

20.1.20 👩‍👦👼💕
Benutzeravatar
peekaboo
Beiträge: 958
Registriert: Montag 26. November 2018, 11:21

Re: Entspannt zum kleinen Wunder - für die stressfreien (Vor-)Hibblerinnen!

Beitrag von peekaboo »

Minky schön von dir zu lesen :) Wahnsinn da fängt bei dir schon das 3. Trimester an :o Zwillinge heißt ja nicht unbedingt immer, dass sie zu früh kommen, ich drück dir die Daumen, dass sie es sich noch lange genug gemütlich machen :flower:

Hermine ich habe beim 1. Kinderwunsch auch eine Zeit lang in dem "Hibbeln ohne SST"-Faden geschrieben und fand das irgendwie auch ganz schön ohne Teststress, einmal hatte ich eine HL von 17 Tagen und da habe ich mich dann schon gefragt, ob es vielleicht ein sehr früher Abgang war, das kriegt man dann uU ja gar nicht mit und deshalb habe ich für mich beschlossen doch immer zu testen.
Ich bestelle die Tests lieber online, mehr Auswahl, bessere Preise, weniger neugierige Menschen, die es mitbekommen können :lol: Wir haben hier nur einen Rossmann (ok, Apotheke auch, aber da habe ich noch nie Tests gekauft) und da gibts CB, facelle und testamed.

Southernstar Was hat denn die FÄ dazu gesagt? Wenn du beides von ihr angeordnet nehmen sollst hätte sie ja eigentlich erwähnen müssen, wenn sich da was nicht verträgt :think: sonst frag lieber nochmal nach, wenn du dir unsicher bist. Aber schön erstmal, dass "es" kleiner geworden ist :)

Ich warte dann jetzt auf den Neustart, PMS knallt richtig rein diesmal 😫
Mama (30) mit Papa (29), Septemberjunge 2020 💕 & Maikäferchen im Bauch 🐞🤰🏾
Bild
SouthernStar11
Beiträge: 2657
Registriert: Mittwoch 8. November 2017, 08:51

Re: Entspannt zum kleinen Wunder - für die stressfreien (Vor-)Hibblerinnen!

Beitrag von SouthernStar11 »

Nena gut dass es voran geht !

Peek ich hab gar nicht realisiert ,dass sie mir da Mönchspfefffer verschreibt . Im Endeffekt hat sie auch keine Glaskugel und wird mir nicht mit Sicherheit sagen können ob der wieder alles durcheinander wirft. Ich fühl mich auch wie eine sehr nervige Patientin , ständig renne ich zur fä . Nüchtern Blut abnehmen lassen wegen meinem Hormonspiegel müsste ich auch schon länger wieder , aber keine Ahnung wie ich das zeitlich unterkriegen soll.
35 Jahre jung mit 12/12🎀
Antworten